Werbung

So feiert ihr eine zünftige bayerische Hochzeit

Ihr möchtet eine traditionell bayrische Hochzeit feiern und fragt euch, was auf keinen Fall fehlen darf? Wir stellen euch gängige Bräuche und das passende Outfit für Braut & Bräutigam vor:

So feiert ihr eine zünftige bayerische Hochzeit
  • Planung
  • Ratgeber
  • Tracht
  • Trachtendirndl
  • Brautpaar
  • Trachtenhochzeit
  • Bayern

Immer mehr Brautpaare wünschen sich, bei ihrer Traumhochzeit einem Stil zu folgen, an dem ihr Herz hängt. Wir stellen euch in diesem Artikel die Besonderheiten der traditionell bayerischen Hochzeiten vor. Vom passenden Trachtenoutfit mit Dirndl & Lederhos’n bis hin zu besonderen Bräuchen, wie dem Kranzlpaar oder dem Wegzoll, gibt es zahlreiche Elemente, die eine bayerische Hochzeit ausmachen. Wir geben euch einen Überblick:

Hochzeitsplanung auf bayerisch: Der Hochzeitslader

An der Seite des Brautpaars ist oftmals ein Hochzeitslader (übrigens auch typisch bei Hochzeiten in Österreich). Er unterstützt das Brautpaar bei der Hochzeitsplanung, übernimmt die Moderation am Hochzeitstag und tritt standesgemäß stets mit einem mit farbigen Bändern verzierten Stock auf. Die Farben der Bänder haben eine Bedeutung: das blaue Band steht für die Treue in der Ehe, das rote für die Liebe, das grüne für die Hoffnung und das weiße für die Jungfräulichkeit.

Traditionelle bayerische Hochzeitsoutfits

Die Braut tritt bei der bayrischen Hochzeit im Brautdirndl auf, das in Schnitt und Aufmachung dem traditionellen Dirndl ähnelt, jedoch für die Hochzeit noch viel prunkvoller gearbeitet ist. Mit geflochtenem Haar und einem stilvollen Brautstrauß, zum Beispiel mit Alpenrosen gespickt, ist das Brautoutfit perfekt.

Auch für den Bräutigam gibt es einige Besonderheiten, die er beachten muss: gebührend des festlichen Anlasses trägt er Lederhosn oder einen Gehrock, ein Trachtenhemd und Haferlschuhe, die traditionell aus Rindleder gefertigt werden. Auch ein kompletter, traditionell bayrischer Hochzeitsanzug ist denkbar. Um das Outfit zu komplettieren, sollte der Bräutigam auf ein Trachtenjanker zurückgreifen. Diese Trachtenjacke ist eine besondere Form des Jacketts und typisch für Feste in Bayern. Sie ist gerade geschnitten und fällt durch ihren farbigen Kantenbesatz auf. Manchmal kommt sie ohne Kragen oder mit einem schlichten Stehkragen daher. Traditionelle Hornknöpfe, ein Rückenriegel und die Paspeln an der Schulter sorgen für den letzten Schliff.

speichernMICHAELA KEUNE MÜNCHEN - Couture aus Bayern Mehr erfahren über “MICHAELA KEUNE MÜNCHEN - Couture aus Bayern ”
MICHAELA KEUNE MÜNCHEN – Couture aus Bayern

Wichtige Rollen am Hochzeitstag: Das Kranzlpaar

Vor der Hochzeit bestimmt das Brautpaar das Kranzlpaar. Dieses Paar ist noch unverheiratet und Teil des Freundeskreises von Braut & Bräutigam. Es ist auch möglich, zwei enge Freunde auszuwählen, die gar kein Paar sind und lediglich am Abend als Kranzlpaar auftreten. Die beiden werden zu den Unterstützern der Trauzeugen auserkoren, helfen ihnen bei allen Kleinigkeiten, die am Tag so anfallen. Zudem sind sie das zweite Paar, das die Tanzfläche betritt, nachdem das Brautpaar diese eröffnet hat und sie sind dafür zuständig, dass die Party danach so richtig Fahrt aufnimmt.

Der Ablauf am Hochzeitstag

Hochzeitsmorgen

Für das bayerische Brautpaar fängt der Hochzeitstag in aller Herrgottsfrühe an, denn damit es nicht zu spät aufwacht und womöglich in Stress mit den Vorbereitungen gerät, werden Braut und Bräutigam vorsorglich von den sogenannten Böllerschützen wach geschossen. Ein traditionelles Weißwurstfrühstück, deftig mit Brezen und Weißbier, ist die beste Grundlage für das Brautpaar, um gestärkt in den Hochzeitstag zu starten.

Trauung

Die kirchliche Trauung gehört bei der bayerischen Hochzeit einfach dazu. Danach kümmern sich die Ministranten darum, dass die Straße vor der Kirche und gegebenenfalls auch auf dem Weg zur Kirche für die Einforderung des Wegezolls abgesperrt wird. Jeder Autofahrer muss mit Kleingeld bezahlen, um durchgelassen zu werden.

Location

Passende Locations für eine traditionelle bayerische Hochzeit wären z.B. ein Wirtshaus oder eine andere rustikale Räumlichkeit, die von natürlichen Holzelementen dominiert wird und nicht auf die blau-weiß-gestreiften Tischdecken verzichten kann. Besonders attraktiv sind Hochzeiten in den Bergen, die den Ausblick auf eine alpine Kulisse ermöglichen.

speichernMICHAELA KEUNE MÜNCHEN - Couture aus Bayern Mehr erfahren über “MICHAELA KEUNE MÜNCHEN - Couture aus Bayern ”
MICHAELA KEUNE MÜNCHEN – Couture aus Bayern

Essen

Das Brautpaar zieht standesgemäß mit musikalischer Begleitung einer Kapelle in den Festsaal ein. Klassischerweise ist das Hochzeitsessen auf bayerischen Hochzeiten besonders deftig. Nachdem das Brautpaar am Morgen das Weißwurstfrühstück genossen hat, können auch die Gäste noch einmal zulangen und Weißwurst, Brezen und eine Maß Bier geniessen. Fleisch beziehungsweise Braten dürfen auf keinen Fall fehlen, diese werden gerne auch mit Semmelknödeln, Spätzle, Sauerkraut, Kartoffelsalat und köstlichen Soßen gereicht.

Ein besonderes Highlight ist die Hochzeitssuppe. Diese ist mit dem Brauch verknüpft, demzufolge das Brautpaar gemeinsam mit den Brauteltern das Salzen der Suppe übernimmt. So kommt Brautvater & Brautmutter eine besondere Rolle zu und die Hochzeitsköche profitieren von einem guten Trinkgeld, das ihnen der Bräutigam daraufhin zusteckt.

speichernBayrische Hochzeit – Hochzeitsessen
Foto: Bayerische Hochzeit – Hochzeitsessen

Party

Am Abend spielen das Gstanzl Maschkern eine entscheidende Rolle für die Stimmung. Freunde des Brautpaares verkleiden sich beim Maschkern (was so viel bedeutet wie verkleiden) und unterhalten die Hochzeitsgäste mit kurzen dargebotenen Geschichten aus dem Leben des Brautpaares. Diese können lustig, ernst, romantisch sein und sorgen in jedem Fall für Emotionen beim Publikum!

Die Brautentführung am Abend, die auch in anderen Regionen und Ländern durchaus gebräuchlich ist, wird in Bayern Gstanzl genannt. Die Braut wird plötzlich entführt und der Bräutigam muss eine Auslöse zahlen – aber nicht wie sonst üblich mit Bargeld, sondern mit seinem Gesang. Das Gstanzl, ein traditionelles bayrisches Lied in Mundart, gehört einfach dazu und rundet die Hochzeit perfekt ab.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!