Die Zankyou-Redaktion hat entschieden: Das sind die Top 51 Hochzeitsfotografen in Deutschland!

  • Nils Wiemer Wiemers, Euer professioneller Fotograf für moderne und frische Hochzeitsfotos aus Berlin. Ob an Eurem Hochzeitstag, beim Engagement Shooting oder gar beim "Trash the Dress-Shooting", ich begleite
Euch fotografisch durch den Tag und zusammen lassen wir wundervolle Erinnerungen entstehen!

Ja, ich mag es auch klassisch, aber ich liebe es auch mal "anders". Wer also mehr als die üblichen Fotos sucht ist bei mir genau richtig! Ihr habt eine ausgefallene Location? Ihr fahrt mit einem speziellen Fahrzeug zur Trauung? Euer Hund/Katze/Maus muss mit auf die Brautpaarportraits? Dann kommt zu mir! Ich freue mich von Euch und Euren Ideen und Wünschen zu hören!
Buchbar bin ich übrigens Deutschlandweit. Und wer will, den begleite ich gerne auch um die ganze Welt.
  • Hallo! Wir sind Octavia und Klaus, ein Fotografenehepaar aus dem Rheinland und wir haben den allerschönsten Job der Welt! 
Es gibt für uns nichts Wundervolleres als Euch an Eurem wichtigsten Tag begleiten zu dürfen. Wir erzählen Eure Hochzeitsgeschichte in Bildern, die natürlich, lebendig, fröhlich aber auch emotional sind. 

Egal wo Ihr heiraten möchtet, wir fahren für Euch bis ans Ende der Welt. 
Wir freuen uns Euch kennenzulernen.
  • Wenn Sie kompromisslose Hochzeitsfotos mit künstlerischem Anspruch erwarten und einen erfahrenen Hochzeitsfotografen suchen - dann sollten Sie unbedingt Kirill Brusilovsky kennen lernen!

Der in Moskau geborene und in Hamburg lebende gelernte Fotodesigner und aktives Mitglied renommierter internationaler Organisationen für kreative Hochzeits-Fotojournalisten wie The Artistic Guild of the Wedding Photojournalist Association [AG]WPJA, Best od Wedding Photography (BOWP) und fearless photographers begleitet Hochzeiten weltweit bereits seit 2006. Seine Arbeiten wurden mehrfach international ausgezeichnet und erscheinen regelmäßig auf den Seiten renommierter Hochzeitszeitschriften und Onlinemagazine. 

Neben der Reportage im fotojournalistischen Stil widmet er auch den Brautpaar-Portraits viel Aufmerksamkeit. Kirill ist ein Perfektionist mit ästhetischem Anspruch und Liebe zum Detail, was sich nicht nur bei seiner Art der Fotografie sondern auch bei der anschließenden aufwändigen, kreativen Bearbeitung und Gestaltung der Hochzeitsbücher wiederspiegelt.
  • Ich bin liebend gern auf Hochzeiten. Ein Tag voller Freude und vieler glücklicher Menschen, die sich unglaublich viel zu erzählen haben. Ein ganz besonderer Moment, an dem sich Zwei vor all ihren Freunden und der Familie ihre Liebe zeigen und dies gebührend feiern wollen! Wenn ich ein Teil davon sein darf und diesen Tag miterleben kann, dann ist es für mich ganz besonders schön, wenn sich das Brautpaar durch meine Bilder noch viele Jahre danach an die Hochzeit und die vielen wunderbaren Momente erinnern lässt.
  • Oleg Rostovtsev gehört zu den besten Hochzeitsfotografen Deutschlands und seine Fotos wurden mehrmals in den internationalen Wettbewerben prämiert:
Im Jahr 2014 bekam Oleg den Titel "Photographer of the Year 2013 - First Runner Up" von Artistic Guild of the Тhe International Wedding Photojournalist Association (AG|WPJA), Junebug Wedding im Jahr 2013 nannte Foto von Oleg “one of the Best of the Best in the World”.
Mit seiner Fotografie erzählt er menschliche Geschichten mit voller Liebe zu den kleinsten Details.

Er versucht mit dem Zusammenspiel von Licht, Farben und Formen eine einzigartige Welt zu kreieren, wo nicht nur die äußere, sondern auch die innere Seite des Menschen zum Ausdruck kommt, eine faszinierende Welt, wo Emotionen und Leidenschaft herrschen, zugleich versucht er die Harmonie und Schönheit der menschlichen Natur zu „dokumentieren“.
Über solche Fotos hat die Zeit keine Macht.
  • Wenn ich mir selber klar mache, welchen Wert die Hochzeit für ein Paar hat, dann fällt es mir leicht, den Wert meiner eigenen Arbeit festzustellen.

Ich begleite nicht einfach nur, um den Tag zu dokumentieren, ich begleite um ein Zeitzeugnis zu erstellen, das die Atmosphäre des Tages wiederspiegelt.
Es geht dabei nicht um das Paar alleine, es geht um die Menschen, die zusammen kommen, um gemeinsam ein besonderes Fest zu feiern. 
Bei den älteren Familienmitgliedern kommt es schon mal vor, dass ich die letzten Aufnahmen angefertigt habe, die es von ihnen gibt. Sehr zum Dank der Familien.

Eine Hochzeit ist mehr, als die Bekundung des Willens zusammen leben zu wollen, das ginge auch ohne Trauschein. Eine Hochzeit ist das Zeugnis der Menschen, die daran teilhaben. 
Das nenne ich schon ein besonderen Wert einer Arbeit.
  • Katinka Stone steht für emotionale, natürliche, detailverliebte, sonnige & rustikal angehauchte Hochzeitsreportagen in Deutschland & Europa. Seit einigen Jahren fotografiert Katrin Stein hauptberuflich und mit ganz viel Leidenschaft als Katinka Stone mit ihrem einzigartigen Blick für Momente und Details den besonderen Tag von ihren Brautpaaren. Ihr Augenmerk gilt dabei speziell den spontanen und ungestellten Momenten am Hochzeitstag, wichtig ist ihr dabei eine Geschichte zu erzählen, so dass das Brautpaar und die Gäste später aus den Fotos, die aus Portraits, Details, Momentaufnahmen, Location- & Brautpaarbildern bestehen, den Tag immer wieder erleben können und kein noch so kleines Detail oder die besonderen, großen und kleinen Augenblicke in Vergessenheit geraten, auch noch lange nach dem großen Tag Gänsehaut bekommen, wenn man sich die Fotos anschaut. Ihre Arbeitsweise besticht durch unauffälliges Agieren im Hintergrund, um so wenig wie möglich den natürlichen Ablauf zu stören, dadurch möglichst authentische Reportagen zu fotografieren. Ihre Fotos bestechen durch sanfte Farben und besondere Momentaufnahmen, die dem Betrachter das Gefühl vermitteln, selber an dem Tag dabei gewesen zu sein und Emotionen greifbar machen. Katinka Stone - leidenschaftliche Hochzeitsfotografin aus Köln mit viel Liebe zum Detail & den besonderen Augenblicken.
  • Ein sanftes Licht, der richtige Winkel, der perfekte Moment – ein Bild für die Ewigkeit. Anders als bei inszenierten Shootings im Studio sind Hochzeiten vergänglich und unwiderruflich. Fotografin Monique de Caro liebt diese romantische Herausforderung und blickt inzwischen auf jahrelange Erfahrung in Sachen Hochzeitsfotografie zurück.
    • Benni Wolf ist ein Hochzeitsfotograf, der sich auf emotionale Hochzeitsreportagen und kreative Hochzeitsportraits spezialisiert hat. Sein Umgang mit natürlichem und künstlichem Licht begeistert
Hochzeitspaare immer wieder aufs Neue. Die Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und hohe Kontraste.

Sein Atelier und den Großteil der Hochzeiten hat Benni Wolf in der Rhein‐Main‐Region, wird aber auch in ganz Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Frankreich, Spanien und darüber hinaus gebucht.

Mittlerweile kann er auf einen Erfahrungsschatz von mehreren Hundert Hochzeiten zurückgreifen und überrascht so seine Hochzeitpaare immer wieder mit außergewöhnlichen Fotos. Seit mehreren Jahren ist er Mitglied der ISPWP und hat in dieser Vereinigung schon einige Awards gewinnen können. Bei den www.fearlessphotographers.com gehört er zu den Top 6
Hochzeitsfotografen Deutschlands.
    • Der Fotograf Darek Gontarski studierte mehrere Jahre an der Akademie der Künste, heute lebt er in Berlin und fotografiert die Hochzeiten überall.
Seine Marke Cameramirage Hochzeitsfotografie zeichnet besondere Kreativität der Hochzeitsportraits wie auch Lebendigkeit der Hochzeitsreportagen. 

Durch seine Persönlichkeit schafft er besondere Nähe zu den Brautpaaren und Hochzeitsgästen, produziert gefühlvolle Hochzeitsfotos und ist als Fotograf ein Gewinn für die Hochzeit.

Sein Name steht außer Hochzeitsfotos besonders für Schauspielerportraits, Reportagen und Kunstfotos.
    • Ich liebe das Leben, ich liebe meine Familie und ich liebe Hochzeiten. Das möchte ich mit meinen Bilder zeigen. Die Emotionen des Lebens, die Gefühle der Familie und die Liebe des Brautpaares zueinander. Dies alles verpackt in einer kunstvollen Reportage, die diesen Tag immer wieder von neuem aufleben lässt.
    • Ich behandle jede neue Hochzeit unvoreingenommen. Am Anfang steht ein erstes Kennenlern-Treffen, und später folgt die Hochzeit. An Eurem Tag mache ich meine kreativen Aufnahmen diskret und unauffällig, so dass ihr das Zentrum der Aufmerksamkeit seid und eure magischen Momente genießen könnt. Die gesamte Zeit halte ich Ausschau nach schönen, emotionalen und unvergesslichen Momenten für eure Erinnerungen. Ich freue mich euch kennenzulernen.
    • "Die Hochzeitsreportage bietet Facetten aus allen Genres der Fotografie; das Ganze immer spontan und mit vielen unvorhersehbaren Vorkommnissen gespickt. Abtauchen in die Situation und eins werden mit dem Geschehen - intuitiv handeln, "im Flow" arbeiten, einfach fantastisch !! Die enorme Dichte an besonders intensiven Momenten - für mich definitiv die Königsklasse der Fotografie. Kaum wirst Du als Fotograf anderswo mehr gefordert.
    • Ich bin Eva und ich fotografiere Hochzeitsgeschichten.  
Mein Stil bei der Reportage entspricht am ehesten kreativem, detailreichem und künstlerischem Fotojournalismus. 
In jeder von mir begleiteten Hochzeit steckt meine ganze Leidenschaft für diesen Beruf. Jeder Hochzeit ist anders, und so sind auch die Fotos bei jeder Hochzeit etwas anders.  Es geht vor allem darum,  die Einzigartigkeit eurer Liebe und die tatsächliche Aussage eurer Hochzeit während der großen und kleinen Momente zum Ausdruck zu bringen. Emotionen, Gefühle und die Lebendigkeit des Augenblicks sollen bei der Reportage sowie bei den Portraits transportiert und im Bild  für Euch verewigt werden. 
Ich freu mich auf Euch :-)
    • Bauchgefühl - das ist in meinen Augen die entscheidende Zutat für eine wunderbare Hochzeitsreportage. Für mich gibt es nicht nicht perfekte Backmischung, die stets die besten Bilder garantiert, keine Standardsprüche und auch keine Standardposen. Immer wieder aufs Neue in eine Hochzeitsgesellschaft einzutauchen und Stimmungen und Gefühle aufzusaugen und festzuhalten, das macht für mich meine Arbeit aus. Ich möchte, dass das Brautpaar sich seine Hochzeitsfotos immer und immer wieder anschauen und diesen vertrauten Moment nachempfinden kann.

Gleichzeitig versuche ich bei meinen Hochzeitsshootings, das Brautpaar in besondere Plätze und wunderbare Landschaften einzubetten. In meinen Augen entstehen so besondere Werke mit einer gewissen Tief. Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich mir das eine oder andere dieser Foto an meiner Wand vorstelle. Aber daraus wird leider nichts, sonst kriege ich Ärger mit meiner Frau :)
    • Ende 2009 begann Robert Lohse mit der Fotografie und bereits im Sommer 2010 fotografierte er die ersten Hochzeiten. Dabei entwickelte er sein fotografisches Auge und das besondere Gespür für den richtigen Moment mit jeder Hochzeit weiter, mittlerweile blickt er auf einen Erfahrungsschatz von an die 75 Hochzeiten.

Bei seinen Hochzeitsreportagen ist es ihm besonders wichtig, sehr dezent und unauffällig zu agieren. In manchen Situationen bleibt Robert komplett im Hintergrund, um intime Momente nicht zu stören, sondern aufs Foto zu bannen. Das Brautpaar und deren Gäste stehen immer im Mittelpunkt, mit viel Fingerspitzengefühl gelingt es ihm so, scheinbar "unbeobachtete" Augenblicke festzuhalten.
Das bedeutet natürlich auch, dass Geduld zu seinen größten Stärken zählt und sein ständiger Begleiter ist.

Sein Fokus liegt damit ganz klar auf der Natürlichkeit, welche Robert außerdem durch die Bevorzugung von verfügbarem Licht unterstreicht, externe Lichtquellen kommen nur zum Einsatz, wenn es sich nicht vermeiden lässt. 

Auch beim klassischen Brautpaarshooting versucht er, die Paare so agieren zu lassen, als würden sie einen entspannten Sonntag Nachmittag im Park verbringen, denn aus Erfahrung weiß Robert, dass zu konkrete Fotoanweisungen zu gekünstelten Posen führen, anstatt die Persönlichkeit der Beiden einzufangen. Robert: "Einem perfekten Hochzeitsfoto sieht man nicht an, dass das Brautpaar sich des Fotografen bewusst ist, sondern es spiegelt die Intimität der Zweisamkeit wieder.
    • Unsere Fotos erzählen einzigartige Geschichten, so einzigartig wie die Hochzeit, so einzigartig wie ihr. Ganz natürlich und elegant, niemals gestellt und unecht. Wie ein unsichtbarer Beobachter fangen wir das Geschehen ein, die Emotionen, das Licht und sind dennoch immer mitten drin.
Es ist eine große Freude, Erinnerungen zu schaffen!

Ganz wichtig ist es uns, das Brautpaar vorher kennenzulernen. Daher schenken wir dem Paar vorweg eine kleine Portraitserie. Am Tag der Hochzeit sind wir dann nicht „die Fotografen“ sondern Angela & Ole! Als Teil der Gesellschaft können wir auch von Euren Gästen viele natürliche Bilder und besondere Momente einfangen.
    • Für mich ist jede Hochzeit, die ich begleiten darf, wie die Allererste. Die Aufregung und der Wunsch alles perfekt zu machen, ist wie bei bei meinem ersten Hochzeitsshooting. Genaue Planung mit dem Brautpaar ist das A und O für mich. Dabei wird die Location genauso unter die Lupe genommen wie die Wünsche des Brautpaares, nichts wird dem Zufall überlassen.

Ich bin immer wieder aufs Neue verzaubert, wenn ich die Freude und das Glück auf Hochzeiten miterleben darf. Gerade bei einer Hochzeitsreportage, die den ganzen Tag dauert, ist man ganz intim dabei und hat die Chance alle echten Emotionen festzuhalten. Mit ganzem Herzen versuche ich das genau diese Emotionen am Ende auf den Bildern wieder zu finden sind. Für natürliche Paarbilder lasse ich meine Bildideen ruhig und gelassen einfließen, ohne das Brautpaar zu verunsichern. Um die Atmosphäre aufzulockern, wird Spontanität bei mir groß geschrieben, was sich in der späteren Bildsprache positiv widerspiegelt.
    • Ich liebe es Augenblicke einzufangen, Bilder zu erschaffen, die diese Momente erzählen. Erinnerungen sind so wertvoll und ich möchte mit meinen zeitlosen Bildern diese für immer für Euch einfrieren.
    • Meine Fotografie ist eine Komposition aus zeitloser Klassik vermischt mit moderner Sprache und Eleganz. Eine ruhige, gleichzeitig aber auch sehr stylische Richtung. Dieser Stil war keine bewusste Entscheidung meinerseits, sie fühlt sich einfach für mich „richtig“ an, jedes Mal, wenn ich eine Hochzeit begleite.

Das Wichtigste, was ich in den vergangenen Jahren während meiner Tätigkeit als Hochzeitsfotografin gelernt habe, hat sehr wenig mit Technik oder den Regeln der Fotografie zu tun: Atmosphäre mit meinen Bilder zu kreieren! Die Aufnahmen einer Hochzeit müssen eine ganz individuelle Geschichte erzählen.

Ich persönlich habe eine besondere Schwäche für die schwarz-weiß-Fotografie, auch wenn meine Paare natürlich auch Farbaufnahmen erhalten. Das bewusste Reduzieren auf das Wesentliche hat etwas Faszinierendes. Es passt perfekt zu meinem klassischen Stil und wird niemals aus der Mode kommen. Weniger ist oft mehr - auch im Bereich der Fotografie.

Meine Hochzeitspaare buchen mich für meine emotionalen Reportagen und entspannten Portraits.
    • Es ist inzwischen 5 Jahre her, dass ich meine erste Hochzeit fotografiert habe. Was mich dabei antreibt, sind nicht die schönen Kleider,  ausgefallene Deko oder ein beeindruckendes Bergpanorama (wobei ich auch nichts gegen besonders stilvolle Hochzeiten habe!), sondern die gelebten Beziehungen, die an diesem Tag in besonderer Weise sichtbar werden. 

Dabei steht die Liebe zwischen dem Brautpaar selbst im Vordergrund.  
Aber auch der gerührte Blick des Brautvaters, Taschentücher in den Händen der Tanten und Geschwister, eine sanfte Berührung der Großeltern auf der Schulter oder ausgelassenes Feiern mit den Freunden sind innige Momente, die zur Hochzeit dazu gehören! Ich versuche diese mit meiner Kamera einzufangen. Wenn es mir gelingt, bin meist nicht nur ich überglücklich sondern auch diejenigen, von denen das Bild erzählt - denn für sie sind es Bilder, die sie ein ganzes Leben lang begleiten werden.
    • Schon früh begann meine Begeisterung für die Fotografie, doch irgendwie war ich nie angekommen und mir fehlte etwas. Nun mit 24 Jahren habe ich die Liebe zur Liebe gefunden. Dort fühle ich mich wohl, das ist meine Welt. Auf Hochzeiten herrscht die Magie, die mich an Wunder glauben lässt. Dort regnet es ganz viel Seifenblasen, Zuckerwatte und Kitsch vom Himmel. Gerne nehme ich dann die Paare an die Hand und entführe sie in meine kleine zuckersüße rosa Bonbonwelt. Inspirieren lasse ich mich dabei gerne von den Paaren selbst, die so unbeschwert, natürlich und glücklich sind. Der große Tag bietet so viele wunderschöne und herzzerreißende Momente, die man gar nicht alle erfassen kann und die einer Festhaltung bedürfen. Jedes Paar ist anders, hat eine andere Geschichte, andere Menschen um sich herum und das lässt jeden Tag einzigartig werden. Für mich ist es immer wieder ein Tag, der mir zeigt, wie bunt das Herz sein kann.
    • Ich bin wahrhaftig davon überzeugt, den besten Job auf der ganzen Welt zu haben und fühle mich so unglaublich glücklich, davon leben zu können. Die Entscheidung, Dein ganzes Leben mit dem Menschen, den Du liebst zu verbringen, ist ein ganz großer Schritt. Als Hochzeitsfotografin ist mir die große Ehre und Bedeutung, Euren Hochzeitstag zu dokumentieren, sehr bewusst. Eure Hochzeitsfotos sollten zeitlos und authentisch sein, gefüllt mit Freude und mit Liebe gemacht. Ich bin Amerikanerin von Kaliforniens Central Coast, die sich in einen lieben deutschen Mann sowie in sein Heimatland verliebte.
    • Hochzeiten zu begleiten ist für mich Freude! Die Einzigartigkeit dieses Tages bedingt meinen Anspruch immer das beste Foto zu machen. Dabei ist mir die Natürlichkeit wichtig. Mein journalistischer Reportagestil stellt keine Bilder, sondern bebildert die Erlebnisse des Tages wie sie tatsächlich stattfanden. Dies allerdings jeweils mit der schönsten Möglichkeit das besondere Foto zu machen. Fotos auf denen Personen in die Kamera gucken langweilen mich, auch weil man als Betrachter des Bildes meint, angestarrt zu werden. Viel intensiver sind die Bilder, die entstanden sind, ohne dass die Personen wussten, dass sie fotografiert wurden. Selbst bei den gestellten Bildern beim Shooting entstehen viele Bilder, die zwar gestellt, aber trotzdem natürlich wirken. Was mir natürlich auch wichtig ist sind die Emotionen! Denn meine Fotos sollen Gefühle transportieren und leben! Der richtige Moment des Auslösens ist dabei wichtig, denn insgesamt bleibt dann die Freude vom Hochzeitstag auch beim Betrachten der Bilder erhalten!
    • Die Fotografie begleitet mich schon sehr lange. Schon früh, angefangen mit der analogen Fotografie, versuchte ich mich vorerst auf dem Gebieten der Landschafts-, Panorama- und Infrarotfotografie. Später, ab dem Jahre 2005, entdeckte ich meine Leidenschaft für Hochzeitsfotografie. Nirgends können Menschen, Emotionen und Freude so genial festgehalten werden wie auf Hochzeiten. Diese zu fotografieren ist meine absolute Leidenschaft.
Die Wurzeln in der Landschaftsfotografie, bilden für unsere Art der Hochzeitsfotografie das Fundament für einen Teil unseres Stils. Dabei meine ich nicht den Stil, den man in Lightroom einfach über die Bilder legt, sondern den, der maßgeblich durch unser Auge produziert wird.
 
Auf so gut wie allen Hochzeiten treten wir, meine Frau Marina und ich, mittlerweile im Doppelpack auf. Marina begleitet mich seit 2011 und ist der beste Second Shooter, den ich mir vorstellen kann. Gemeinsam begleiten wir ca. 10 - 15 Hochzeiten im Jahr und sind zusammen Hufsky-Photography
    • Ist der Hochzeitstag der wichtigste Tag des Lebens? Wir glauben nicht. 
Viel wichtiger ist doch das, was das Leben für Euch als Paar noch alles bereithält. Daher wünschen wir uns Paare, die ihre Hochzeit genau so feiern wollen, wie es zu ihnen und ihrem Leben passt. 

Und dazu liefert der Brautrausch die passende Fotografie - Tränen und Gelächter, intime Momente und wilde Party - mit jahrelanger Erfahrung, ein Fels in der Brandung, wenn der Hochzeitstag stressig wird. 

Hochzeitsfotos im Brautrausch, das ist lebendige und ehrliche Fotografie, für feine Hochzeiten und wunderbare Paare, die einfach sie selbst bleiben wollen.

Dirk Weber ist Hochzeitsfotograf und Kopf hinter Brautrausch® wedding photography. Er lebt in der Nähe von Frankfurt am Main, unterwegs ist er aber in ganz Deutschland und immer öfter auch an der irischen Westküste.
    • Hochzeitsfotografie ist die Königsklasse…
…denn jeder Schuss muss sitzen! Der Reiz und das Besondere hierbei liegt für mich im breit gefächertem Spektrum. Nach einem Hochzeitstag war ich
Fotojournalist, Portrait-, Stilllife-, Architektur- und Event-Fotograf,
getarnt als Paparazzo. Ich bin sicher, dass einige meiner schönsten
Fotografien nicht entstanden wären, wenn ich mit meiner Kamera direkt vor
dem Geschehen gelauert hätte. Denn die emotionalsten Momente entstehen meist in natürlichen und scheinbar unbeobachteten Situationen.
    • Nun was macht mich aus. Ich bin ein symphatischer, freundlicher, lustiger und kontaktfreudiger Mensch. Es gab auch schon Paare, die nach der eigentlichen Hochzeit mit mir fernab vom Fotografieren was unternehmen wollten, weil sie mich so lustig fanden. Mit meinen Kunden bin ich immer sehr schnell auf DU. Dies schafft eine Art freundschaftliche Bindung zwischen uns. Was mich von vielen anderen Fotografen unterscheidet sind sicher die Bildideen, die nicht 08/15 sind. Oder die man schon 1000 mal gesehen hat (Stichwort "Sie im Vordergrund scharf, er hinten unscharf"). 

Ich mag es mit meinen Bildern Geschichten zu erzählen, ich liebe es, wenn sich das Paar mit mir auf eine kleine Reise einlässt, während wir Bilder machen und nicht vor meinen Ideen zurückschrecken, sonder JA dazu sagen :)
    • Emotionale und authentische Hochzeitsfotografie auf höchstem Niveau, ob auf der Insel Fehmarn, in Hessen, ganz Deutschland und mittlerweile auch weltweit, halte ich die Momente und Gefühle Eures großen Tages fest. Inszenierte Brautpaarportraits und natürliche Reportagen, am Tag der Hochzeit oder in den Flitterwochen sind meine Passion. Seit 2014 bin ich Mitglied der WPJA, AGWPJA und bei Fearless Photographers und sehr stolz darauf in der Weltelite mitmischen zu dürfen..

Ich freue mich auf eine tolle Zeit mit Euch!
    • Die Reportage von Thomas Weber werden ohne aufzufallen erstellt, alles läuft sehr spontan ab, wenn Thomas zurückhaltend aus dem Hintergrund fotografiert. Seine Vorlieben sind kleine urige Kirchen und seine Portraits sind vor allem von Natur und Wasser geprägt. 

Thomas liebt schönes Licht und versucht seine Paare immer besonders zu "beleuchten". Tätig ist er hierbei nicht nur in seiner Region (Niedersachsen und ostfriesische Inseln), sondern für schöne Fotos reist er auch schon mal gerne, öfter sogar weltweit. 


Im Jahr 2013 belegt Thomas Platz 33 international in der WPJA.
    • Ich heiße Reza Shadab, bin 1974 in Teheran geboren und wohne seit 1999 in Deutschland. Meine Leidenschaft für die Fotografie ist groß und vielfältig. Das fotografische Arbeiten mit Menschen verschafft mir hierbei besondere Freude und Inspiration. So gehören Portraits, Fashion- und Hochzeitsaufnahmen zu meinen Schwerpunkten und Stärken.

An meine Bilder habe ich den Anspruch, dass sie „anders“ sind. Keine Bilder „von der Stange“, sondern individuell auf den Kunden und die Situation zugeschnittene Aufnahmen. Für mich muss ein Bild gleichermaßen optisch attraktiv sein sowie Emotionen und Gefühle vermitteln.

Ich liebe die Herausforderung und das Ungewöhnliche.
    • Vor mehr als 25 Jahren hat Dirk Uhlenbrock mit einer Berufsausbildung die Basis für seine kreative Arbeit geschaffen. Seitdem fotografiert er im In- und Ausland für Firmen, Agenturen und Redaktionen. Vor einigen Jahren hat er seine Begeisterung für die Hochzeitsfotografie entdeckt.

Dirk begleitet Hochzeiten und andere Events diskret aus dem Hintergrund, wenn nötig ist er Regisseur. Ein besonderer Reiz liegt für ihn dabei in der Mischung aus Reportage- und Portraitfotografie, aus Planung und Spontanität. Das individuelle, persönliche Hochzeitsportrait zu arrangieren und zu inszenieren, liegt ihm genauso wie unbemerkt aus dem Hintergrund den besonderen Augenblick einzufangen. Verrückt oder klassisch, romantisch oder cool, sexy oder elegant - fängt Dirk den Charakter des Brautpaares in seinem modernen Stil ein. 

Das positive Feedback seiner Kunden ist für Dirk die schönste Form von Bestätigung seiner Arbeit.
    • Ich bin Joachim Schmitt Photography und habe mich vor 3 Jahren auf Hochzeiten spezialisiert. Meine Bilder und Arbeiten sind 
Natürlich, emotional, dynamisch, ehrlich, gefühlvoll, leidenschaftlich und authentisch. Genau diese Art der Bildsprache setzte ich gezielt ein. 

Jeder meiner Kunden ist einzigartig. Und genau so werden auch die produzierten Bilder IMMER exklusiv und etwas besonders sein …. 

Ich freu mich auf weitere spannende Augenblicke und danke Zankyou für die Nominierung der besten 50 Hochzeitsfotografen Deutschlands anzugehören …
    • Als ich einst 2006 die Hochzeit meines Bruders festhalten sollte, war es um mich geschehen. Auf der Suche nach Inspirationen entdeckte ich die besondere Art der Hochzeitsfotografie bei den amerikanischen Kollegen, die ungezwungen frisch und modern war. Insbesondere der Ansatz einen Hauch von Fashion und Magazinstyle in den Paarshootings mit einfließen zu lassen, ließ mein Herz höher schlagen und es war um mich geschehen. Auch die besonderen unwiederholbaren Momente während einer Hochzeitsreportage einzufangen sind meine Leidenschaft. Diese nachhaltige Leidenschaft spiegelt sich in jeder meiner Aufnahmen wieder.  Dabei das Beste aus jeder Location zu holen, ist die immerwährende Herausforderung und Antriebskraft. Ich liebe das Licht, sei es natürlich oder auch durch Einsatz von eigenem.  Künstlerisch wertvolle Erinnerungen zu schaffen, die am Ende in großem Format an der Wand oder auch als Album Ihren Platz finden, macht mich einfach glücklich und den Reiz an diesem Job.
    • Thomas	Hundt - Moments to Remember Fotografie - steht für das Einfangen von Momenten. Die Details, Augenblicke und Momente, die das Leben  einzigartig und unvergesslich machen. Daher habe ich als Referenzfoto auch kein Standard - Shooting Bild genommen, sondern ein Reportagenfoto - das Brautpaar ist grad auf dem Weg von der Kirche zum Sektempfang in einer alten Burg. Dort wollen Sie die Ballons steigen lassen - dieses Bild spiegelt genau den Stil meiner Fotografie wieder - umgestellt, emotional, unwiederbringlich.

Für mich ist die Fotografie auch kein Beruf, sondern Berufung. Ich begleite Hochzeiten in ganz Deutschland und Europa - ob in Hannover, am Bodensee oder um die Ecke im Rheingau. Ob zum After Wedding Shooting nach Venedig oder Mallorca. Zum Standesamt nach Zürich oder zur Trauung nach Kalabrien. Jede Hochzeit ist einzigartig und ich sehe es immer wieder als Herausforderung meinen Brautpaaren ihren schönsten Tag im Leben für alle Zeit unvergesslich und jederzeit wieder neu erlebbar zu machen.
    • Till Gläser ist 29 Jahre jung, ausgebildeter Fotograf und glücklich verheirateter Ur-Hamburger. Gut gelaunt und mit Hingabe Hochzeiten fotografieren – das ist sein Credo. Dabei entsteht frische, natürliche und lebendige Hochzeitsfotografie mit viel Herzblut. Er macht träumerisch entrückte, gefühlvolle Portraits in einem wiedererkennbaren, eigenen Stil und liebt es in der Reportage die Momente der Menschlichkeit in Bildern festzuhalten- liebevolle Blicke und Gesten, kullernde Tränen, freudige Umarmungen. Seine Fotos entstehen mit viel Gespür aus dem Bauch heraus aber auch mit handwerklichem Können. Den Hochzeitstag des Paares möchte er in Bildern nacherzählen, so dass sich das Brautpaar auch in 10 Jahren noch erinnern kann, was sie an dem Tag gefühlt haben.
    • Die Hochzeitsfotografie ist für mich persönlich die Königsklasse der Fotografie. Sie beinhaltet viele Bereiche der Fotografie
wie Portrait-, Detail-, Produkt als auch Reportage-Bilder. Dabei ist der Hochzeitsfotograf auch die Person, 
die dem Brautpaar über den Tag am längsten begleitet und ihm am nächsten kommt.
 
Ich persönlich lege sehr viel Wert auf eine enspannte und vertraute Atmosphäre während meiner Arbeit. Das lässt sich nicht unmittelbar
mit einigen lockeren Sprüchen realisieren, sondern bedarf einer längeren Vorbereitungszeit. Dies fängt bereits beim Kennenlernen an,
setzt sich beim Engagement-Shooting fort, und trägt dann am großen Tag der Eheschließung die Früchte, da ich nicht mehr als „Dienstleister“
wahrgenommen werde, sondern eher als Freund der Familie. Das spiegelt sich in den Bildern entsprechend wider.
 
In meinen 4 Jahren als Hochzeitsfotograf habe ich unterschiedlichste Situationen erlebt. Ich versuche jedes Mal aufs Neue, Ideen
umzusetzen und wehre mich, stets in ein gleiches Schema zu verfallen.  Persönlich bevorzuge ich eine moderne Art der Hochzeitsfotografie,
möchte jedoch meinen Brautpaaren auch nicht einen Stil aufdrängen, sondern versuche eher, gemeinsam mit ihnen Ideen und Wünsche umzusetzen.
    • Kräftige Farben, klare Linien und Formen, verspielte Elemente und ein untrügliches Gespür für den passenden Moment – das sind die Grundessenzen, die die Fotokunst von Firat Bagdu einzigartig machen. Firat Bagdus unverwechselbare Handschrift kommt nicht zuletzt durch seine einzigartige Komposition von Farbe, Licht und Formen zum Ausdruck. Viel wichtiger aber ist die Liebe zum Detail, die in jeder Aufnahme Bagdus deutlich erkennbar ist. „Eine Inspiration kann völlig trivial sein, zum Beispiel ein perfektes Zusammenspiel von Farben. Oft werde ich aber gar nicht durch optische Aspekte inspiriert, sondern durch Gerüche, Geräusche und damit verbundene Stimmungen. Die Kunst der Fotografie besteht darin, solche Stimmungen einzufangen und zu konservieren.“ Firat Bagdu versteht es, besondere Momente mit der Kamera festzuhalten. Seine Bildkompositionen sind mal klar strukturiert, mal ernsthaft, mal verspielt – vor allem aber sind sie stets innovativ und zeugen von großer Kreativität und technischem Know-how.
    • Die Bahrnausen, das sind wir. Svenja und Sebastian. Was wir machen ist eigentlich ganz einfach. Wir fotografieren eure Hochzeit. „Eure Hochzeit“ bedeutet, so wie ihr seid. Mit eurer eigenen Art ein solches wunderbares Fest zu feiern. „Wir fotografieren“ bedeutet, so wie wir sind. Mit unserer eignen Art ein solch wunderbares Fest zu dokumentieren. Aber deshalb sind unsere Fotos auch immer einzigartig. Denn sie beinhalten alle eure eigene, individuelle Art, vereint mit unserer Art zu fotografieren. Das ist eigentlich schon alles was wir machen. Warum wir das machen? Weil wir es lieben und weil wir neugierig sind. Neugierig auf all die tollen Menschen, denen wir bei unserer Arbeit begegnen. Die Brautpaare vor der Trauung nervös zu sehen, die Liebsten die die Tränen nicht unterdrücken können, die verliebten Blicke, die Freude über den unendlich tollen Tag, die Erleichterung nach dem Eröffnungstanz… We love your Wedding
    • Dirk Goldbachs Hochzeitsfotos wurden bereits drei mal im internationalen Wettbewerb der AGWPJA ausgezeichnet. Seine Arbeitsweise verfolgt eine sehr einfache Maxime, die er bereits als junger Fotograf verinnerlichte: 'nah ran, weniger ist mehr'.
Dirks Stil ist schnörkellos und entwaffnend frontal mit steter Konzentration auf das Wesentliche. Dabei strahlen viele seiner Bilder seine eigene positive Lebenseinstellung aus.
Kurzlebige Effekte oder unnötige Verfremdungen mag er nicht, weil es ihm darum geht, die Augenblicke des Lebens so zu isolieren, wie sie sich gerade offenbaren.

Dirk selbst sagt dazu: "Ganz unabhängig davon, dass mir meine Arbeit mit Brautpaaren extrem viel gibt und großen Spaß macht, lache ich auch privat gern und bin äußerst selten schlecht gelaunt anzutreffen (wenn überhaupt). Ebenfalls gut für meine Tätigkeit als Hochzeitsfotograf: ich bin stressfest und nicht leicht aus der Ruhe zu bringen."
    • Johannes Fenn ist ein vielfach international ausgezeichneter Hochzeitsfotograf, der nicht nur in Deutschland sondern auch weltweit tätig ist.  Er arbeitet in einem bildjournalistischen Stil, jedoch mit einem künstlerischen Anspruch bezüglich der Gestaltung der Bilder. Seine eigene fotografische Interpretation und seine persönliche Bildsprache schaffen Bilder, die beides sind: Kunstwerke und fotojournalistische Dokumente.
Am liebsten begleitet Johannes Fenn das Bautpaar während des ganzen Tages von der Vorbereitung bis zum Brauttanz, um die Augenblicke einzufangen in denen das Unsichtbare sichtbar wird. Seine Hochzeitsportraits nennt er „Inszenierungen“: Bilder, die aussehen wie Schnappschüsse, natürlich, lebendig, spontan, so als wären sie ganz nebenbei, heimlich und unbeobachtet entstanden. Diese Brautpaar-Portraits können ganz unterschiedliche Stile haben: humorvoll, stylisch cool oder emotional mit Leidenschaft, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Freunde. Immer aber sollen sie authentisch und ungekünstelt wirken
    • An der Hochzeitsfotografie reizt mich, ganz in der Festatmosphäre zu versinken, alles mitzuerleben und die vielen glücklichen Gesichter zu sehen. Und dann natürlich der Wunsch diese Momente des Glücks mit der Kamera einzufangen und für immer festzuhalten. Selbst nach 10, 20 oder 30 Jahren lässt eine gute Hochzeitsaufnahme noch immer die Freude und das Glück des Hochzeitstages spüren
    • Für mich gibt es keinen wichtigeren Job, als eine Hochzeit zu fotografieren, ich meine, alle anderen Jobs in der Welt kann man neu machen, neu designen, aber eine Hochzeit ist einmalig, zumindest kann man nie wieder diese Momente, bzw. Emotionen nachstellen, weil sie echt sind. Genau das beschreibt meine Hochzeit mehr oder minder, Echtheit der Personen, sie so abzulichten wie sie sind, damit sie in 10-20, ja sogar 50 Jahren zurückschauen können und sagen können, das sind WIR!
    • Nancy Ebert (31) lebt mit Ihrer Familie in Köln und bereist seit 2009 ganz Deutschland und die Welt, um besondere Hochzeiten mit viel Liebe zum Detail zu dokumentieren.

Die ausgebildete Fotografin war zuvor in den Bereichen Mode & Werbung in Kapstadt, Los Angeles und Mallorca tätig. Geprägt von der Modefotografie erzählt sie kunstvolle Hochzeitsgeschichten von kreativen Menschen. Dabei ist sie inspiriert durch schönes Design, das Reisen und ihre kleine Tochter. Kunden und Freunde beschreiben Nancy als einfühlsam, fröhlich und natürlich – genauso wie ihre Hochzeitsreportagen.

Ihre Bilder wurden in zahlreichen nationalen und internationalen Hochzeitsblogs, Zeitschriften und Büchern zur Hochzeitsfotografie veröffentlicht.
    • Meine Name ist Michael Epke-Wessel und ich liebe Hochzeiten. Mit meiner kleinen Fotomanufaktur habe ich schon viele glückliche Paare begleitet und großartige Momente mit meiner Kamera festgehalten. 

Für mich ist eine Hochzeit die Krönung einer Geschichte, die das Leben geschrieben hat. Gute Fotos erzählen die Geschehnisse dieses besonderen Tages immer wieder neu. Sie erwecken die Spannung und das Glücksgefühl zu neuem Leben und halten die Erinnerung lebendig.

Um die Fülle dieses einzigartigen Ereignisses mitsamt den Vorbereitungen, der Trauung, dem Fest, der sichtbaren Liebe, der Freude der Gäste und der besonderen Atmosphäre auf immer für Sie einzufangen, begleite ich Sie als Ihr Hochzeitsfotograf während des gesamten Tages, egal wo Sie Ja sagen.

Ich bin stolz zu den wenigen Hochzeitsfotografen in Deutschland zu gehören, die es in einige wichtige und internationale Hochzeitsfotografen-Vereinigungen geschafft haben.
  • [ALT] 38+

Auch wenn es für viele Brautpaare während der Hochzeitsplanung noch nicht eindeutig erkennbar ist: der Hochzeitsfotograf ist einer der wichtigsten Menschen am Hochzeitstag eines jeden Brautpaares!

Nur das geschulte und erfahrene Auge des Hochzeitsfotografen hält die gelebten einzigartigen Momente fest, damit diese dem Brautpaar ein Leben lang Freude bereiten können.

Die Redaktion von Zankyou empfiehlt allen Brautpaaren nicht auf die Künste der Hobby-Fotografen zu setzen (ohne diesen ihre Kenntnisse absprechen zu wollen), sondern einen professionellen Hochzeitsfotografen zu beauftragen. Damit diese Aufgabe ein wenig leichter fällt, hat die Zankyou – Redaktion eine Liste mit den Top 51 Hochzeitsfotografen aus ganz Deutschland zusammengestellt. In der folgenden Galerie seht ihr Beispiele ihrer Arbeit. Im unteren Teil der Webseite findet ihr einen Link zu den jeweiligen Kontaktdaten.

Viel Spass beim Ansehen dieser einzigartigen Hochzeitsfotos!

BAYERN: 

Johannes Fenn

Katja Schünemann

Jon Pride

Jenny Wolf

SACHSEN:

Torsten Hufsky

Robert Lohse

RHEINLAND – PFALZ: 

Raman El Atiaoui

Slava Trusevich

Oleg Rostovtsev

Sophie-Louise Kleile

HAMBURG:

Kirill Brusilovsky

Sebastian Engels

Dirk Uhlenbrock

Till Gläser

Kathrin Stahl

NORDRHEIN – WESTFALEN: 

Katinka Stone

Yvonne Zemke

Firat Bagdu

Chris Yeo

Michael Wessel

Monique De Caro

Dirk Goldbach

Angela Krebs und Ole Radach

Klaus Oppermann

Sebastian Bahr

Nancy Ebert

HESSEN: 

Isabel Humpert

Benni Wolf

George Natis

Ralf Dombrowski

Tian Lan

Thomas Hundt

Falk Zimmer

Dirk Weber

BADEN – WÜRTTEMBERG

Reza Shadab

Joachim Schmitt

Hendrik Gassmann

Eva Dressler

Andreas Pollok

Nadia Meli

BERLIN: 

Dennis Jauernig

Esther Fürstenberg

Ashley Ludaescher

Nils Wiemer

Darek Gontarski

Katrin Dinkel

MECKLENBURG – VORPOMMERN: 

Elisabeth Krause

SAARLAND: 

Kai Forst

BREMEN: 

Thomas Weber

BRANDENBURG: 

Henning Hattendorf

SCHLESWIG – HOLSTEIN: 

Alexander Zachen

Für die Hochzeitsfotografie bei Ihrer Hochzeit ist gesorgt! Haben sie auch an Hochzeitsmusik und Unterhaltung gedacht? Hier finden Sie die richtige Hochzeitsmusik und Unterhaltung!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentare (9)

Kommentieren

31 TOP Luxus-Hochzeitslocations in Deutschland
TOP Luxus-Hochzeitslocations in Deutschland
Sie möchten eine Hochzeit mit einem unvergesslichen Ambiente? Schauen Sie sich unsere Auswahl der Top Hochzeitslocations in Deutschland an, bestimmt ist auch IHRE Hochzeitslocation dabei.
30 Die neue Sweetheart Kollektion für Herbst und Winter 2017 hat alle Trends, die gerade angesagt sind!
Die neue Sweetheart Kollektion für Herbst und Winter 2017 hat alle Trends, die gerade angesagt sind!
In der bezaubernden Herbst/Winter Sweetheart Kollektion 2017 erwarten Sie aufregende Trends mit vielen kreativen Ausschnitten, feinsten Stoffen und klaren sowie auch verspielten Schnitten - allesamt herrlich elegant und romantisch. Viel Spaß!
29 Maggie Sottero Brautkleider 2016 – Nicht verpassen, das sind die schönsten Klassiker!
Maggie Sottero Brautkleider 2016 – Nicht verpassen, das sind die schönsten Klassiker!
Entdecken Sie die Auswahl der schönsten Brautkleider von Maggie Sottero 2016 – Frisch, modern und einfach wunderschön!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos