Alles über die Hochzeit der Sängerin Ellie Goulding und das Brautkleid, das niemand erwartet hat

Alles über die Hochzeit der Sängerin Ellie Goulding und das Brautkleid, das niemand erwartet hat

Eine klassische Märchenhochzeit ganz in weiss! Sängerin Ellie Goulding und Kunsthändler Caspar Jopling haben sich in York das Ja-Wort gegeben.

Alles über die Hochzeit der Sängerin Ellie Goulding und das Brautkleid, das niemand erwartet hat
Foto: instagram.com/hellomag
  • News
  • International

Ellie Goulding und Caspar Jopling haben geheiratet. Das Paar gab sich am Samstag, den 31. August im York Minster, der größten mittelalterliche Kirche in England und Sitz des Erzbischofs von York, vor vielen prominenten Gästen das Jawort. 

speichern
Foto: Matt Porteous via instagram.com/hellomag

Seit zweieinhalb Jahren sind die Sängerin und der Kunsthändler ein Paar, jetzt auch verheiratet. Am Samstag besiegelten Ellie Goulding und Caspar Jopling ihre Liebe mit dem Jawort. Sie hochgeschlossen in Weiss mit Schleier und Schleppe, er in einem edlen Cut.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Das Kleid ist eine Sonderanfertigung des französischen Luxuslabels Chloé. Die zuständige Designerin und ihr Team investierten knapp 640 Stunden Arbeit, um das Kleid anzufertigen, denn hinter dem schlichten Design verbirgt sich großer Aufwand. Ellie Goulding entschied sich für eine feine Perlenstickerei auf dem Oberstoff. Im Vogue-Interview sagt die Braut: “Ein Teil meiner Inspiration für das Kleid kam letztendlich von historischen Bräuten, insbesondere von Jane Seymour und ihrem Kleid mit wunderschöner Stickerei.”

Zur Hochzeit in der Kathedrale von York erschienen jede Menge prominente Gäste, darunter auch Popstar Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom, Sänger James Blunt, Schauspielerin Sienna Miller sowie die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie, mit ihrer Mutter Sarah Ferguson, die Herzogin von York.

Viele Schaulustige hatten sich vor der Kirche versammelt und ließen sich auch von einem Regenschauer nicht davon abhalten, einen Blick auf das Brautpaar und seine Gäste zu erhaschen.

Nach der Trauung ging es zum Empfang auf den Herrensitz Castle Howard in North Yorkshire, wo auch die anschließende Party stattfand.

Letztes Jahr gab das Paar nach 18 Monaten Beziehung ihre Verlobung bekannt. Nicht etwa via Social Media, sondern ganz klassisch und formell über einer Zeitungsanzeige in der Printausgabe der britischen Tageszeitung The Times.

Wir  wünschen dem Paar alles Gute für die Zukunft! Auch diese Artikel in könnten Sie vielleicht interessieren:

Der Fast & Furious-Star Dwayne “The Rock” Johnson hat auf Hawaii geheiratet!

Heidi Klum und Tom Kaulitz: alle Details zur Hochzeit