Die romantische Vintage-Hochzeit von Elena & Thorsten in Italien – Hinreißende Inspirationen für die Traumhochzeit

Mitte August 2017 traten Elena & Thorsten bei einer romantischen Vintage-Hochzeit in Italien vor den Traualtar. Mit dabei war die Hochzeitsfotografin Sophia Noelle, die alle zauberhaften Momente an diesem großen Tag gekonnt und voller Liebe zum Detail einfing: 

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Das Kennenlernen wie im Hollywood-Märchen

Nicht nur ihre Hochzeit sieht so aus, als wäre sie direkt einem Märchen entsprungen, auch ihre Kennenlerngeschichte ist über alle Maßen romantisch. Elena & Torsten lernten sich bei einer Autopanne kurz vor Hamburg kennen. Torsten, der Ritter in Not, half Elena und kurz darauf hatten sie ihr erstes Date, an das sich Elena noch genau erinnert:

Wir trafen uns kurz danach im Bistro Carls direkt an der Elbphilharmonie in einer dieser super-kuscheligen Sitzecken.

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Der Heiratsantrag im Regen

Schon beim ersten Date sprachen die beiden über die Zukunft und da war Thorsten zunächst sehr deutlich und erklärte, dass er weder auf der Suche nach einer festen Beziehung sei noch die Absicht hätte zu heiraten. Für Elena war das damals in Ordnung, da sie zufrieden mit ihrem damaligen Leben war. Umso überraschender kam für sie dann sechs Monate darauf der Heiratsantrag im strömenden Regen:

Wir hatten uns auf der Dachterrasse des Bayrischen Hofes getroffen und dann ging er mitten im Regen auf die Knie und fragte mich, ob ich ihn heiraten möchte. Da ich niemals geglaubt hätte, diese Frage so bald zu hören, war mein erster Gedanke, als er auf die Knie ging: ‘Oh Gott, deine beige Hose wird doch ganz dreckig!’

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
 Sophia Noelle Sophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Die Phase der Hochzeitsplanung 

Elena sagte natürlich trotzdem gerührt ja und darauf folgte schon bald die Hochzeitsplanung eines romantischen Festes im italienischen Relais & Chateaux Luxus- und Gourmethotel. Innerhalb von nur fünf Monaten stellten sie eine wundervolle Trauung am See auf die Beine, inklusive Empfang im Rosengarten und einem köstlichen Dinner auf der romantischen Terrasse des Hotels. Der Stil ergab sich peu à peu mit der Farbe Flieder, vielen Blumen und Vintage-Elementen.

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Die schönsten Details der Feier

Elena fand ihr Brautkleid bei Balayi Brautmoden in Hamburg, trug hinreißenden Brautschmuck von Ilona Ortenberg und verzauberte mit einer eleganten Hochsteckfrisur. Thorsten traten in einem edlen Hochzeitsanzug von Rooks and Rocks vor den Traualtar und war unendlich gerührt, als er seine Braut zum ersten Mal in ihrem Kleid sah.

Die Hochzeitsfeier war ein voller Erfolg, mit Catering von Meo Modo und köstlichen Torten von Borgo Santo Pietro verwöhnten sie auch ihre Familien & Freunde am wichtigsten Tag ihres Lebens. Gleich darauf folgten auch die unvergesslichen Flitterwochen, welche das Paar im The St. Regis Resort auf Bali verbrachte.

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Tipps an andere Brautpaare  

Auch an andere Paare haben Elena & Thorsten rückblickend einen wichtigen Tipp, der ihnen selbst dabei geholfen hat, eine grandiose Feier in Italien zu verwirklichen:

Man sollte alles nicht zu ernst nehmen, denn es geht nicht darum, die perfekten Servietten zu haben, sondern vielmehr darum, das besondere Versprechen der Liebe zu besiegeln.

Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle
Sophia NoelleSophia Noelle
Foto: Sophia Noelle

Wir bedanken uns sehr bei Elena, Thorsten & der Hochzeitsfotografin Sophia Noelle für die tollen Einblicke in diese Hochzeitsfeier. Lassen Sie sich auch in Zukunft die aktuellen Trends aus der Hochzeitsbranche nicht entgehen, etwa mit Tipps rund um die Suche nach der perfekten Hochzeitstorte, den schönsten Brautkleidern in Hamburg und den Top Weddingplannern in Hamburg und München.

Hochzeitsfotografie: Sophia Noelle; Brautkleid: Balayi Brautmoden; Hochzeitsanzug: Rooks and Rocks; Hochzeitspapeterie: Carinokarten; Location, Torten & Backwerk: Borgo Santo Pietro; Catering: Meo Modo; Entertainment: Alma Project

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto via Sì Sposaitalia Collezioni
SI Sposaitalia Brautmode bei der Milan Bridal Week 2017 – Traumhafte Brautkleider aus Italien
Vom 19. bis zum 22. Mai wird in Mailand die 40. Kollektion von SI Spositalia gemeinsam mit uns von Zankyou vorgestellt – bei der Milan Bridal Week 2017. Entdecken Sie wundervolle Brautkleider aus Italien!
Isabel & Davides Hochzeit während der EM 2016 – Deutschland vs. Italien
Isabel & Davides Hochzeit während der EM 2016 – Deutschland vs. Italien
Traumhafte Hochzeit in Fellbach bei Stuttgart – wie Isabel & Davide am Tag des Deutschland-Italien-Spiels heirateten!
Andrea und Sven Wedding
Eine romantische Vintage-Hochzeit im Herzen der Toskana
Wer träumt nicht von einer romantischen Hochzeit in Bella Italia? Lassen Sie sich von einer romantischen Vintage-Hochzeit in einem kleinen Ort bei Florenz für ihren großen Tag inspirieren.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos