Wie lauten die Aufgaben der Trauzeugen? So sind Sie die perfekte Unterstützung bei der Hochzeit

Credits: Ana Pilar Padilla

Sie wurden auf eine Hochzeit eingeladen und wurden gefragt ob Sie Trauzeuge oder Trauzeugin sein wollen. Nun stellen Sie sich die Frage, welche Aufgaben diese Rolle mit sich bringt? Wir geben Ihnen die Antwort. In 5 Schritten erklären wir was ein Trauzeuge ist, wie er oder sie sich zu verhalten hat und welche Aufgaben ihm oder ihr zufallen. So können Sie nichts falsch machen!

Markus Schneider FotografieMehr erfahren über “Markus Schneider Fotografie”
Credits: Markus Schneider Fotografie

1. Ursprung

Trauzeuge oder -Zeugin zu sein ist eine ehrenvolle Aufgabe, die bereits im Mittelalter bestand. Da damals viele Dokumente nicht existierten oder durch z.B. Brände vernichtet wurden, wurden Zeugen eingesetzt, die eine Trauung bestätigen konnten. Heutzutage ist es in Deutschland nicht mehr verpflichtend Trauzeugen zu ernennen, außer in der katholischen Kirche. Dennoch behalten viele Brautpaare diese Tradition bei.

Es gibt zwei Regeln bei der Wahl der Trauzeugen zu beachten: die Volljährigkeit und das Beherrschen der deutschen Sprache. Die Trauzeugen müssen gültige Ausweise vorlegen und alles, was in den Dokumenten steht verstehen können.

ART OF MENMehr erfahren über “ART OF MEN”
Credits: ART OF MEN

Da es heutzutage nicht mehr verpflichtend ist einen Trauzeugen oder -Zeugin zu haben, ist die auch die ursprüngliche Rolle, die Bestätigung der Hochzeit in den Hintergrund gerückt. Brautpaare wählen Ihre Trauzeugen aus einem Freundschaftsakt oder um Familienmitglieder zu Ehren. Die Aufgaben sind das Beistehen während der gesamten Vorbereitungen, der Zeremonie und Feier, sowie die Organisation kleinerer Angelegenheiten und die Gästebetreuung.

2. Die Hochzeitsvorbereitungen

Begleiten Sie das Brautpaar

Grundsätzlich helfen die Trauzeugen den Brautpaaren bei jeglicher Hochzeitsvorbereitung. Eben genau dort wo die Verlobten Hilfe benötigen und darum bitten. Sie sollten sich als Trauzeuge unbedingt an alle Wünsche und Vorgaben des Brautpaares halten. Schließlich ist es deren großer Tag.

Traditionell begleiten die Trauzeugen die Verlobten zur Outfitwahl. Wenn Sie die Trauzeugin oder der Trauzeuge der Braut sind, dann begleiten Sie sie zur Brautkleidwahl, kaufen mit Ihr die  Schuhe und weitere  Accessoires und machen davon natürlich tolle Fotos für ein späteres Fotoalbum. Genauso machen Sie es als Trauzeuge oder Trauzeugin des Bräutigams.

Ihre Hauptaufgabe ist allerdings die Braut und den Bräutigam vor dem großen Tag zu beruhigen, falls die Nervosität mal die überhandnimmt.

Markus Schneider FotografieMehr erfahren über “Markus Schneider Fotografie”
Credits: Markus Schneider Fotografie

Gästebetreuung

Sie werden die Gäste bei der Hochzeitsfeier empfangen und begrüßen, daher können Sie sich bereits vor der Hochzeit bei ihnen vorstellen. Oftmals stellen sich die Trauzeugen als Ansprechpartner für die Hochzeitsgäste zur Verfügung, vor allem wenn diese Spiele oder andere Überraschungen für das Brautpaar organisieren. Als Trauzeuge oder Trauzeugin werden Sie in diesem Fall die Koordination übernehmen. Überlegen Sie sich im Vorfeld wie Sie die Gäste beschäftigen können und für Stimmung sorgen.

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie eine tolle Fotobox organisieren? SNAPSHOT2GO bietet diese in zwei Optionen an: Die mobile Fotobox SNAPSHOT2GO, welche die ultimative Bereicherung für jedes Event ist. Mit individuellen Hintergrundwänden, ausgefallenen Accessoires und dem passenden Fotorahmen wird jeder Schnappschuss zu einem Highlight. Das kinderleicht zu bedienende Tool druckt jedes Bild innerhalb von wenigen Sekunden direkt vor Ort aus und kreiert auf diese Weise Erinnerungen zum Mitnehmen. Im Vergleich zum klassischen Fotoautomat finden bei uns über 10 Personen auf einem Foto Platz. Neu im Angebot: Der SNAPSHOT2GO FOTOSPIEGEL. Im Gegensatz zu den klassischen Fotoboxen, eignet sich der Fotospiegel ideal für Ganzkörperaufnahmen. 

SNAPSHOT2GO FotoboxMehr erfahren über “SNAPSHOT2GO Fotobox”
Credits: SNAPSHOT2GO Fotobox

Vor der Hochzeit sollten Sie außerdem sollten Sie gemeinsam mit dem Brautpaar ein schönes Gästebuch aussuchen.

Den Junggesellenabschied und den Polterabend

Manche Brautpaare feiern nur ihre JGAs, andere nur den Polterabend. Besprechen Sie das mit den Verlobten und organisieren Sie eine gute Location, passende Outfits und weihen Sie die Freunde in Ihre Pläne ein. Besorgen Sie außerdem leckeres Essen, erfrischende Getränke oder planen Sie witzige Spiele. Wenn Sie nicht wissen was sich die Glücklichen wünschen, besprechen Sie das vorher gemeinsam. Beziehen Sie auch andere nahestehende Personen mit in die Planung ein.

Besorgen Sie ein Geschenk

Als Trauzeuge oder Trauzeugin besorgen Sie, wie alle anderen Hochzeitsgäste, ein schönes Hochzeitsgeschenk. Überlegen Sie sich etwas ganz besonderes, dass das Brautpaar zum strahlen bringt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Postkarte jede Woche nach der Hochzeit ein ganzes Jahr lang? Sie gestalten diese ganz einfach mit der 52memories-App52memories druckt und verschickt diese Karten dann  automatisch im ersten Ehejahr einzeln Woche für Woche als hochwertige Postkarten an die Adresse des Brautpaars. Dieses tolle Geschenk schenken, laut unserem Experten von 52memories, vor allem Trauzeugen. Warum also nicht auch Sie? Wenn Sie sich beeilen bekommen Sie vielleicht noch ein tolles Angebot. Im Mai erhalten zum Beispiel alle Zankyou-Kunden einen Rabatt von 10%.

Weitere tolle Ideen für wundervolle Geschenke zur Hochzeit haben wir hier für Sie.

Ihr Hochzeitsoutfit

Elegant und schlicht ist das Outfit aller Hochzeitsgäste. Sie als Trauzeuge oder Trauzeugin dürfen etwas extravaganter erscheinen. Es gibt aber eine wichtige Regel: überschatten Sie niemals die Braut! Daher sollte die Farbe Ihres Outfits niemals weiß oder eine andere Farbe sein, die der des Brautkleides sehr nahe kommt. Außer natürlich das ist der Wunsch der Braut. Dasselbe gilt für Schwarz. Das kleine Schwarze mag für festliche Anlässe geeignet sein, aber nicht für eine Hochzeit! Bei Anzügen ist das natürlich eine andere Sache. Hier ist ein schwarzer Anzug die vermutlich eleganteste Lösung. Passen Sie Ihr Outfit an die Vorstellungen und Wünsche der Braut und des Bräutigams an und nehmen Sie Rücksicht auf die Location und die Art der Trauung.

crusz Berlin AbendmodeMehr erfahren über “crusz Berlin Abendmode”
Credits: crusz Berlin Abendmode, Foto: Sherri Hill

Wir schlagen vor das Outfit durch schöne Accessoires zu optimieren. Extravagante Accessoires wie Fascinator oder schicke Hüte eignen sich für stilsichere Trauzeuginnen. Im Winter sehen vor allem wunderschöne Handschuhe und ein Cape oder Mantel traumhaft aus und halten Sie warm. Clutches sind die perfekten Taschen für Hochzeiten. Sie sind klein und handlich und alles was notwendig ist passt in sie herein. Wir empfehlen eine Tasche zu kaufen die einen langen Henkel hat, so dass Sie in Notfällen die Hände frei haben. Sehr praktisch! Als Trauzeuge sollten Sie eine farbige Krawatte oder Fliege tragen, wenn der Bräutigam ebenfalls etwas auffälliger gekleidet ist. Wählen  Sie Ihre Socken und das Einstecktuch in derselben Farbe.

Als Trauzeugin sollten Sie Ihr Make-up Sie selbstverständlich passend zu Ihrer Kleidung auftragen. Es sollte klassisch und dezent sein. Eine betonte Augenpartie sieht immer wunderschön aus. Auch bei der Frisur halten Sie sich lieber etwas zurück. Die Braut steht im Mittelpunkt, daher sollten Sie diese nicht in den Schatten stellen. Das ist die Grundregel.

The Ballroom Outfitters VerleihMehr erfahren über “The Ballroom Outfitters Verleih”
Credits: The Ballroom Outfitters Verleih

3. Während der Zeremonie

Während der Zermonie hören Sie gut zu und lassen sich von den Emotionen mitreißen. Ihre ganz besondere Aufgabe ist es nun das Traudokument des Brautpaaren zu unterschreiben. Als Trauzeuge oder Trauzeugin des Bräutigams verwahren Sie außerdem die Eheringe bis zum entscheidenden Moment, als Trauzeuge oder Trauzeugin der Braut halten Sie während der Zeremonie den Brautstrauß. Halten Sie auch Taschentücher bereit.

4. Die Hochzeitsfeier 

Während der gesamten Hochzeitsfeier haben Sie ein Auge darauf, dass alles reibungslos verläuft. Im Notfall organisieren Sie schnellen Ersatz. Die Torte kann nicht rechtzeitig geliefert werden? Na dann setzen Sie sich ins Auto und holen Sie ab.

Herrenausstatter Siegert
Credits: Herrenausstatter Siegert

Gästebetreuung

Außerdem sind Sie für die Gästebetreuung zuständig. Sie empfangen und begrüßen diese, helfen bei Komplikationen bei der Tischordnung oder anderem und machen auf das Gästebuch und die Hochzeitszeitung aufmerksam. Während das Brautpaar beim Fotoshooting ist, kümmern Sie sich darum, dass die Stimmung beständig gut bleibt und beschäftigen alle Anwesenden. Des Weiteren sorgen Sie dafür, dass die organisierte Spiele und Überraschungen der Gästen funktionieren und ihren Beitrag zur Feier leisten.

Die Rede der Trauzeugen

Als Trauzeuge oder -Zeugin ist es Ihre Aufgabe eine Rede bei der Hochzeit zu halten. Bedanken Sie sich für die große Ehre, dass Sie als Trauzeuge ausgewählt wurden und erzählen Sie kleine Anekdoten. Machen Sie sich vor der Hochzeit Gedanken darüber und lassen Sie sich von anderen Personen helfen. Schreiben Sie alles auf und erzählen Sie etwas, das von Herzen kommt und Ihnen besonders wichtig ist. Falls es Ihnen sehr schwer fallen sollte eine Rede zu schreiben und / oder zu halten, wenden Sie sich an einen Profi, wie an Nadine von Wortkunst mit Herz, die persönliche Reden für besondere Anlässe schreibt. Individuell und mit dem Fokus auf dem, was Ihnen wichtig ist und was Ihr sagen möchtet.

Wortkunst mit HerzMehr erfahren über “Wortkunst mit Herz”
Credits: Wortkunst mit Herz

5. Nach der Hochzeit

Die Aufgaben der Trauzeugen enden nicht mit der Hochzeitsfeier. Auch nach der Zeremonie und dem Bankett gibt es noch etwas zu erfüllen.

Kurz nach der Feier

Sie helfen beim aufräumen, fahren die frisch Getrauten – wenn nicht schon geschehen – zum Flughafen und kümmern sich um die Gäste die noch einen Tag bleiben, da Sie von weiter weg angereist sind.

Stellen Sie ein tolles Fotobuch von dem gesamten Verlauf der Hochzeit zusammen. Von der Verlobung über die Hochzeitsvorbereitungen inklusive Brautkleidwahl bis hin zu den Flitterwochen. Außerdem helfen Sie bei weiteren organisatorischen Sachen.

Immer

Sie sollten dem Brautpaar nun immer mit Rat und Tat zur Seite stehen und immer ein offenes Ohr für alles haben, schließlich wurde Sie deshalb zum Trauzeugen oder Trauzeugin auserkoren.

Nun wissen Sie was Ihre Aufgaben als Trauzeugen sind und können sich darauf vorbereiten. Ein letzter Tipp von uns: Genießen Sie trotz vieler Aufgaben die Organisation und die Feier!

Machen Sie nun diesen Test und finden Sie heraus, welcher Typ Gast Sie auf einer Hochzeitsfeier sind.

Empfehlen Sie dem zukünftigen Brautpaar außerdem unsere kostenlose Checkliste für die Hochzeitsplanung und haben Sie diese gegebenenfalls selbst parat um die Glücklichen zu unterstützen.

Lesen Sie auch:

Wie man eine Hochzeit in 12 Monaten organisiert – der Weg vom Antrag bis zum Traualtar

Wie Sie Ihr Hochzeitsbudget richtig kalkulieren – 5 Dinge die Sie bei der Budgetplanung bedenken sollten

Wie Sie das richtige Brautkleid auswählen – In 5 Schritten zum Traumkleid

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Das perfekte Hochzeitsgeschenk – Als Gast das richtige Präsent für das Brautpaar finden
Das perfekte Hochzeitsgeschenk – Als Gast das richtige Präsent für das Brautpaar finden
Wir erklären wie Sie als Hochzeitsgast das richtige Geschenk für das Brautpaar auswählen und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten...
Der perfekte Wein zum Hochzeitsmenü – Ein Wein-Experte von essen & trinken verrät, worauf es ankommt
Der perfekte Wein zum Hochzeitsmenü – Ein Wein-Experte von essen & trinken verrät, worauf es ankommt
Bei der Hochzeit sorgt die vollendete Menü- & Weinauswahl für genussvolle Momente. Wir haben mit Benedikt Ernst von essen & trinken gesprochen, der uns Tipps zur Weinauswahl bei der Hochzeit gegeben hat.
Internationale Hochzeit – welche Dokumente Sie benötigen, wenn Sie einen Ausländer heiraten möchten
Internationale Hochzeit – welche Dokumente Sie benötigen, wenn Sie einen Ausländer heiraten möchten
Sie möchten einen Ausländer heiraten? Zankyou informiert Sie über alle nötigen Dokumente und Schritte auf dem Weg zu ihrer Traumhochzeit.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos