Über 40 Inspirationen: das Strumpfband für die Hochzeit

Das Strumpfband für die Hochzeit: neben Brautschleier, Kopfschmuck, Brautschuhen und der Tasche sicherlich ein weiteres wichtiges Brautaccessoire für Deinen großen Tag!

  • Accessiores
  • Tendenzen
  • Braut
  • Galleries

Du suchst noch nach dem passenden Strumpfband für Deine Hochzeit? Dann lass Dich von den Vorschlägen in unserer Galerie inspirieren! Sicherlich für jeden Stil und jede Braut das passende Strumpfband dabei 🙂 Viel Spass beim Stöbern!

Strumbänder Hochzeit Braut

Doch was hat es eigentlich mit der Tradition des Strumpfbandwerfens auf sich?

Was das Brautsraußwerfen für die Braut, ist das Strumpfbandwerfen für den Bräutigam! Gefangen wird das Strumpfband von den Junggesellen unter den männlichen Hochzeitsgästen. Eine englische Tradition. Der “Brautstrauß” für den Bräutigam, wenn man so möchte! Denn: Englische Männer werfen ihren Angetrauten den Junggesellen unter den Hochzeitsgästen das Strumpfband der Braut zu. Das Besondere an diesem Moment ist allerdings nicht das Werfen an sich, sondern viel mehr die Abnahme des Strumpfbandes vom Bein der Braut.

Trugen früher Männer und Frauen Strumpfbänder um die Beine, um ein herunterrutschen der Strümpfe zu verhindern, kamen im 19. Jahrhundert die langen Strümpfe für Männer aus der Mode, blieben aber der weiblichen Garderobe erhalten. Mit Erfindung der halterlosen Strümpfe verlor das Strumpfband gänzlich seinen funktionellen Zweck und wurde überflüssig. Bei Hochzeiten ist es jedoch immer noch Brauch, dass die Braut unter dem Kleid versteckt am Oberschenkel ein Strumpfband trägt. Ob sie es dabei am linken oder rechten Bein trägt, bleibt ganz der Braut überlassen. Oftmals ist das Strumpfband auch blau. Wobei das blaue Band für Treue, Reinheit und Beständigkeit steht, sowie dem Paar Glück bringen soll.

speichernStrumpfband Braut bestehend aus Perlen zart und elegant
Credits: Etsy.com

Die Strumpfbandwelle hat bereits seit Jahrzehnten auch Deutschland erreicht und gehört mittlerweile zu den festen Ritualen bei einer Hochzeit. Der bekannteste Hochzeits-Brauch dabei ist das Strumpfband zu versteigern. Ein anderer Brauch ist es aber auch, das Strumpfband einfach in die Menge der Junggesellen zu werfen. So wie man es auch beim Brauch mit dem Brautstrauß für die geladenen und noch unverheirateten Frauen kennt.

Ein weiterer Brauch ist das Strumpfband zu tragen, dass die Brautmutter damals bei ihrer eigenen Hochzeit getragen hat. Wenn man jedoch selber diesen Brauch bei der Hochzeit der eigenen Kinder fortführen möchte, dann kann man das Strumpfband bei der eigenen Hochzeit natürlich weder versteigern, noch werfen. Altmodische Traditionen müssen also keinesfalls hausbacken sein. Denn das Strumpfband belebt eine jede Hochzeitsfeier ganz individuell.

speichernStrumpfband Braut zart weiß mit Rosenapplikationen
Credits: JONIDA RIPANI auf ETSY

Vor versammelter Hochzeitsgesellschaft schiebt der Bräutigam ganz langsam das Hochzeitskleid höher und höher bis das Strumpfband erscheint. Dann wird es in die Menge geworfen. Dem Fänger wird übrigens, gleich wie bei der Fängerin des Brautstraußes, eine baldige Hochzeit prophezeit. Anders machen es die Franzosen: Die versteigern das Strumpfband der Braut und füllen so noch zusätzlich Ihre Haushaltskasse auf.

speichernStrumpfbänder in verschiedenen Breiten und Stilen von hellblau und aus tüll bis hin zu weißen feinen Bändern mit applikationen
Credits: seen on Itakeyou Wedding
speichernStrumpfband Braut dezent und zart mit Blumenapplikationen
Credits: TheGildedGarder via Etsy.com
speichernStrumpfband mit bunten Blumen in Orange und Gelb
Credits: weddingforward.com

Suchst Du noch weitere Inspirationen rund um Dein Brautoutfit oder zu Hochzeitsunterwäsche? Unter der Katergorie Braut findest alle wichtigen Galerien und Inspirationen!

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!