Werbung

7 Arten von Hochzeitsfrisuren & die neusten Frisurtrends!

Welche Hochzeitsfrisur passt am besten zu Deinem Brautkleid und Look? Wähle am Tag Deiner Hochzeit eine Frisur, mit der Du Dich umwerfend fühlst! Außerdem: die neusten Hochzeitsfrisuren-Trends!

7 Arten von Hochzeitsfrisuren & die neusten Frisurtrends!
  • Friseur
  • Tendenzen
  • Braut

Die Hochzeitsfrisur ist ohne Zweifel eine der wichtigsten Entscheidungen einer Braut. Der Rat eines Stylisten kann der Schlüssel sein, wenn Ihr Euch nicht zwischen zwei Brautfrisuren entscheiden könnt. Neben den verschiedenen Hochzeitsfrisuren stellt Euch Ela von Sternenauge noch die neusten Trends an Hochzeitsfrisuren vor und überrascht Euch am Ende des Artikels mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung einer Hochzeitsfrisur!

Diese Arten von Hochzeitsfrisuren stellen wir Euch vor:

Hochgesteckte Hochzeitsfrisuren

  • Der Ballett-Dutt

Es ist eine der elegantesten und doch einfachstenDie Trendfrisuren für die Braut. Die Idee hinter dieser Frisur ist, nicht aufzufallen, denn der Dutt drängt sich nicht in den Vordergrund. Er passt perfekt zu jeder Art von Kleid und stielt Dir nicht die Show. Bei Frisuren wie dem Dutt kannst Du auf große oder auffällige Ohrringe setzten, die Dein Gesicht anmutig umschmeicheln werden. Besonders tropfenförmige Ohrringe, mit einem wertvollen Stein, werden diesen Look vervollkommnen.

Unser Tipp: Eine sehr empfehlenswerte Hochzeitsfrisur für ovale Gesichter. Zögere nicht, sie auszuprobieren!

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren Ballett-DuttFineArt Weddings Photography
Foto: FineArt Weddings Photography
  • Low Bun mit Kopfschmuck

Kopfschmuck und Accessoires für die Haare sind nicht mehr nur etwas für Hochzeitsgäste. Ganz im Gegenteil, immer mehr Bräute setzen auf Haarschmuck, um ihrem Look das gewisse Etwas zu verleihen. Dabei ist die Frisur an sich aber noch der einfach Teil. Schwierig wird es erst, wenn Du Dich unter all der Vielfalt an Kopfschmuckmöglichkeiten entscheiden musst.

Unser Tipp: Einen besonders femininen Look kreierst Du in der Kombination aus einem Low Bun und einer floralen Applikation. Die Kombination wirkt eleganter, wenn Du den Bun ein wenig auflockerst.

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren Low BunKatarina Fedora
Foto: Katarina Fedora
  • Der Messy Bun

Wenn Dir die vorherige Option zwar gefallen haben, aber ein bisschen zu perfekt war, haben wir eine Lösung, die Dich begeistern wird: Der geflochtene Messy Bun! Es geht darum, einen Bun aus dem geflochtenen Zopf zu formen und dann aufzulockern. Der große Reiz dieser Frisur ist ihre lässige und elegante Erscheinung – die ordentlich gelegte Basis wirkt durch die lockeren Strähnen noch verspielter und femininer. Ein scheinbar natürliches Finish. Als letzten Schliff kannst Du auch einen Kranz aus Blumen in die Frisur einarbeiten.

Unser Tipp: Begünstigt besonders Bräute mit härteren Gesichtsformen wie bei länglichen oder quadratischen Gesichtern.

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren Geflochtener Messy BunYana Korn Hochzeitsfotografie
Foto: Yana Korn Hochzeitsfotografie

Geflochtene Hochzeitsfrisuren

  • Trendige Flechtfrisur: Die Krone

Zu den beliebtesten Hochzeitsfrisuren gehören Zöpfe mit eingeflochtener Krone. Die Braut trägt zwar immer noch ihr eigenes Haar, so hat sie es aber bestimmt noch nie getragen. In diesem Fall wird aus zwei Frisuren eine:  Das Deckhaar wird zu einer Krone, geflochten aus dem Haar der Braut, und der restliche Haar wird zu einem schlichten und doch lieblichen-lockeren Flechtzopf gebunden. Ein besonders ausgefallener Effekt entsteht, wenn der geflochtene Zopf auf eine Seite gebunden wird. Wenn Du diese schöne Frisur aufpeppen willst, kannst Du einen minimalistischen Blumenkranz einarbeiten. Das Ergebnis könnte nicht besser sein!

Unser Tipp: Viele Bräute oder Hochzeitsgäste denken, dass ein Kleid mit tiefem Rückenausschnitt nur mit einer Jacke oder einen Blazer kombiniert werden kann. Aber es gibt eine bessere Lösung: Diese Brautfrisur ist der Beweis dafür, dass Du auch mit tiefem Rückenausschnitt eine schmeichelhafte Frisur tragen kannst und Dein Outfit dadurch noch besser zur Geltung kommt.

  • Lässige Flechtfrisuren mit Verzierung

Wenn Du dem klassischen Zopf eine Chance geben möchtest, solltest Du ihn unbedingt dekorieren und ihn aus lockeren Strähnen flechten. Das Verflechten von zarten, kleinen Blüten oder Blättern im eigenen Haar verspricht eine elegante, raffinierte und besondere Hochzeitsfrisur.

Unser Tipp: Diese Frisur ist die perfekte Wahl für Bräute mit kräftigem Haar und viel Volumen, die sicher gehen wollen, dass ihr Look den ganzen Tag sitzt. Auch ist diese Frisur eine wirklich schmeichelhafte Option für Kleider mit ausgeprägten Rückenöffnungen.

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren Lässige FlechtfrisurChristian Manthey Photography
Foto: Christian Manthey Photography

Hochzeitsfrisuren mit Locken

  • Locker gebunden und wellig

Die Eleganz eines niedrigen Pferdeschwanzes kommt nie aus der Mode. Wenn Du eine üppige Mähne hast, solltest Du es unbedingt mit einem niedrigen Pferdeschwanz versuchen.

Unser Tipp: Um diese Hochzeitsfrisur noch anmutiger zu gestalten,  empfehlen wir Wellen zu dem Pferdeschwanz. Es ist die einfachste Frisur der Welt und doch wirst Du Ihre Wirkung nicht übersehen können. Was auch großartig aussieht ist, wenn Du das Haar zusätzlich mit einem Kranz aus wilden Blumen schmückst.

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren locker gebunden und wellig
Foto: Volvoreta

Wer hat gesagt, dass Du einen Zopf oder eine Hochsteckfrisur haben musst, um auf Deiner Hochzeit zu glänzen? Diese Regel gilt schon lange nicht mehr. Wenn Du es vorziehst, Deine Haare offen zu tragen, dann lass Dich davon nicht abhalten. Bräute können auch mit offenen Haaren attraktiv sein, solange diese für den Anlass zurechtgemacht wurden.

Unser Tipp: Wenn Du Haarschmuck liebst, ist dies die beste Option, ihn zu Deinen offenen Haaren zu kombinieren.

speichern7 Arten von Hochzeitsfrisuren offene Haare mit WellenBRING ME SOMEWHERE NICE - Dani Rodriguez
Foto: BRING ME SOMEWHERE NICE – Dani Rodriguez

Die Trendfrisuren für die Braut

Für den perfekten Tag legt jede Braut viel Überlegung in den eigenen Look. Die Hochzeitsfrisur und das Make-Up sind wesentliche Bestandteile des Stylings der Braut. Die Hair & Make-Up Artistin und Schmuckdesigerin Ela von Sternenauge teilt mit uns Ihre Experten-Meinung was die Trendfrisuren 2021 angeht:

Da viele kleine Feiern und nachhaltige Hochzeiten immer mehr in Mode kommen, werden auch die Frisuren natürlich und locker sein.
    • Halb offene Frisuren mit Wellen oder Flechtelementen passen sehr gut zu romantischen Bräuten und Hochzeitskleidern im Vintage-Stil
    • Lockere Flechtfrisuren die auch leicht in den Messy-Style gehen passen sehr gut zu Boho Brautkleidern
    • die russisch inspirierten Hochsteckfrisuren, ganz locker und einzelne Strähnen betont werden sicher bleiben und passen zu allen Stilen, aber besonders zu eleganten, zarten Brautkleidern
    • auch Messy-Updos bleiben und sind ein Highlight für Boho Bräute
    • die Frisuren werden mit Haarkränzen, Haarnadeln und Kronen betont. Ich denke Schleier werden weniger in Mode sein.

Schritt-für-Schritt Anleitung einer Brautfrisur

Für alle Bräute, die ihre Frisur selber machen wollen, stellt Euch Ela noch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Verfügung! Viel Spass beim Nachmachen!

speichernAnleitung Frisur Braut
Credits: Ela von Sternenauge

Seid Ihr gerade dabei Eure Hochzeit zu planen, dann verpasst nicht unser kostenloses E-Book mit hilfreichen Checklisten zum Thema Hochzeitsplanung!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!