Meltem Salb Photography & Beauty

42

Beschreibung

Meltem Salb, Fotografin, Videografin und Make-up Artist aus München, hat sich vor vier Jahren auf Hochzeiten spezialisiert. Ihr Ziel ist es, emotionale Momente auf Hochzeiten festzuhalten. Damit sich das Brautpaar am Hochzeitstag wohlfühlt, ist es ihr wichtig, sich bereits vorher kennenzulernen um eine Vertrauensbasis zu schaffen. 

Meltem fotografiert nicht nur in München, sondern auf der ganzen Welt. Als professionell ausgebildete Hair- und Make-up Artist übernimmt sie auf Wunsch auch das Brautstyling. Zusätzlich erstellt sie einen Highlight Film, in dem die schönsten Momente eingefangen werden: getting ready, der erste Kuss, Anschneiden der Hochzeitstorte, Hochzeitstanz etc.

Die professionell bearbeiteten Bilder werden in einer passwortgeschützten Onlinegalerie bereitgestellt. Außerdem wird jedes Brautpaar mit einer "Weddingbox"  überrascht. 

Details

  • Mittlere Preisklasse
  • Preis-Palette Ihres Services

    Mittlere Preisklasse
  • Ab welchem Preis kann ich eine Hochzeits-Reportage buchen?

    2200
  • Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

    Fotografie, Video
  • Welche Art von Fotografie führen Sie vor allem durch?

    Fotojournalismus
  • Was sind die Zahlungsbedingungen?

    Es gibt eine Anzahlung bei Buchung. Der Restbetrag ist erst nach der Hochzeit fällig.
  • Wie lange im Voraus sollte mit Ihnen Kontakt aufgenommen werden?

    Mehr als 6 Monate
  • Benötige ich einen Termin?

    Termin erforderlich
  • Muss eine Gebühr für die Anfahrt gezahlt werden?

    Eventuelle Reisespesen
  • Arbeiten Sie eigenständig am Tag der Hochzeit oder im Team?

    Grundsätzlich dokumentiere ich alle Hochzeiten allein, allerdings ist Assistenz bzw. ein zweiter Fotograf für jede Hochzeit möglich.

Bewertungen (0)

Haben Sie diesen Service genutzt? Dann hinterlassen Sie Ihre Bewertung

0.0 0 Kundenmeinungen

Adresse für Meltem Salb Photography & Beauty in Bayern:

Zeppelinstraße 9b 81541 München
  • #Mittlere Preisklasse
  • #Fotografie
  • #Video
  • #Fotojournalismus