Wie man eine Hochzeit in 12 Monaten organisiert – der Weg vom Antrag bis zum Traualtar

Credits: Ana Pilar Padilla

Herzlichen Glückwunsch! Sie wagen den großen Schritt und haben beschlossen zu heiraten. Damit Sie wissen wie Sie Ihre Traumhochzeit organisieren, haben wir Ihnen aufgelistet, worauf Sie achten müssen und wann Sie was während der nächsten 12 Monate planen sollten. Lassen Sie sich von diesem Zeitraum nicht abschrecken, denn dieser garantiert Ihnen eine einmalige Feier in Ihrem persönlichen Stil. Ihre Hochzeit soll schließlich etwas ganz besonderes werden! Auch unsere Experten von Pretty Weddings weiß: Eine große Hochzeit zu planen benötigt einen gewissen Zeitraum und ist eine umfangreiche Aufgabe, denn sie bedeutet das Leben mit jemand offiziell und rechtsgültig zu teilen.

Sie haben die diesjährigen Trend studiert und sind nun bereit den Coutdown der Hochzeitsplanung zu erkunden? Dann sind Sie hier richtig:

Tati Borges-Schindler FotografieMehr erfahren über “Tati Borges-Schindler Fotografie”
Credits: Tati Borges-Schindler Fotografie

12 Monate vor dem großen Tag

Besprechen Sie wie Ihre Hochzeit aussehen soll.

Es gibt unzählige Möglichkeiten eine Hochzeit zu feiern. Die Entscheidung für den Stil der Hochzeit im Vorfeld ist sehr wichtig, da es sich um eine sehr persönliche Angelegenheit handelt. Am Hochzeitstag geht um Braut und Bräutigam und die Hochzeitsfeier sollte die beiden als Paar wiederspiegeln. Besprechen Sie ob Sie standesamtlich oder religiös heiraten möchten, ob es ein Motto geben wird, wie Sie sich die Gästeanzahl, Location, Dekoration, etc. vorstellen und ob es eine freie Trauung geben soll. Falls Sie als Paar unterschiedliche Vorstellungen haben: Finden Sie den richtigen Kompromiss, damit Sie beide glücklich sind. Davon ist alles andere abhängig, betonen die Profis von Pretty Weddings.

Bei einer religiösen Hochzeit sollten Sie sich bereits mit dem Pfarrer, Priester, Imam, Rabbi oder anderen in Verbindung setzen und gegebenenfalls das Datum festlegen. Bei einer standesamtlichen oder freien Trauung wenden Sie sich an die zuständigen Behörden und Notare wenden und ebenfalls den Termin festlegen.

Nun stehen Termin und meistens Uhrzeit bereits fest – Sie haben die erste Hürde gemeistert. Nun entscheiden Sie wie (in-)formell Ihre Hochzeit werden soll. Weiter geht es mit der Gästeliste. Sie wollten für die Locationwahl nämlich ungefähr wissen mit wie vielen Personen Sie feiern werden. Hier sollten sich nicht schlecht dabei fühlen, wenn Sie Gäste von der Liste streichen. Das klingt im ersten Moment hart, ist aber manchmal notwendig damit Sie sich am Ende wohler fühlen und die Kosten unter Kontrolle behalten. Je mehr Gäste Sie einladen, desto teurer wird die Hochzeit, so unsere Experten von Pretty Weddings.

Pretty WeddingsMehr erfahren über “Pretty Weddings”
Credits: Pretty Weddings

Die Hochzeitplaner ergänzen außerdem: Es gibt nicht den einen richtigen Weg die Hochzeit zu planen, allerdings kann man den Weg erleichtern oder eben mühselig gestalten. Jedes Paar ist einzigartig und muss seinen eigenen Weg finden, wie es die Hochzeit planen möchte. Zudem hat jede Hochzeit unterschiedliche (finanzielle/familiäre/regionale) Voraussetzungen, die das Hochzeitspaar vor unterschiedliche Herausforderungen stellt. Falls Zeitmangel herrscht und es das Budget zulässt, ist es immer ratsam sich professionelle Unterstützung in Form eines Hochzeitsplaners zu holen.

Die persönlichen Details

In der Stadt, auf dem Land, im Garten oder am Meer, wo soll Ihre Hochzeit stattfinden? Im Vintagestil oder lieber modern oder romantisch? Wie soll Ihre Hochzeit aussehen? Ihre Feier wird am authentischsten wenn Sie sich als Paar in jedem Detail präsentieren. Wählen Sie die Dienstleister entsprechend Ihren Vorstellungen und nach Ihrem Geschmack aus. Der Tipp von Pretty Weddings bei kleinerem Budget: Lassen Sie los und klammern Sie sich nicht an Wunschvorstellungen, die nicht realisierbar sind.

München Marriott HotelMehr erfahren über “München Marriott Hotel”
Credits: München Marriott Hotel

Stellen Sie einen Budgetplan auf

Der vermutlich unangenehmste Teil der Hochzeitsplanung: das Besprechen des Hochzeitsbudgets. Allerdings ist das Erstellen eines Budgetplans unausweichlich. So können Sie Ihre Kosten überwachen und am besten kalkulieren. Außerdem sind Sie so auf unangenehme Überraschungen besser vorbereitet. Listen Sie auf wie viel Geld Sie für welche Dienstleistung ausgeben möchten und lassen Sie eine Spalte für die tatsächlichen Ausgaben frei.

Auch die Wedding Planner von Pretty Weddings raten dies. Außerdem raten Sie zu schauen wie die aktuelle Lebenssituation ist, wer was zahlt und an welchen Stellen gespart werden muss. Besprechen Sie vorab, welche Ressourcen zur Verfügung stehen und welche Sparmöglichkeiten bis zur Hochzeit bestehen. Außerdem sollten Sie immer 10 % für unerwartete Kosten hinzufügen. Manche Dinge kosten mehr als Sie vielleicht vorab denken.

Reservieren Sie die Location

Suchen Sie die Location der Trauung aus und reservieren Sie Ihren Wunschtermin. Halten Sie aus Ausschau nach dem perfekten Ort für Ihr Bankett und reservieren Sie, wenn nötig, diese ebenfalls. Hier müssen Sie vermutlich bereits entscheiden was für ein Bankett es sein soll: Ein Buffet, á la Carte oder ein Stehbuffet an einer Bar oder einem Foodtruck. Achten Sie darauf, dass die Locations zu Ihrem gewähltem Thema passen und sich gut mit Ihren Ideen und Vorstellungen bezüglich der Dekoration, etc. vereinbaren lässt. Falls die Location an Ihrem Wunschdatum nicht mehr verfügbar sein sollte, müssen Sie sich nach unseren Experten von Pretty Weddings folgende Frage stellen: Was ist Ihnen wichtiger? Das Datum oder die Location. Treffen Sie danach Ihre Entscheidung.

Schloss StülpeMehr erfahren über “Schloss Stülpe”
Credits: Schloss Stülpe

Entwerfen Sie Ihre Hochzeitsliste

Sie befinden Sie im Zeitalter des Internet, deshalb machen Sie Ihre Hochzeitsliste onlinebei uns – so sparen Sie Zeit und Geld und es ist übersichtlicher. Sie erstellen eine vollständig personalisierte Webseite zu Ihrer Hochzeit und erlauben so Ihren Freunden und Verwandten immer und überall auf die Informationen zuzugreifen, Ihre Anwesenheit zu bestätigen und Begleitpersonen anzugeben. Sie selbst haben einen rundum perfekte Überblick über alles und können alle möglichen Details jederzeit bearbeiten.

Wir von Zankyou bieten Ihnen die perfekte Möglichkeit Hochzeitsliste und Hochzeitstisch zu vereinbaren. So könne Ihre Gäste gleich nach der Zusage Ihre Wünsche begutachten und das perfekte Geschenk für Sie auswählen oder direkt Geld auf das von Ihnen gewählte Konto überweisen oder an die ausgesuchte Organisation spenden. Hochzeitplanung leicht gemacht!

Wichtig ist an dieser Stelle: Sagen Sie allen Ihren Gästen bereits Bescheid, dass sich das Datum freihalten und gegebenenfalls die Anreise organisieren.

Makeup & Hair Valentina SicoMehr erfahren über “Makeup & Hair Valentina Sico”
Credits: Makeup & Hair Valentina Sico

9 Monate vorher

Dekoration und Blumen

Die Dekoration ist wesentlich für das Erscheinungsbild Ihrer Hochzeit. Sie sollten nicht unterschätzen inwiefern die Deko die gesamte Atmosphäre beeinflussen kann. Wählen Sie deshalb die gesamte Dekoration so, dass sich Ihr Stil wie ein roter Faden durch sie hindurch zieht. Folgendes muss dekoriert werden:

  • Die Location der Zeremonie
  • Die Location des Banketts
  • Ein Photocall
  • Die Tische

Achten Sie auf eine gute Beleuchtung!

Die Blumen an Ihrem großen Tag sollten frisch sein und den gesamten Tag aushalten. Informieren Sie sich welche Blumen in der Saison angesagt und erhältlich sind. Blumen sind neben dem Brautpaar oftmals Hauptakteure auf Hochzeiten.

PhoenixballonsMehr erfahren über “Phoenixballons”
Credits: Phoenixballons

Fotograf und Videograf

Beim Foto- und Videografen sollten Sie nicht sparen! Diese Dienstleister bringen den schönsten Tag Ihrer Lebens auf den Punkt und verwandeln diesen in eine Datei, die Sie immer wieder anschauen können. Da jeder Foto- und Videograf seinen eigenen Stil hat sollten Sie sich vorher informieren und sich unterschiedliche Portfolios anschauen und entscheiden welches Ihnen am besten gefällt.

Die Musik

Unser Profis von Pretty Weddings wissen: Ohne die richtige Musik gibt es keine richtige Party! Die Musik auf Ihrer Hochzeit spiegelt Sie und Ihren Geschmack wieder und ist ausschlaggebend für die Stimmung bei der Feier. Bedenken Sie das Musik bei verschiedenen Aspekten Ihrer Hochzeit nicht fehlen darf:

  • Zeremonie
  • Bankett
  • Tanz
Wedding SongMehr erfahren über “Wedding Song”
Credits: Wedding Song

Unsere Experten geben Ihnen noch folgende Tipps mit auf den Weg: Sie haben das nötige Kleingeld für eine Band? Zögern Sie nicht zu lange sonst spielt die Band auf einer anderen Hochzeit. Live Musik ist nicht Ihre Welt? Ihr steht auf RnB, Housemusic oder Rock? Egal welchen Musikstil Sie bevorzugen: Ein DJ ist nicht gleich ein Hochzeitsdj! Die gefragten Hochzeitsdj´s, die nicht nur Ihnen sondern auch Ihre Gäste in Stimmung bringen, sind schnell ausgebucht.

6 Monate vorher

Kümmern Sie sich um die nötigen Papiere

Eine Ehe muss immer im Standesamt eingetragen werden um rechtsgültig zu sein. Haben Sie sich für eine Zivile Hochzeit entschieden, haben Sie vermutlich schon alle nötigen Papiere organisiert oder wissen zumindest was Sie benötigen. Haben Sie bisher nicht mit dem Standesamt kommuniziert, machen Sie das jetzt auf jeden Fall, denn Behörden brauchen immer eine gewisse Zeit um die Angelegenheiten zu organisieren. Unsere Profis von Pretty Weddings ergänzen: Vielerorts ist eine Reservierung erst 6 Monate vorher möglich. Wenn ihr euren Wunschtermin nicht bekommt, geht einen Kompromiss ein oder zieht in Erwähnung die Feier und die Standesamtliche Trauung an unterschiedlichen Tagen stattfinden zu lassen.

Auch bei religiösen Hochzeiten benötigt man gegebenenfalls verschiedene Unterlagen. Informieren Sie sich an dieser Stelle noch einmal darüber.

Pretty WeddingsMehr erfahren über “Pretty Weddings”
Credits: Pretty Weddings

Kaufen Sie Brautkleid und Anzug

Die Zeit ist gekommen: Sie dürfen endlich Ihr Brautkleid aussuchen. Wir haben geben Ihnen einige Tipps zum Brautkleidkauf mit auf dem Weg:

  • Entscheiden Sie mit dem Herzen
  • Seien Sie sie selbst
  • Nehmen Sie nur wenige Begleitpersonen mit
  • Schnitt und Farbe sollten zu Ihrem Typ passen
  • Behalten Sie Ihre Nerven!
  • Komfort und Qualität sollten an erster Stelle stehen
  • Ziehen Sie Maßanfertigung in Betracht
  • Anprobieren, bewegen und sitzen
  • Genießen Sie es!

Für Ihn gelten im übrigen dieselben Regeln. Pretty Weddings meint: Nachdem das Kleid gekauft ist, sollte sich auch der Bräutigam auf die Suche nach dem passenden Outfit machen und dieses kaufen oder bestellen. Beachten Sie hierbei die Änderungsfristen für die Anpassungen.

Schuhe

Der richtige Brautschuh sollte mit dem oder kurz nach dem Kauf des Brautkleides gesucht werden. So können Sie diesen einlaufen und das Brautkleid kann auf die richtige Länge gekürzt werden. Accessoires können an Kleid und Schuhe angepasst werden und Ihren Look perfektionieren.

BeWoodenMehr erfahren über “BeWooden”
Credits: BeWooden

Planen Sie die Hochzeitsreise

Besprechen Sie wie sie sich Ihre Flitterwochen vorstellen. Wünschen Sie sich einen Städtereise, einen Strandurlaub, eine Safaritour oder möchten Sie lieber Ski fahren? Wägen Sie konkrete Ziele ab und beachten Sie folgende Aspekte bei der Buchung:

  • Ist gerade Hochzeitssaison?
  • Wie sind Ihre eigenen Reiseerfahrungen?
  • Ihre persönlichen Vorlieben
  • Ihr Reisebudget
  • Die Zeit die Sie in den Flitterwochen sein werden
  • Toleranz gegenüber Wetterbedingungen, Essensgewohnheiten und Insekten und anderen Tieren
  • Tipps von Freunden, Verwandten und Profis

Papeterie

Schöne Einladungskarten lassen Sie nun in Auftrag geben, damit diese rechtzeitig geliefert werden. Spätestens 3 Monate vor der Hochzeit sollten diese nämlich an die Gäste verschickt werden. In der Einladung müssende folgende Informationen stehen:

  • Ihre Vor- und Nachnamen
  • Datum, Ort und Zeitpunkt der Zeremonie
  • Gegebenenfalls der Ort des Banketts
  • Ihre Kontaktdaten
  • Eine Bestätigungsanfrage
  • Das Thema der Hochzeit mit der Bitte sich diesem anzupassen
  • Geschenkewünsche
herzkarten.deMehr erfahren über “herzkarten.de”
Credits: herzkarten.de

Auch weitere Papeterie werden während der Hochzeitsplanung in Auftrag gegeben. Dazu zählen Tischkarten, Menükarten, das Gästebuch, Dankeskarte und das Hochzeitsprogramm.

Hochzeitstorte

Bestellen Sie Ihre Hochzeitstorte. Besprechen Sie mit einem Konditor Ihre Wünsche und Vorstellungen und gegebenenfalls Allergien. Auch die Ihrer Gäste, so dass alle von der Delikatesse essen können.

5-4 Monate vorher

Organisieren Sie den Transport

Planen Sie wie Sie als Braut und Bräutigam zum Veranstaltungsort gelangen. Wollen Sie getrennt erscheinen oder fahren Sie zusammen? Wie werden Sie nach der Trauung zum Bankett gebracht und wie kommen Sie nachhause? Denken Sie auch an Ihre Gäste und überlegen Sie, wie diese die verschiedenen Orte am besten erreichen. Bieten Sie zum Beispiel Fahrgemeinschaften an.

Sie haben Gäste, die einen Schlafplatz benötigen? Optionieren sie ein Hotelkontingent und verhandeln Sie einen
Rabatt für Ihre Hochzeitsgäste. Tun Sie dies aber besser bereits 9/8 Monate vor der Hochzeit,
so unsere Profis von Pretty Weddings

Blumenfenster DachauMehr erfahren über “Blumenfenster Dachau”
Credits: Blumenfenster Dachau

Außerdem sollten Sie laut unseren Hochzeitsplanern auf die Suche nach den Brautjungfernkleidern gehen.

 3-2 Monate vorher

Die Planung des Junggesellenabschieds

Ihre Freunde und Verwandten sollten nun anfangen Ihre Junggesellenabschiede zu organisieren. Erinnern Sie Ihre Liebsten beiläufig daran, indem Sie verschiedene Vorschläge machen die Ihnen gefallen würden. Freuen Sie sich auf einen letzten Tag als Single gemeinsam mit Ihren engsten Freunden und Familienmitgliedern.

Der Kauf der Trauringe

Die Eheringe bedeuten oftmals Kompromisse eingehen, wenn Sie beide denselben Ring tragen wollen. Die Schmuckstücke besiegeln Ihre Ehe. Mit dem Ring am Finger haben Sie Ihren Partner symbolisch immer bei sich. Bei der Wahl der Eheringe gibt es keine Regeln, da dies eine ganz persönliche Entscheidung ist. Wir haben aber einige Aspekte aufgelistet, die Sie beim Kauf der Ringe beachten sollten:

  • Ihre finanzielle Situation
  • Das Material und Edelsteine
  • Die Farbe der Ringe und der gewählten Steine
  • Legierungsformel
Blumenfenster DachauMehr erfahren über “Blumenfenster Dachau”
Credits: Blumenfenster Dachau

Wählen Sie die Blumen für den Brautstrauß

Der Brautstrauß spielt bei jeder Hochzeit eine große Rolle. Wer Ihn fängt feiert die nächste Hochzeit, so will es die Tradition. Die Möglichkeiten dieses besondere Accessoire zu gestalten sind endlos. Achten Sie darauf, dass die Blumen Sie selbst wiederspiegeln und zum Stil Ihrer Hochzeit passen. Denken Sie bei der Wahl des Brautstraußes auch an Ihr Kleid und die anderen Accessoires, so dass alles zusammen perfekt harmoniert. Sie sollten bei der Floristenwahl darauf achten, wie der persönliche Stil des Profis ist und welche Blumen zur Auswahl stehen. Sollten Sie allergisch können Sie auch auf künstliche statt natürliche Blumen zurückgreifen.

Make-up und Haare

Spätestens jetzt sollten Sie sich auf die Suche nach Ihrem Hair-&Make-up Artisten machen um mit diesen Ihre Wünsche und Vorstellungen zu besprechen und auszuprobieren. Suchen Sie nach Inspirationen und bringen Sie Ideen mit, so kann der Profi sich auf Ihren Geschmack einstellen und Ihnen weitere Vorschläge machen. Vereinbaren Sie unbedingt einen Probetermin!

Extra Tripp von den Wedding Plannern von Pretty Weddings: Der Buchstabe „W“ – Haben Sie die finalen Besprechungen mit euren Dienstleistern, dem/der Zeremonienmeister/-in und der Location und legen Sie das finale Tagesprogramm fest. Besprechen Sie die wichtigsten „W“ -Fragen: Wer, wann, wo, was?

2-1 Wochen vor der Hochzeit

 Beautybehandlungen

Selbstverständlich werden Sie die schönste Frau an Ihrem Hochzeitstag sein. Das garantieren bereits Ihr Lächeln und die Freude, die Sie an Ihrem großen Tag ausstrahlen werden. Dennoch ist nun die perfekte Zeit um sich vom Hochzeitsstress zu erholen und sich bei einer Tollen Massage, wohltuenden Gesichts- und Körperbehandlungen oder allem zusammen in einem Spa zu erholen.

Makeup & Hair Valentina SicoMehr erfahren über “Makeup & Hair Valentina Sico”
Credits: Makeup & Hair Valentina Sico

Proben Sie die Zeremonie

Wir empfehlen Ihnen Ihre Hochzeit 10 Tage vor der eigentlichen Trauung an demselben Veranstaltungsort die Zeremonie zu proben. Wie möchten Sie die Location betreten, wie verlassen? Wo sitzen und stehen Sie? Wie verläuft die Trauung, etc. So können Sie einige Probleme vermeiden und verlieren an Nervosität.

3-1 Tage vor der Feier

Kümmern Sie sich um die letzten Details

Damit alles perfekt läuft sollten Sie folgendes bereits vorbereiten:

  • Die Koffer für die Hochzeitsreise. Viele Brautpaare fliegen direkt nach der Hochzeitsfeier in die Flitterwochen, weshalb das Packen vor der Hochzeit sinnvoll ist.
  • Legen Sie sich Ihr Brautkleid und Anzug mit den entsprechenden Accessoires zurecht, so dass Sie nichts in letzter Sekunde suchen müssen. Denken Sie auch an Unterwäsche und Socken.
  • Gehen sie zur Mani- und Pediküre und lassen Sie sich noch einmal (gemeinsam) verwöhnen.
Sven Hebbinghaus FotografieMehr erfahren über “Sven Hebbinghaus Fotografie”
Credits: Sven Hebbinghaus Fotografie

Ihr Hochzeitstag

Heute ist Ihr großer Tag!

Frühstücken Sie in Ruhe und drehen Sie eine Runde an der frischen Luft und stärken Sie sich für den Tag. Genießen Sie jeden einzelnen Moment: Das Getting-Ready, die Glückwünsche Ihrer Freunde und Verwandten, die Trauung, die Feier, alles! Riechen Sie an Ihrem Brautstrauß und vergessen Sie kleine Pannen und Fehler und nehmen Sie diese mit Humor. Keine Hochzeit läuft rundum perfekt.

Bestaunen Sie die Arbeit der letzten 12 Monate und sehen Sie die lachenden Gesichter Ihrer Liebsten. Das ist Ihre Leistung und Sie als Paar werden gefeiert. Genießen Sie es!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Vielen Dank außerdem an Pretty Weddings für die ausführlichen Ratschläge!

Nutzen Sie unsere Checkliste zur Hochzeitsorganisation, um den Überblick nicht zu verlieren.

Lesen Sie auch:

Wie finden wir die richtige Hochzeitstorte? Tipps und Trends für Ihre Hochzeit!

Ehevertrag – Tipps und Infos vom Rechtsexperten, was bei der Heirat mit Ihrem Vermögen passiert

Internationale Hochzeit – welche Dokumente Sie benötigen, wenn Sie einen Ausländer heiraten möchten

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Wie kann eine Braut ihren Strauß tragen? Wir zeigen die 10 schönsten Optionen mit Tipps vom Profi
Wie kann eine Braut ihren Strauß tragen? Wir zeigen die 10 schönsten Optionen mit Tipps vom Profi
So einzigartig wie die Braut, so ist auch ihr Strauß. Hier zeigen wir Ihnen die 10 neuesten Trends für die Blütenpracht in Ihren Händen.
Verlobung im Winter – 5 geniale Ideen für einen Antrag in der märchenhaften Jahreszeit!
Verlobung im Winter – 5 geniale Ideen für einen Antrag in der märchenhaften Jahreszeit!
Im Winter die Frage aller Fragen stellen – nur wo? Wir stellen Ihnen 5 romantische Orte vor, die sich perfekt für die Verlobung im Winter eignen.
Wie bereitet man einen einzigartigen Hochzeitstanz vor?
Wie bereitet man einen einzigartigen Hochzeitstanz vor?
Planen Sie einen romantischen Hochzeitstanz? Hier gibt es die besten Tipps für Ihren unvergesslichen Tanz.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos