81 Brautaccessoires, die Ihr Hochzeitsoutfit perfekt machen!

Ohrringe, Ketten, Kopfschmuck, etc. - Wir zeigen Ihnen in dieser Galerie 81 tolle Brautaccessoires, die das besondere Etwas im Brautlook ausmachen!

  • Accessiores
  • Tendenzen
  • Vorbereitung der Braut
  • Braut
  • Galleries

Das schönste Brautkleid ist nicht komplett ohne die passenden Brautaccessoires. Und ja, es gibt wahrlich viele Details, die Ihren Brautlook einzigartig machen können. Kein Wunder also, dass die kleinen Must-haves immer wichtiger für Bräute und ihr Hochzeitsstyling werden und ebenso mit Bedacht ausgesucht werden wie das Brautkleid selbst. Um Ihnen die Suche nach dem besonderen Etwas zu erleichtern, haben wir in dieser Galerie einige Brautaccessoires zusammengestellt – in unterschiedlichsten Stilen.

Brautaccessoires an den Füßen: Die Brautschuhe

Die Brautschuhe sind mit das wichtigste Brautaccessoire und sie wollen gut ausgewählt sein, denn Sie werden den ganzen Tag darauf stehen, laufen und tanzen. Von daher sollte die Absatzhöhe gut ausgewählt sein oder Sie gehen auf Nummer sicher und kaufen sich neben den Schuhen mit hohem Absatz für den großen Auftritt bei der Trauung gleich noch ein zweites, bequemes Paar für die anschließende Party, auf denen Sie dann problemlos stundenlang eine heiße Sohle aufs Parkett legen und die ganze Nacht durchtanzen können.

speichern
Weißer Brautschuh mit Glitzer. Credits: Badgley Mischka

Glitzernde Brautaccesoires: Der Brautschmuck

Unerlässlich für das perfekte Brautoutfit ist der Brautschmuck: Ohrringe, Armbänder und Halsketten sind ein absoluter Hingucker und ein Brautaccessoire, das Sie auch nach der Hochzeit jederzeit wunderbar tragen können. Ob Schmuck aus echten Edelsteinen oder Modeschmuck – gut ausgesucht und richtig kombiniert, sorgt er für den letzten Schliff Ihres Brautlooks. Meistens ist Brautschmuck in Weiß-, Silber- und Goldtönen gehalten, sofern Sie sich für einen klassicehn Brautlook mit weißem Brautkleid entscheiden. Im Allgemeinen sind der Farbwahl aber selbstverständlich keine Grenzen gesetzt.

speichern
Tain Hoop Earrings. Credits: Bhldn

Blumige Brautaccessoires: Der Brautstrauß

Was wäre das Brautoutfit ohne den passenden Brautstrauß? Schlicht und ergreifend unvollständig! Je nach Stil der Hochzeits und des Brautkleides gibt es unendlich viele Möglichkeiten, dieses Brautaccessoire so einzusetzen, dass es ein echter Hingucker wird. Die Form des Straußes, die Blumenart sowie die Farben können in unzähligen Varianten miteinander kombiniert werden. Und das beste an diesem Accessoire: in getrockneter Form ist der Brautstrauß eine wunderbare Erinnerung an diesen besonderen Tag.

speichern
Credits: Lindsay Madden Photography

Nützliche Brautaccesoires: Brauttasche und Ringkissen

Unabdingbar ist auch die passende Brauttasche – zum einen natürlich, um das Brautoutfit zu komplettieren und zum anderen, damit die Braut an ihrem großen Tag alles Wichtige jederzeit parat hat! Jede Braut erstrahlt an Ihrem großen Tag in Ihrem Brautoutfit magisch und einmalig.  Und diese magische Individualität versucht Dagmar Sassadeck auch bei ihren handgefertigten Brauttascherl und Ringkissen immer. Und was gibt es Passenderes, als zum Beispiel mit einem Monogramm diese Individualität zu unterstreichen. So wird aus dem Brauttascherl ein ganz persönliches Unikat – getreu dem Motto – „ Mich gibt’s nur einmal für Dich“.

speichernBrauttascherl by Dagmar Sassadeck
Credits: Brauttascherl by Dagmar Sassadeck

„Hair“liche Brautaccessoires: Brauthaarschmuck und Brautschleier

Die Brautfrisur lässt sich wunderbar mit allerlei verschiedener Haarmschuckelemente verschönern: Brautdiademe und -kronen, mit Perlen oder Blumen verzierte Haarkämme, Blumenkränze, Haarbänder, Haarnadeln oder Haarklammern – egal, ob Sie die Haare offen tragen oder eine Hochsteckvariante wählen, eine jede dieser Varianten lässt sich mit einem Brauthaarschmuckteil kombinieren. Der Brautkopfschmuck schlechtin ist und bleibt der Brautschleier – wahrscheinlich mit keinem anderen Brautaccsessoire fühlen Sie sich mehr wie eine Prinzessin als mit diesem Traum aus Spitze.

speichern
Credits: La unike novias

Sexy Brautaccessoires: Das Brautdessous

Das eine ist, was Sie an Ihrem Hochzeitstag für alle sichtbar tragen – das andere, was Sie „drunter“ tragen und was am Ende des Tages nur eine einzige Person zu sehen bekommt: Ihr Auserwählter! Ob ein- oder zweiteiliges Dessous, aus weißer Spitze oder in knalligem Rot, ob mit Glitzerpailletten besetzt oder transparten Elementen – am Ende zählt nur eines: Dass Sie sich in Ihrem Brautdessous rundum wohl und sexy fühlen und dieses Gefühl voller Selbstbewusstsein nach außen tragen – Ihr frisch Angetrauter wird es kaum abwarten können, Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes am Ende des Tages die Wäsche vom Leibe zu reißen.

speichernBrautaccessoires Brautdessous Victoria's Secret
Einteiliges Brautdessous von Victoria’s Secret

Extravagante Brautaccessoires: Brautgürtel und Brauthandschuhe

Bräute, die es gerne extravagant mögen und den großen Auftritt lieben, können Ihr Hochzeitoutfit mit Taillengürteln oder langen Handschuhen aufpeppen. Bei Mottohochzeiten im Stile der 20er Jahre sind sie kaum wegzudenken. Ob auffallend und farbig oder fast durchsichtig aus hauchzarter Spitze – mit diesem Brautaccessoire werden Sie mit Sicherheit die Einzige an Ihrem großen Tag sein und alle Blicke auf sich ziehen.

speichern
Brauthandschueh aus Spitze von Adalia. Credits: Bhldn

Verpassen Sie also nicht diese besondere Auswahl von Brautaccessoires und finden Sie jetzt das passende Detail für Ihren Hochzeitslook. Oder haben Sie das passende Brautkleid noch gar nicht gefunden? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese Brautmoden-Boutiquen: Maggie Sottero, Justin Alexander, Brautmoden Böhm, Kisui, Braut Boutique oder Oh Lovely – Atelier Brautkleid.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Maggie Sottero Designer
Brautmoden Böhm Brautgeschäfte
Justin Alexander Designer
kisui Designer
Elsa Coloured Shoes Brautschuhe
Braut Boutique Brautschuhe