Wenn die Tochter heiratet: Die Aufgaben der Brautmutter

shutterstock
Als Brautmutter unterstützt man seine Tochter wo man kann – Foto: shutterstock

Wenn die eigene Tochter heiratet, dann strahlt auch das Mutterherz! Doch neben der Vorfreude gibt es auch die einen oder anderen Aufgaben, die es als Brautmutter zu erledigen gilt. Wir diese hier zum Beispiel:

Das Brautpaar selbst entscheidet wie die Hochzeit später aussehen soll und teilt, wenn Hilfe benötigt wird, auch die Brautmutter für bestimmte Tätigkeiten bei den Hochzeitsvorbereitungen ein. Welche das genau sind und wie diese auszusehen haben, entscheidet jedoch die Braut – auch, wenn die Mutter voller Vorfreude nur so vor Ideen sprühen. Aber keine Sorge – ein paar ganz besondere Aufgaben stehen laut Tradition nur der Brautmutter zu:

1. Das Brautkleid kaufen: Es ist Tradition, dass die Brautmutter das Brautkleid samt Accessoires bezahlt. Aber auch das Weitergeben des eigenen Hochzeitskleides wird immer wieder gerne in Anspruch genommen, sofern man dieses modern umnähen lassen kann und auch darf. Die Brautmutter und die Brautjungfern sind ebenso bei der Suche bis hin zur Anprobe des Traum-Brautkleides dabei und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite. Eine wunderschöne Zeit unter Frauen, die unvergesslich bleibt.

2. Die Hochzeitsbräuche: Damit die Hochzeit mit dem einen oder anderen schönen Hochzeitsbrauch ergänzt wird, sollte die Brautmutter die interessantesten zusammensuchen und für den Tag der Hochzeit organisieren. Besprechen Sie Ihre Auswahl jedoch mit der Tochter.

3. Kirchliche Trauung: Während der kirchlichen Zeremonie sollte die Brautmutter in der ersten Reihe sitzen und auch als erstes nach der Hochzeit hinter dem Brautpaar die Kirche verlassen. So zeigt man der Hochzeitsgesellschaft, wer die engsten Verwandten des Brautpaares sind. Die Brauteltern haben dabei einen kleinen Vorrang.

shutterstock
Die Brautmutter übernimmt die Kosten für das Brautoutfit – Foto: shutterstock

4. Hochzeitsgäste empfangen: Schon beim Empfang am Hochzeitstag, sollte die Brautmutter sich immer neben Ihrer Tochter stellen und die Hochzeitsgäste fürs das Dinner am Hochzeitspaar vorbeileiten und bei der Platzsuche behilflich sein.

5. Zweiter Eröffnungstanz: Nachdem das Brautpaar den Eröffnungstanz vollendet hat, sollte die Brautmutter mit dem Vater der Braut in der ersten offiziellen Tanzsequenz ebenfalls tanzen und die Hochzeitsgäste dazu animieren, auf die Tanzfläche zu kommen.

6. Starke Schulter: Während und nach den Hochzeitsvorbereitungen benötigt die Braut eine starke Schulter, wenn sich Stress oder die sogenannten “kalten Füße” bemerkbar machen. Besonders die Mutter ist in solchen Momenten die erste Ansprechperson. Stehen Sie daher immer mit Rat und Tat Ihrer Tochter zur Seite.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeit in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Sie suchen als Brautmutter das passende Outfit für die Hochzeit? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese Ausstatter: Vlakava, Silber und Seide, Elvira Kirsch, Bäumler Fashion oder Amormoda.de

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Hilfe, meine Frau heiratet! Autorin Doris Kaiser über Männer und Hochzeitsvorbereitungen
Hilfe, meine Frau heiratet! Autorin Doris Kaiser über Männer und Hochzeitsvorbereitungen
Sie stecken in den Hochzeitsvorbereitungen? Dann hilft Ihnen dieses Buch bestimmt über die Runden! Lachen garantiert …
Missoni-Erbin heiratet in der Toskana
Missoni-Erbin heiratet in der Toskana
Vergangenes Wochenende hat die Mode-Erbin Margherita Missoni ihrem Verlobten Euginio Amos das Ja-Wort in Italien gegeben. Die Hochzeitsfeierlichkeiten fanden auf einem kleinen Bauernhof in der Toskana statt und unter den Hochzeitsgästen befanden sich hochkarätige Persönlichkeiten aus der Modewelt, wie die ehemalige Chefredakteurin der französischen Vogue, Carine Roitfeld, Editor at Large der japanischen Vouge, Anna dello Russo, sowie Fotograf Mario Testino.
Foto: Alina Schessler
5 wichtige Tipps für den Trauzeugen! Diese Aufgaben warten rund um die Hochzeit
Sie sind zum Trauzeugen ernannt worden? Glückwunsch! Diese Aufgaben warten nun vor und während der Hochzeit auf Sie.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos