Der neue Hochzeitstrend: Minimony!

Eine "Minimony" ist eine sehr intime und emotionale Hochzeitsfeier mit den wichtigsten 8 Menschen an Eurer Seite. Hier alle Infos zum neuen Hochzeitstrend!

  • aktuelles
  • Tendenzen
  • Galleries

Elopements, Micro Weddings und Minimonies sind in Amerika längst keine neuen Begriffe mehr. In Deutschland jedoch noch relativ unbekannt. Die Hochzeitsplanerin Isabel Merfort bringt den Trend jetzt auch nach Deutschland. Eine Minimony setzt den Fokus auf Euch als Brautpaar und Eure Lieblingsmenschen. Isabel hat dabei speziell für Brautpaare, die nicht mehr als 8 Hochzeitsgäste einladen wollen, ein tolles Hochzeitspaket zusammengestellt, welches Eure Minimony zum stressfreien und einzigartigen Erlebnis werden lässt!

1. Was ist eine Minimony?

“Eine Minimony, Mini‑Zeremonie, ist eine sehr intime und emotionale Hochzeitsfeier mit den wichtigsten 8-10 Menschen an Eurer Seite, meist inklusive standesamtlicher Trauung. Eng verbunden mit dem Thema Minimalismus steht hierbei der Fokus auf dem Wesentlichen im Vordergrund d.h. auf Euch, Eurer Liebe und Euren engsten Herzensmenschen. In der Regel folgt zu einem späteren Zeitpunkt eine zweite größere Hochzeit.” (Isabel Merfort)

Wie wir denken eine tolle Option und Alternative wenn Ihr nicht auf Eure Trauung verzichten bzw. verschieben und Euren Hochzeitstag mit Euren LIEBLINGSMENSCHEN gemeinsam feiern wollt!

Die Hochzeitsplanerin Isabel Merfort bringt es auf den Punkt:
Mini: steht für minimalistisch, klein, intim
Mony: kommt aus dem Wort Ceremony
Minimony < 10 Gäste
speichernMinimony Tischdekoration Hochzeit Brautpaar
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Hochzeitspapeterie
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Tischdekoration Hochzeit
Credits: Adela of o’dear

2. Was unterscheidet eine Minimony von einem Elopement und einer Micro Wedding?

Es handelt sich um eine ganz intime Hochzeit meist sogar nur zu zweit, höchstens aber im sehr kleinen Kreis. Dazu zählt dann neben dem Brautpaar noch der Zeremonienmeister (oder Standesbeamte), Trauzeugen und vielleicht noch einem Fotografen. Bei einem Elopement geht es tatsächlich nur um Euch Beide, Eure Liebe, und nur das. Dabei müsst Ihr keine Regeln befolgen und könnt tun worauf Ihr Lust habt! Nach Las Vegas oder doch zu zweit am Strand in der Karibik heiraten? Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Micro Weddings oder auch Tiny Weddings genannt, sind die kleinere Version der großen traditionellen Hochzeisfeiern. Eine Micro Wedding (Mini Hochzeit) wird mit max. 20-50 Gästen gefeiert. Nicht erst seit der Pandemie sind Hochzeiten im kleinen Kreis im Trend. Unabhängig von Corona wünschen sich immer mehr Paare die ganz große Emotion – statt das ganz großes Event. Denn große Emotionen entstehen vor allem durch detailreiche, persönliche Momente. Anders als bei der großen Hochzeitsfeier, auf der sich das Brautpaar nicht mit jedem Gast unterhalten kann, bleibt mehr Zeit für die Gäste und dafür, wertvolle Erinnerungen mit ihnen zu schaffen. Insbesondere bei der standesamtlichen Trauung lässt sich der Trend ideal umsetzen, da hier die Gästeanzahl ohnehin meist geringer ist, als bei einer großen Trauung.

speichernMinimony Hochzeit Braut sitzend mit Brautstrauß
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Tischdekoration Hochzeit Centerpiece
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Bräutigam
Credits: Adela of o’dear

3. Das Minimony-Package der Hochzeitsplanerin Isabel Merfort:

Isabel Merfort:
“Wir merken gerade verstärkt, wie unsicher unsere Brautpaare aufgrund der aktuellen Lage mit COVID 19 sind. Das führt dazu, dass die Hochzeitsplanungen für 2021 auf Eis liegen und die Paare keine weiteren Verträge eingehen möchten. Ähnlich war es auch im letzten Jahr und plötzlich ging es aus dem Lockdown wieder los. Hals über Kopf haben die Brautpaare ihre Hochzeit geplant – völlig gestresst und teilweise auch nicht so, wie sie es sich gern gewünscht hätten. Mit unseren fertigen Paketen möchten wir den Paaren die Möglichkeit bieten kurzfristig ihre Hochzeit bei uns zu buchen. Die einzige Einschränkung ist, dass die Dienstleister bereits feststehen. Unsere Auswahl der Partner ist aber sehr hochwertig und von größter Qualität. Die Buchungen gelten nur von Mo-Do, dafür zu einem unschlagbaren Preis. Jeder Partner hat den größtmöglichen Rabatt eingeräumt, um die Pakete so attraktiv wie möglich zu gestalten. Um sicher in diesem Sommer zu heiraten und den Fokus auf die Liebe zu setzen, sind alle Pakete für 10 Personen kalkuliert. Natürlich sind leichte Schwankungen möglich und der Preis passt sich dann nochmal an, falls das Paar 12 oder 14 Gäste erwartet. Eine individuelle Gestaltung ist in der Tischdekoration möglich. Gold, Silber, Holzelemente – Wiesenblumen oder weiße Rosen. All das passen wir kurzfristig an. Auch können die Paare zwischen Dienstleister A oder B wählen, so haben sie noch kleine Entscheidungsfenster. Sie haben auch die Möglichkeit weitere Dienstleistungen dazu zu buchen. Wir haben erstmal nur das Basispaket erstellt, worauf sie weiter aufbauen können.
speichernMinimony Hochzeit Hochzeitsblumen
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Hochzeit Tischdekoration
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Hochzeit Schmuck Detailfotos
Credits: Adela of o’dear
speichernMinimony Hochzeit Hochzeitstorte
Credits: Adela of o’dear

Kurz Zusammengefasst:

Das Minimony Package richtet sich an alle Paare, die in diesem Sommer heiraten möchten und noch nicht mit der Planung begonnen haben. Im optimalen Fall ist bereits der Termin beim Standesamt reserviert und das Team rund um die Planerin Isabel Merfort kann das Packet gleich daran anknüpfen.
Ich finde es zu schade, wenn der Termin beim Standesamt so runtergespielt wird. Viele Paare schenken diesem Tag zu wenig Aufmerksamkeit. Hier möchten wir zum umdenken anregen, es ist das Datum der offiziellen Eheschließung, das Datum mit allen Dokumenten – es ist der Hochzeitstag!

Liebe Brautpaare: hier geht´s direkt zum Minimony-Package von Isabel Merfort!

speichernMinimony Hochzeit Brautpaar lachend
Credits: Adela of o’dear
speichernBraut mit Schleier vor Gesicht
Credits: Adela of o’dear
speichernBrautstrauß grün und weiss
Credits: Adela of o’dear

4. Der Hochzeitspodcast “Die Hochzeits-Plauderei”

Isabel hat auch der lieben Svenja von “Stimme der Herzen”, freie Rednerin aus Nürnberg, nochmals ein umfassendes Interview in ihrem Hochzeitspodcast “Die Hochzeits-Plauderei” dazu gegeben. Hört auf jeden Fall rein und erfahrt in der Podcast-Folge mehr über das Trend-Thema “Minimony” und “Tiny Weddings”.

Credits:

Planung: Marie (@mariesavestheday) for Isabel Merfort (@isabelmerfort_hochzeitsplanung)
Fotograf: Adela of o’dear (@o_dear_)
Rentals: Got Vintage (@gotvintagerental)
Location: Carl Fritz (@gebrueder_fritz_locations)
Papeterie: Wedding Mark (@wedding.mark)
Cake: Lotta’s Torten (@lottastorten)
Catering: Taube Grau (@taubegrau)
Flowers: Mrs Brown & Sons (@mrsbrownandsons)
Dress: Zo & Willow (@zoandwillowbridal)
Suit: Monokel Berlin (@monokelberlin)
Hair & Make Up: Stella Loewnich (@slmakeupandhair)
Models: Jule & Hannu

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!