Hochzeitstrend Roségold, Silber und Glanz - so wird Ihre Hochzeitspapeterie zum Highlight!

Hochzeitstrend Roségold, Silber und Glanz - so wird Ihre Hochzeitspapeterie zum Highlight!

Sie wollen sich individuelle Hochzeitseinladungen online erstellen wünschen sich hochwertige Veredelungen in Gold und Silber? Dann haben wir den perfekten Tipp und einen Gutschein-Code für Ihre Kartenbestellung gibt es auch noch dazu!

  • Einladungskarten
  • Empfehlung
  • Tendenzen
  • Sponsored
  • Brautpaar
  • 2017

Sie planen Ihre Hochzeit und möchten z.B. Ihre Einladungskarten selbst entwerfen und dabei die aktuellen Hochzeitstrends Gold, Silber und Glanz aufgreifen? Dann haben wir einen super Tipp für Sie: Einladungskarten mit hochwertigen personalisierten Veredelungen in Gold, Silber und Glanz gibt es jetzt auch zum Selbergestalten. Damit sind Ihren kreativen Ideen keine Grenzen gesetzt: Sie können goldene und silberne Akzente setzen, individuelle Prägungen wählen oder mit filigranen Lasercuts exklusive Karten gestalten. Unser Experte Andreas Emmert von herzkarten.de gibt außerdem Tipps, wie Ihre Hochzeitseinladungen zum besonderen Highlight werden.

speichernherzkarten.de Kollektion entdecken
Foto: herzkarten.de

Den Wunsch, Einladungs- oder Danksagungskarten selbst zu gestalten, gab es wohl schon immer. Die Intention lag natürlich darauf, den Karten eine persönliche Note zu geben – und Kosten zu sparen! Schließlich kostet die Hochzeitsfeier schon ein kleines Vermögen. Oftmals war den Karten dieses Kostenbewusstsein allerdings auch deutlich anzusehen: man denke nur an Kleberänder oder unsaubere Druckergebnisse. Jetzt gibt es einen Anbieter, der sich dem Bedürfnis vieler Brautpaare angenommen hat und Hochzeitspapeterie entsprechend der aktuellen Trends in Gold und Silber, mit Prägungen und Lasercut, auch online zum Selbstgestalten anbietet – und das auf dem Niveau einer professionellen regionalen Druckerei!

speichern550A0193Foto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de

Hochwertige Veredelungstechniken – und zudem online personalisierbar

Als Druckerei für hochwertige Papeterie fertigt herzkarten.de bereits seit über zehn Jahren Hochzeitskarten. Neu ist nun die Möglichkeit, Karten mit hochwertigen personalisierbaren Druckveredelungen auch online zu gestalten und direkt zu bestellen. Mit diesem Angebot schafft es herzkarten.de sich von anderen Druckereien abzuheben. Die Besonderheit liegt in der Veredelung und der Möglichkeit der Personalisierung. Der Einsatz von Gold und Silber oder Lasercut ist oft automatisiert und nicht personalisierbar. Bei herzkarten.de lassen sich dagegen ganz individuelle Karten kreieren, bei denen eigenständig die Farben oder Schriftarten verändert und Texte hinzugefügt werden können. Auch Fotos von Facebook oder Instagram lassen sich hochladen und professionell bearbeiten. herzkarten.de vereinigt damit die Professionalität einer Druckerei, in der noch echte Menschen für die Qualität der Produkte stehen und bei Fragen persönlich erreichbar sind, mit der bequemen Bedienbarkeit eines Online-Print-Services. Gedruckt und gefertigt wird übrigens in Deutschland. Wer mehr professionelle Unterstützung wünscht und auf der Suche nach noch individuelleren Designs ist, kann sich  an den Design-Service wenden. 

speichernherzkarten.deFoto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de
speichernherzkarten.deFoto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de

Damit Ihre Hochzeitspapeterie zum vollen Erfolg wird, hat uns Andreas Emmert von herzkarten.de noch ein paar Expertentipps für die schönsten Hochzeitseinladungen verraten:

Wählen Sie die Papierart nach dem Motto der Hochzeit!

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Es empfiehlt sich, die Wahl des Papiers nach dem Motto der Hochzeit zu richten: Für minimalistische oder klassische Hochzeiten empfehlen wir Bilderdruckpapier oder Papier mit Perlmutt-Effekt, für rustikale Hochzeiten oder Hochzeiten mit Vintage-Charakter eignen sich Naturpapiere, für die exklusiven Hochzeiten geprägte Papiere mit floralen oder Leinen-Strukturen.

speichernherzkarten.deFoto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de

Gold, Silber und Glanz: Der Trend für Ihre Hochzeitspapeterie

Bei herzkarten.de prägen wir hochwertig in Gold und Silber, aber auch Weiß oder Rosé. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Farben und Motiven. Auf direkten Wunsch können wir auch ganz persönliche Elemente wie die Initialen des Brautpaars prägen. Die Erstellung eines teuren Stempels ist nicht notwendig. Der Einsatz von Gold, Silber oder Roségold macht die Karten besonders exklusiv. Hier gibt es verschiedene Einsatzbereiche – Gold als Akzent bei floralen Layouts oder ganz eigenständig und minimalistisch als Stilmittel für die Karte. Roségold ist zudem ein absoluter Trend für Hochzeiten 2018!

speichernherzkarten.deFoto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de

Weitere Trends und Tendenzen

Karten mit Gold und Silber sehen wir als Trend für dieses Jahr – doch die Karte mit Lasercut gilt als Geheimtipp für die kommenden Jahre! Auch Kraftpapier und dezentere Layouts sind auf jeden Fall angesagt. 

Die perfekte Hochzeitseinladung

Perfekt ist was gefällt – die Möglichkeiten sind so vielschichtig und umfangreich, dass wir glauben, jedem seine perfekte Einladung liefern zu können – vor allem mit der Freiheit selbst gestalten zu können.

speichernherzkarten.deFoto: herzkarten.de
Foto: herzkarten.de

Die Kosten für die Karten liegen übriges zwischen 1,- EUR und 5,- EUR je Karte und Veredelungsart. Und das Beste: Bis zum 31.09.2017 bietet herzkarten.de ab einem Bestellwert von 100,- EUR einen Rabatt von 10%: Einfach den Gutschein-Code: ZankYou eingeben!

Sind Sie gerade dabei, Ihre Gästeliste zusammenzustellen? Dann sollten Sie sich diese Tipps nicht entgehen lassen: Wie erstellt man die perfekte Gästeliste: Hochzeitsprofis geben Tipps! und Die 6 wichtigsten und lustigsten Gäste, die auf Ihrer Hochzeit nicht fehlen dürfen 

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

herzkarten.de Hochzeitseinladungen