Einblicke in Alessias und Olivers kinderfreundliche Hochzeit in Bulgarien

Es ist eine moderne Romanze: Alessia und Oliver lernten sich in einer Flirt-App kennen, hatten ihr erstes Date in einer Frittenbude und es hielt! Nach drei Jahren können sie bereits auf eine glückliche Beziehung und zwei gemeinsame Kinder zurückblicken. Ein romantischer Kniefall am Krankenbett, nachdem Alessia die erste Tochter des Paares geboren hatte, sollte die Liebe krönen. Christian von CM-Fotografie hielt in den folgenden herrlich originellen Bildern die Hochzeit am 28. April 2018 fest.  

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Der Mann musste nur „Ja“ oder „Nein“ sagen

Dies beschreibt nicht nur den Höhepunkt der Zeremonie, sondern auch, wie die 12-monatige Phase der Planung bei Alessia und Oliver ablief. Daher raten die beiden allen Paaren, die demnächst mit der Planung starten, nur die Ruhe zu bewahren und einfach alles auf sich zukommen zu lassen. Eine große Portion Gelassenheit legte das Paar nämlich auch am Hochzeitstag selbst hin. Die Braut wurde mitsamt Brautmutter, Schwester und Brautjungfern im Vision Atelier frisiert und zurechtgemacht. Währenddessen tollten kleine Kinder herum und auch Hunde tobten vergnügt. In letzter Sekunde musste auch noch der zerknitterte Schleier gebügelt werden und die Brautjungfern legten noch einmal für den Feinschliff am Kleid Hand an. Was jede andere Braut längst alle Nerven gekostet hätte, war für Alessia ein Genuss im Kreise ihrer Familie.

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Die Hochzeit: kurz und knackig 

Das Paar wollte möglichst schnell vom Status “ledig” in den Status “verheiratet” übergehen und so gab es keine lange Messe, sonder einfach eine kurze, kinderfreundliche Zeremonie. Denn so wurde gleichzeitig symbolisiert, dass die Kinder nicht außen vor gelassen werden, sondern mit ihren Eltern eine Einheit bilden und dass alle gemeinsam nun in diesen neuen Lebensabschnitt gehen. Auch für Christian den Fotografen waren die kleinen Gäste ein willkommenes und erfrischendes Fotomotiv vor der Linse. Der Ort des Geschehens war grenzübergreifend mit der kirchlichen Trauung in der Pfarrkirche St. Martin Hergenrath, Bulgarien und der Location der Hochzeitsfeier im Hotel Buschhausen in Aachen. Spontan entschieden die frisch getrauten Eheleute auch, im Anschluss ihre Flitterwochen in Bulgarien zu verbringen. Wir lernen also, dass tatsächlich nicht immer alles bis ins kleinste Detail organisiert sein muss, um gut zu werden.

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Geschichtsträchtiges & kreatives Fotoshooting 

Alessia und Oliver wollten an ihrer Hochzeit alles andere als bieder und traditionell sein. Stattdessen wählten sie einen ganz legeren, modernen Stil und so wundert es nicht, dass auch die Bilder des Fotoshootings kreativ und verspielt wurden. Nach einem Sektempfang unmittelbar vor der Kirche, ging es zur Eyneburg, einer Location mit ganz besonderem Flair. Zwischen verfallenen und zugewachsenen Gebäuden auf einer freien Wiese mit wilden Blumen entstanden lebhafte Erinnerungen für die Ewigkeit. Der Bräutigam ließ sich von seinen Freunden tragen, während die Braut mit ihren Brautjungfern einen Fächer voll hübscher Frauen bildete. Nach einem lustigen Tau-ziehen vollendete dann ein perfekt unperfektes Familienfoto mit dem Brautpaar und seinen zwei Kind ern die Bilderstrecke. Zu erwähnen, dass bei diesem Fest alle 55 Hochzeitsgäste eine Menge Spaß hatten, erübrigt sich bei diesen Aufnahmen dann wohl!

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Motto in rot-weiß 

Das gewählte Motto waren die Farben Rot, Weiß und auch ein bisschen Silber. Sie waren nicht nur zu finden auf der Tischdekoration und der Hochzeitstorte, sondern auch im Braut- und Bräutigam Look. Alessia trug ein trägerloses Kleid mit Herz-Ausschnitt und Perlen-besetzter Corsage im Prinzessinnen-Stil und kombinierte dazu einen Schleier und auch einen dazu passenden Brautstrauß mit roten Rosen und weißen Calla-Blumen. Der Bräutigam kam sportlich in Hosenträgern, Fliege und Sportschuhen und passte sich mit farblichen Accessoires dem Motto an. Sein Kragen hatte rote Streifen und auch an den Schuhen war viel Rot zu erkennen. Besonders niedlich: Auch die Kinder waren farblich passend gekleidet und während die ältere Tochter ein weißes Kleid mit rotem Band trug, durfte die Kleinste ein hellrotes Kleid aus Tüll tragen.

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Hochzeitsfeier voller Emotionen 

Bei der Hochzeitsfeier im Hotel Buschhausen flossen viele Tränen: vor Rührung und vor Lachen. Das Lächeln auf den Gesichtern von Braut und Bräutigam hätte beim gemeinsamen Anschneiden der Torte nicht größer sein können und ganz besonders die Rede des Bruders der Braut, war sichtlich von Emotionen geprägt. Auch der erste Tanz zu Perfect von Ed Sheeran war innig, sehr romantisch und somit ein weiteres Highlight der Hochzeit von Alessia und Oliver.  Eine besondere Anektode zur Feier wurde außerdem ein humoristischer Zufallstreffer des Fotografen Christian. Die Fotoaufnahme mit einer halbnackten und einer lachenden Brautjungfer inmitten der Hochzeitsgäste und neben dem geschäftigen Bräutigam brachte Christian Mueller den ersten Platz für den Monat Juni bei den Best Wedding Photography Weddison Awards ein. Alessia und Oliver können sich dem nur anschließen und wählen gleich den ganzen Tag auf ihren ersten persönlichen ersten Platz. Das Resümee der beiden ist:

Für uns beide war es ein perfekter Tag, der unvergesslich bleibt.“

Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie
Foto: Christian Müller CM-Fotografie

Wir bedanken uns für die Einblicke in diese Hochzeit bei Alessia und Oliver und außerdem beim Fotografen Christian von CM-Fotografie. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Dienstleister vor, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre:

Fotograf: Christian Müller CM-Fotografie, Brautkleid: Cecile Brautmoden, Brautschuhe: Buffalo, Make-up: Lorena Dunkel, Haare: Vision, Haarschmuck: Ladybraut, Bräutigam Outfit: Wienand Mode, Soyrano und Nike, Brautjungfern Kleider: JJ’s House, Floristik: Blumenhaus Götzkes, Papeterie: Listmann, Torten & Backwerk: Bäckerei Nobis, Trauringe: Raphael Steinbach, Catering: Hotel Buschhausen, Entertainment: Integra Sound

Träumen Sie sich weiter durch unsere Hochzeitsinspirationen wie Annika und Christians zünftig bayerische Hochzeit oder Sophie und Kais Heavy Metal Hochzeit mit Kindern

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Prinzessin für einen Tag – Mit märchenhaften Details zur Traumhochzeit im Schloss
Prinzessin für einen Tag – Mit märchenhaften Details zur Traumhochzeit im Schloss
Ein professionelles Team organisiert eine märchenhafte Hochzeit und zeigt, wie einfach es ist, am Hochzeitstag Prinzessin zu sein!
Die Traumhochzeit von Carina & Andreas mit einzigartiger Seelage – Ja-Wort in Gundelfingen
Die Traumhochzeit von Carina & Andreas mit einzigartiger Seelage – Ja-Wort in Gundelfingen
Sie haben sich das Ja-Wort unter freiem Himmel direkt am See gegeben: Carina & Andreas schwärmen noch heute von dieser Naturszenerie und geben Einblicke in den schönsten Tag ihres Lebens.
Isabel & Davides Hochzeit während der EM 2016 – Deutschland vs. Italien
Isabel & Davides Hochzeit während der EM 2016 – Deutschland vs. Italien
Traumhafte Hochzeit in Fellbach bei Stuttgart – wie Isabel & Davide am Tag des Deutschland-Italien-Spiels heirateten!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos