The Secret Wedding - Die große Corona-Hochzeitsüberraschung

The Secret Wedding - Die große Corona-Hochzeitsüberraschung

Wie eine kleine Gruppe Hochzeits-Dienstleister einem Paar eine unvergessliche Überraschung als Hochzeitsersatz bescherte

The Secret Wedding - Die große Corona-Hochzeitsüberraschung
Foto: Capture Life
  • Real Weddings
  • Guest-blogger

Corona Hochzeit? Corona-Hochzeit? Coronahochzeit? Egal wie man es schreibt, so richtig harmonieren die beiden Wörter nicht. Im Gegenteil! Sie lösen bei uns ein Schaudern aus und die Frage: Wie soll das denn gehen?

 

 

Eine Hochzeit in Zeiten von Corona bedeutet für die Paare vor allem eines: Emotionen! Trauer um den Termin, der verschoben werden muss und ganz viel Ungewissheit. Um diese Trauer und die Ungewissheit in etwas Größeres zu verwandeln, hatte Benny Schmidt, Produzent des Wedding Wednesday Magazins und der Wedding King Awards, zusammen mit Beatrix Schmiedel, Gründerin der Wedding Gang eine Idee: Wir ermöglichen einem Paar einen Überraschungstag als Hochzeitsersatz und bringen sie von der Trauer wieder zur Vorfreude. Und das alles unter den  gegebenen Umständen!

speichern
Die Wedding Gang. Foto: Capture Life

Antonia, Christopher & die Wedding Gang

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Der 16.05.2020, sollte der bisher schönste Tag im Leben von Antonia und Christopher werden. Auf der Kupfersiefer Mühle in Rösrath sollte gefeiert werden, alles war bereit. Doch dann kam die notwendige Verschiebung und mit ihr natürlich auch Traurigkeit. Die neun Mitglieder der Wedding Gang, die die beiden für ihre Hochzeit gebucht hatten, waren sofort dabei. Unter dem Motto „The Secret – Die Gang lässt keinen allein“ plante das Team rund um Benny Schmidt einen ganz besonderen Tag, der für die beiden die Vorfreude auf ihre nun in 2021 stattfindende Hochzeit zurückbringen sollte.

speichern
Alles bereit für die Überraschung. Foto: Capture Life

Der große Tag

Nach der Planung der letzten Wochen, geht es an einem sonnigen Samstag schon am frühen Morgen los, denn um 11:30 Uhr beginnt „The Secret“. Die Gang macht sich bereit, alle sind startklar für die große Überraschung. Als Beatrix ins Auto steigt, um das Paar abzuholen, steigt auch die Spannung. Für genügend Sicherheitsabstand und die Schutzausrüstung ist gesorgt. Alles steht bereit. Der 16.05.2020 wird der bisher schönste Tag im Leben von Antonia und Chris. Doch trotz all der Planung, die in diesem Projekt steckt, trotz stundenlanger Proben mit 20 Beteiligten Personen und dem Abwiegen aller Eventualitäten, können wir eine Sache nicht vorhersagen: Wie werden Antonia und Christopher reagieren? Alles was die beiden wussten: Sie werden um 12 Uhr abgeholt. Das Team wartet auf zwei kurze Hupsignale, Kameras sind bereit, die Musik läuft und die Wedding Gang steht Spalier. Dann plötzlich das Hupen!

speichern
Ankunft von Antonia und Christopher. Foto: Capture Life

Sie sind da!

Ein kleines, schwarzes Auto fährt vor. Hinten sitzen Antonia und Christopher mit verbundenen Augen. Die Tür fällt zu, langsam zählen die beiden im Auto bis zehn. Als sie die Augenbinden abnehmen, hören sie das Klatschen und Jubeln ihrer Gang und für einen kurzen Moment ist es schon jetzt eine Hochzeit mit allem drum und dran. Viel zu schön ist die Freude in den Gesichtern von Antonia und Christopher, die nach ihrer Ankunft erst einmal anstoßen.

speichern
Die Wedding Gang steht Spalier. Foto: Capture Life

Es locken: Ablenkung, Lachen und ein Schnatz!

Aus dem strahlenden Sonnenschein geht es in den liebevoll dekorierten Saal der Kupfersiefer Mühle. Hier warten jetzt fünf Spiele auf die beiden, bei welchen sie gegen Mitglieder ihrer Wedding Gang antreten werden. Auf die Gewinner wartet der goldenen Schnatz – für zwei Harry Potter Fans der einzig wahre Gewinn: Eine Kiste, in die jedes Gangmitglied ein kleines Geschenk für das Paar gelegt hat. Was die beiden noch nicht ahnen: In zwei Stunden, wenn eigentlich die Trauung mit Beatrix von Im Namen des Glücks begonnen hätte, werden sie Ja sagen. Doch erst einmal wird gespielt, Sekt getrunken und gelacht.

speichern
Liebevoll dekorierter Saal der Kupfersiefer Mühle. Foto: Capture Life
speichern
Ganz viel Leichtigkeit und Liebe im Raum. Foto: Capture Life
speichern
Hochzeit 2021 statt 2020. Foto: Capture Life

Zu diesem Zeitpunkt ist es hinter den Kulissen angespannt und hektisch, denn die Eltern der beiden müssen nun unbemerkt ankommen und auch Sängerin Jaqueline Rubino wartet mit ihrer Gitarre am Trauplatz, den die beiden noch nicht gesehen haben. Derweil schlagen sich die beiden sehr gut im Kampf um den goldenen Schnatz und beweisen in den Spielen gegen die Wedding Gang viel Geschick – ob beim Quiz über sich selbst, bei Schätzfragen zur teuersten Hochzeit der Welt oder beim Liederraten mit schiefen Gesangseinlagen der Dienstleister, aber spätestens beim TicTacToe gegen Zauberer Timo Brecht kann man sehen: Hier spielt nicht einfach ein Paar gegen seine Dienstleister, hier ist ganz viel Leichtigkeit und Liebe im Raum. Am Ende entscheiden Antonia und Chris drei von fünf Spielen für sich und holen sich den goldenen Schnatz. Aber das ist noch lange nicht das Ende!

speichern
Spiel, Spaß und Sekt trinken mit den Dienstleistern. Foto: Capture Life
speichern
Auch der DJ darf natürlich nicht fehlen. Foto: Capture Life
speichern
Antonia und Christopher im Duell mit den Dienstleistern. Foto: Capture Life

Jetzt wird JA gesagt!

Mit verbundenen Augen sitzen die beiden auf ihren Stühlen, es ist mucksmäuschenstill. Alle Dienstleister haben schon längst unbemerkt den Saal verlassen und befinden sich auf dem Trauplatz, draußen unter einem großen Baum. Die Augenbinden fallen. Der Saal ist leer. Nur Antonia, Christopher, Beatrix und ein Monitor, auf dem man die winkende Wedding Gang sieht. „Wollt ihr jetzt ja sagen?“, fragt Beatrix. Damit haben die beiden nicht gerechnet. Der Puls rast, die Gefühle spielen verrückt. Ein Überraschungs-Hochzeitsersatz! Sie stehen auf und machen sich händchenhaltend auf den Weg nach draußen, begleitet vom wunderschönen Gesang von Jaqueline Rubino. 

speichern
Gleich kommt die Überraschung. Foto: Capture Life
speichern
Sängerin Jaqueline Rubino ist schon bereit. Foto: Capture Life
speichern
Händchenhaltend macht sich das Paar auf den Weg nach draußen. Foto: Capture Life

Die Wedding Gang sitzt bereit. Doch eine letzte große Überraschung fehlt noch. „An solch einem Tag fehlen doch nur die Liebsten, die eigentlich hier gewesen wären. Ihr zwei…Schaut mal zur Tür!“ sagt Beatrix. Die Tür öffnet sich und Antonia und Christopher können kaum glauben, dass ihre Eltern dabei sein dürfen bei ihrem Ja. Tränen kullern, und das nicht nur bei dem Brautpaar und ihren Familien. Antonia kann sich kaum noch halten. Man spürt die unendliche Freude, Dankbarkeit und Erleichterung.

speichern
Die größte Überraschung: auch die Familie ist dabei! Foto: Capture Life
speichern
Emotionen pur. Foto: Capture Life
speichern
Fräudentränen kullern. Foto: Capture Life

Jetzt kann es wirklich losgehen! Nach gefühlvollen Worten von Beatrix und einem ersten kleinen Ritual für die zwei Mittelalterfans ist es endlich Zeit für das Ja-Wort der beiden. Ein Ja-Wort, das ihre Liebe für die nächsten 365 Tage  und mit einem „After all this time, always.“ besiegelt. Denn in einem Jahr, am 16.05.2021, werden Antonia und Chris endlich ihre Hochzeit feiern. Genau so, wie die beiden es sich immer vorgestellt haben. Mit all ihren Liebsten, ganz vielen Umarmungen und ihrer Gang. Aber vor allem ohne Corona.

speichern
Das Ja-Wort. Foto: Capture Life
speichern
Kleines Ritual für die Mittelalterfans. Foto: Capture Life
speichern
Große Emotionen auch bei den Gästen. Foto: Capture Life
speichern
Freie Trauung unter einem großen Baum. Foto: Capture Life

Die Vorfreude ist zurück!

Ja – Ein Tag wie dieser wäre vor einem halben Jahr undenkbar gewesen. Aus „The Secret“ wurde „The Secret Wedding“. Vor allem aber eines: Die Vorfreude ist zurück. Und neue Erinnerungen an einen unglaublichen Tag.

Idee, Konzept und Produktion: Benny Schmidt,Wedding King Awards, Location: Kupfersiefer Mühle, Rösrath, Fotografen: Laura und Luis Rüsing, Capture Life Photo+Film, Trauung: Beatrix Schmiedel, Im Namen des Glücks, Musik: Jaqueline Rubino, DJ: Alex Awesome, Dekoration: Pam Belke, schwarzliebtweiss, Papeterie: Su Hoffmann, Hakuuna Papeterie, Torte & Sweets: Sabrina Zehnpfennig, pennycakes, Entertainment: Timo Brecht, Zauberer, Wedding Gang: www.weddinggang.de – Instagram: @weddinggang

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Im Namen des Glücks Freier Theologe & Redner
Kupfersiefer Mühle Hochzeitssaal
Hakuuna papeterie Hochzeitseinladungen