Der Mini-Guide, um Ihre Hochzeit Step by Step vorzubereiten!

Sie wurden kürzlich von Ihrem Partner um Ihre Hand angehalten? Herzlichen Glückwunsch! Kaum steckt der Verlobungsring am Finger, möchten Bräute in Spe schon mit den Hochzeitsvorbereitungen beginnen. Aber wo soll man eigentlich anfangen? Nun, um eine Hochzeit zu planen braucht es jene Menschen, die einen lieben und fleißig mithelfen. Und einen wirklich guten Plan! Wie etwa diesen Mini-Guide, um Ihre Hochzeit Step by Step zu organisieren. Beginnen Sie schon JETZT!

Nancy EbertMehr erfahren über “Nancy Ebert”
Foto: Nancy Ebert

12 Monate vorher

Es gibt viele Paare, die Ihre Hochzeit bereits ein Jahr im Voraus planen und alles fixieren. Übertrieben? Auf keinen Fall! Schon ein Sprichwort besagt: Vorbeugen ist besser als heilen! Daher kümmern Sie sich so schnell wie möglich um die Fixierung bei Standesamt und Hochzeitslocation. Damit Sie auch keine Abstriche machen müssen. Wenn das Datum steht, sollte auch die Zeremonie samt Location stehen.

CameramirageMehr erfahren über “Cameramirage”
Foto: Cameramirage

Dann erstellen Sie eine vorläufige Gästeliste um eine Vorstellung von der Größe der Veranstaltung zu erhalten und basierend auf dieser suchen Sie den Veranstaltungsort. Darüber hinaus wird diese dazu dienen, ein Anfangsbudget von der Hochzeit zu erhalten. Lesen Sie auch, wie man eine perfekte Gästeliste erstellt!

Petra Losbicher
Foto: Petra Losbicher

10 Monaten davor

Rund 10 Monate vor der Hochzeit sollten Sie definieren, welche Art von Hochzeit Sie feiern werden. Wenn Sie eine vollständige thematische Hochzeitsfeier wollen, sollte die Art der Dekoration, das Brautkleid und die Details zum Motto passen. Danach richtet sich einfach alles! Auch die Suche nach der Band, die Hochzeitseinladungen und die Zeremonie …! Sie möchten Ihren Gästen vorab einen Geschmack auf die bevorstehende Hochzeit bieten? Dann tun Sie das mit der kostenlosen Zankyou Hochzeitshomepage, die Sie individuell erstellen können!

Danach stellen Sie sicher, dass Sie sämtliche Dokumente für die standesamtliche Heirat besitzen.

George ShugolMehr erfahren über “George Shugol”
Foto: George Shugol

Ein weiterer Punkt ist wohl die Suche nach dem einen wahren Brautkleid. Beginnen Sie JETZT! Recherchieren Sie Brautkleider-Trends und entscheiden Sie sich für ein Brautkleid in A-Linie, im Meerjungfrauen-Schnitt oder im Empire-Stil … Danach besuchen Sie das Atelier probieren die Schnitte, die Ihre Silhouette in Form bringt. Dabei gilt: Sie müssen sich wohl fühlen und der Stil des Kleides muss zu Persönlichkeit der Braut passen!

Und denken Sie schon jetzt an die Hochzeitsreise, die Sie ebenso buchen sollten. Alles was Sie dazu benötigen, sind Geldgeschenke! Eine ideale Möglichkeit diese zu erhalten, ist der Online-Hochzeitstisch von Zankyou. So werden Geldgeschenke schnell und unkompliziert auf Ihr Konto überwiesen!

8 Monaten davor

Beginnen Sie jetzt über die kleinen Aspekte der Feier nachzudenken: Blumen, Catering oder Menü, der Sitzplan, Überraschungen und Details für Ihre Gäste: Photo Booth, ein Foodtruck, eine Candybar …

Es ist auch an der Zeit einen Fotografen und Videofilmer zu buchen. Auch hier sollten Sie nicht sparen und einen wahren Profi kontaktieren. Immerhin werden Hochzeitsbilder die wohl schönste Erinnerung an die Hochzeit sein.

David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Foto: David Hallwas

Nun sollten Sie auch an die Arbeit gehen, was die Hochzeitseinladungen angeht. Sie haben mittlerweile  Datum, Ort und die Idee für die Zeremonie. Gestalten Sie Ihre Einladungen ebenfalls im Stil und Farbton der Hochzeitsgestaltung. Oder versenden Sie Ihre Einladungen gleich online auf der Zankyou Hochzeitshomepage.

Vicky BaumannMehr erfahren über “Vicky Baumann”
Foto: Vicky Baumann

6 Monate vorher

Jetzt dürfen Sie Ihre Hochzeitseinladung auch an Ihre Hochzeitsgäste versenden und damit alles offiziell machen. Wer seine Dokumente für das Standesamt noch nicht vollständig hat, der sollte jetzt letzte Papiere einholen. Darüber hinaus beginnt nun auch der Bräutigam seinen Hochzeitsanzug auszusuchen. Lassen Sie sich von den neuen Hochzeitsanzügen 2017 für den Bräutigam inspirieren!

Un Paseo en Globo
Foto: Un Paseo en Globo

Es ist auch an der Zeit zu entscheiden, wer die Trauzeugen für die Hochzeit sein werden. Treffen Sie eine Entscheidung und kontaktieren Sie Ihre Herzensmenschen rechtzeitig. Und etwa sechs Monate vor der Hochzeit sollte die Braut damit beginnen eventuelle Beauty-Behandlungen durchzuführen, damit sie am Hochzeitstag mit einem strahlenden Teint punktet.

FennomenalMehr erfahren über “Fennomenal”
Foto: Fennomenal

4 Monate vorher

Wie werden Sie an den Ort der Zeremonie kommen? Es ist Zeit, darüber nachzudenken! Sie können einen Oldtimer mieten, ein Motorrad oder einen Bus für all ihre Gäste. Je origineller Das Hochzeitsfahrzeug, desto größer die Überraschung.

Auf der anderen Seite, ist es Zeit, zu entscheiden, welche Art von Hochzeitstorte Sie für Ihre Hochzeit wollen. Wir empfehlen Ihnen, eine Naket Cake – der Trend unter den Hochzeitstorten. Und besuchen Sie  einen Juwelier, um Ihre Eheringe in Auftrag zu geben.

Andy und ClaudiaMehr erfahren über “Andy und Claudia”
Foto: Andy und Claudia

Im vierten Monaten geht es um Details: Beim Bräutigam um Manschettenknöpfe, Krawatte oder Fliege, Hosenträger, Schal und Schuhe … Bei der Braut um Blumenstrauß, Brautschuhe, Dessous, Schmuck und Brautschleier

Karolina Fresneda
Foto: Karolina Fresneda

2 Monaten vorher

Weil Sie an Gewicht zunehmen oder während der Planung der Hochzeit verlieren können, sollten Sie das Brautkleid final anpassen lassen. Kombinieren Sie noch einmal all Ihre Brautaccessoires dazu und vereinbaren Sie einen Probetermin für Brautfrisur und Make-up. Passt alles zusammen? Oder möchten Sie noch ein paar Änderungen für den perfekten Brautlook vornehmen. Jetzt haben Sie noch die Chance dazu! Entdecken Sie dazu 60 neue Brautfrisuren für 2017!

Alex GerrardMehr erfahren über “Alex Gerrard”
Foto: Alex Gerrard

Vergessen Sie auch nicht auf das Hochzeitsbankett! Zwei Monate vor der Hochzeit sollten Sie das Menü testen und die Dekoration mit dem Floristen und Hochzeitsplaner besprochen haben. Fragen Sie auch Eltern und Freunde, ob diese beim Basteln oder Dekorieren helfen können. Ganz besonders einen Tag vor der Hochzeit! Entdecken Sie 25 Arten, wie man sein Hochzeitsbankett 2017 dekoriert!

Sie müssen nun alle Blumenarrangements beim Floristen ordern. Und haben Sie auch alle Dokumente für die Flitterwochen bereit? Ein sehr wichtiger Schritt!

1 Monat vorher

Nehmen Sie die letzte Prüfung des Brautkleides vor und auch Brautfrisur und Make-up sollten übereinstimmen. Vereinbaren Sie noch einmal einen Termin beim Friseur und lassen Sie sich die Haare frisch färben und schneiden.

Nutzen Sie die Zeit um noch einmal mit allen Dienstleistern Rücksprache zu halten und und holen Sie sich falls notwenig Unterstützung bei Freunden und Familie. Einen Monat vor der Hochzeit darf aber auch schon wild gefeiert werden: Beim Junggesellenabschied oder bei der Bachelorette-Party zum Beispiel!

HochzeitskonzeptMehr erfahren über “Hochzeitskonzept”
Foto: Hochzeitskonzept

1 Woche vorher

Bald werden Sie “Ja, ich will” sagen! Legen Sie dazu schon alle Dokumente für das Standesamt bereit, die Sie bereits vorab abgeben müssen.

Nun geht es alleine um das Thema Schönheit: die Braut genießt diverse sanfte Beauty-Behandlungen und lässt sich bei einer Maniküre und Pediküre aufhübschen. Auch der Bräutigam besucht den Friseur und gönnt sich eventuell ein paar Minuten auf der Sonnenbank. Und eine Massage lässt beide ruhig und erholsam schlafen!

Kai ForstMehr erfahren über “Kai Forst”
Foto: Kai Forst

Und wenn der große Tag endlich kommt, brauchen Sie nichts mehr zu tun als “JA” zu sagen!  Genießen Sie den Moment und versuchen Sie Stress und negative Gefühle zu verbannen. Lesen Sie dazu wie man Stress bei der Hochzeit reduziert!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Wie Sie eine kleine, aber zauberhafte Hochzeit verwirklichen können. Foto: Gávila Fotografía
Mini-Hochzeit: So feiern Sie klein aber oho!
Sie wünschen sich eine kleine, intime Hochzeit? Dann planen Sie doch eine originelle und unvergessliche Mini-Hochzeit! So geh’s:
Liebe, Hochzeit und Ehe: 10 Fakten, die Ihnen zu Ihrem Glück verhelfen!
Liebe, Hochzeit und Ehe: 10 Fakten, die Ihnen zu Ihrem Glück verhelfen!
Das sollten Sie zum Thema Liebe, Hochzeit und Ehe wissen! Hier die 10 wichtigsten Fakten darüber …
Foto: Avec Amis Photography
Wie organisiert man eine zweisprachige Hochzeit? Tipps und Wissenswertes von Hochzeitsplanern
Wenn es um die Liebe geht, kommt die ganze Welt zusammen. So auch bei internationalen Hochzeiten. Wie Sie ein zweisprachiges Hochzeitsfest richtig planen, verraten nun professionelle Hochzeitsplaner!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos