Suzan und Manuels emotionale freie Trauung unter dem Motto Reisen

Erleben Sie mit uns die emotionale und sehr kreative Hochzeit von Suzan und Manuel. Zu den Themen Reisen und Gilmore Girls gab sich das Paar im Frühling 2017 in einer freien Zeremonie das Ja-Wort und feierte in der rustikalen Location eines Hofs bis spät in die Nacht ihre Liebe. Der Fotograf David Hallwas Hochzeitsfotografie hielt jeden wichtigen Augenblick in einzigartiger Bildsprache fest. 

David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Ein romantischer Kuss

Der Beginn von Suzans und Manuels Liebe ist wie aus einem Bilderbuch. Bereits in der fünften Schulklasse lernten sie sich 1997 kennen, deshalb gab es kein klassisches erstes Date, sondern zuerst ein solides freundschaftliches Fundament. Darauf bauten die beiden 2005 dann schließlich ihre Beziehung auf, die nun nach 12 Jahren Beziehung von einer Traumhochzeit gekrönt wurde.

Suzan und Manuels geteilte Leidenschaft ist das Reisen. Passend dazu, fand der Heiratsantrag im Februar 2016 in der Grand Central Station der Metropole New York City statt und eine gemeinsame Anekdote, an die sich beide schmunzelnd zurückerinnern, ist der Tag, an dem sie in Nordzypern in ein heftiges Unwetter gerieten, weil Suzan einfach nicht auf Manuel hören wollte.

David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Zärtliche Momente

Der große Tag begann im Hotel Seehof in Haltern am See. Hier wurde die Braut mitsamt Brautjungfern geschminkt, frisiert und zum Strahlen gebracht. Hierbei vertraute sie für das Make-up Marcel Hofstätter von Rouge Cosmetics und für die Frisur Stephanie Schrage von Schnittraum.

Das Brautkleid hatte sich Suzan, wie wohl so einige Frauen, insgeheim schon lange ausgemalt und genauso setzte sie es auch um. Das Ergebnis war ein Traum aus Tüll mit Herzausschnitt, Schulterträgern, einem glitzernden Gürtel und dazu dezentem Schmuck. Gefunden hat sie es im Brautmodenladen Maire Amour.

Der Bräutigam tat sich bei der Auswahl seiner Garderobe hingegen wesentlich leichter, indem er einfach in einen Laden ging und sagte: “Ich brauche einen Smoking.” Diesen fand er auch und zwar von der Marke Twinds and Lions. Als persönliche Note fügte er seinem Outfit jedoch noch einen Totenkopf-förmigen Manschettenknopf hinzu und seine Schuhe kaufte er von Malohé.

David Hallwas Mehr erfahren über “David Hallwas ”
Make-up von Rouge Cosmetics.
David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Kleid von Marie Amour.
David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Die Brautjungfern in Aktion
David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Der Bräutigam bereitet sich vor.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Origineller Schmuck.

Die standesamtliche Trauung fand im malerischen Schloss Sythen statt. Hier traf der Bräutigam zum ersten Mal auf seine zukünftige Braut und David Hallwas hielt diesen rührenden Augenblick in wunderschönen Bildern fest. Die Ringe hatte sich das Brautpaar ausgesucht im Geschäft Bellendorf.

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Der Bräutigam wartet.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die Braut und die Brautjungfer nähern sich.
David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Die Braut ist am Ziel.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Ein inniger Kuss.

Die Zeremonie war von vielen Emotionen geprägt und sowohl bei der Braut als auch bei den Gästen blieb kein Auge trocken. Nach einem kurzen Umtrunk machten sich das frisch getraute Ehepaar und Fotograf David Hallwas auf zum ersten Fotoshooting in freier Natur. Die Westruper Heide bot dafür den idealen Schauplatz. Vor einer Wolkenlandschaft wie gemalt, strahlendem Sonnenschein, weiten Wiesen und den verschlungenen Ästen der Bäume scheint das Glück von Suzan und Manuel fast greifbar nahe.

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die vereinten Hände des Ehepaares.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Der erste Kuss als Ehepaar.
David HallwasMehr erfahren über “David Hallwas”
Eine tränenreiche Zeremonie.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Unter den Wolken.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Im Licht der Sonne.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Wunderschöne Landschaft.

Der eigentliche Höhepunkt wartete aber noch, denn anschließend fuhr die gesamte Gefolgschaft weiter nach Dülmen zum rustikalen Hof der Brauteltern. Hier fand in der liebevoll dekorierten alten Pferdescheune die freie Trauung mit Traurednerin Gina Maida statt. Hier fand auch der für die Braut emotionalste Moment statt:

Meine kleine Schwester überraschte mich mit einer wundervollen Gesangseinlage. Ein schöneres Geschenk hätte sie mir nicht machen können. Ich war hin und weg!

David Hallwas

Der Hof der Brauteltern.

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die Braut mit Gefolge.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Der Bräutigam mit Gefolge.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Der Einmarsch der Braut.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die freie Trauung.

Die nachfolgende Feier wurde in einem Festzelt ausgerichtet, was bereits während der Planungsphase – gemeinsam mit der Tischordnung – eine der größten Herausforderungen darstellte. Einen Zeltbauer zu finden, der die genauen Wünsche des Brautpaares zu erfüllen wusste, war nicht einfach doch schlussendlich erfolgreich. Die Bestuhlung holten sie sich vom White Rabbit Verleih aus Dülmen und einen tollen Toilettenwagen gab es vom Toilettenverleih Sprenger aus Dorsten. Für ein köstliches Buffet, an dem es nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch ein umfangreiches und köstliches Abendessen gab, sorgte das Catering Böinghoff.

Während der Feier überraschte sich das Brautpaar zwischendurch selbst, indem Manuel mit einem selbst gedrehten Film für Tränen sorgte und Suzan mit einem Flashmob gemeinsam mit anderen weiblichen Gästen, ihren Mann zum staunen brachte.

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Das große Zelt.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die Gäste vor dem Zelt.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Das Team des Catering Böinghoff.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Menübeispiel des Catering Böinghoff.

Doch all die Mühen haben sich gelohnt, denn von den Hochzeitsgästen gab es im Nachhinein durchweg positives Feedback. Viele Gäste beschrieben sie als die schönste Hochzeit, auf der sie je gewesen seien. Damit auch Ihnen eine solch schöne Hochzeit gelingt, hat das Brautpaar, das rund ein Jahr vorher mit der Organisation startete, folgende Ratschläge:

Gestaltet die Hochzeit so wie sie euch gefällt aber vergesst eure Gäste nicht. Auch wenn Mama und Papa es gerne wollen, ihr müsst nicht auch Tante Erna einladen, die ihr nur alle fünf Jahre einmal seht – es ist EURE Hochzeit. Streit ist normal, denn es ist eine stressige Zeit aber vor allem: Habt Spaß!

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Das Brautpaar wird von den Gästen empfangen.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Suzan und Manuel feiern ausgelassen.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Überraschender Flashmob von Suzan.

Als Motto auf der Hochzeit stand das Thema Reisen im Mittelpunkt. Die Inspiration für die äußerst kreative Aufmachung, bei der vieles selbst gemacht war, holte sich die Braut durch ihre eigenen Vorstellungen und auf der Internetseite Pinterest. Beispielsweise waren die Save the Date Karten als Koffer gestaltet und die Einladungen als Flugtickets und Reisepässe. Die Hochzeitstorte war verziert mit einer Weltkarte und der Skyline von New York. und gebacken von der Konditorei Zuckterträume aus Dülmen.  Als Gästebuch diente ein Globus, auf den die Gäste mit Markern Namen und Wünsche schreiben konnten.

Doch die Braut brachte noch eine weitere persönliche Note in den Stil der Hochzeitsfeier mit ein: Als eingefleischter Gilmore Girls Fan, durften an der Candybar einige Sprüche aus der Serie nicht fehlen. Der Einmarsch der Braut fand zum Titellied statt und sogar beim ersten gemeinsamen Tanz schwangen die beiden das Tanzbein zum Song der beiden Seriencharaktere Luke und Lorelai.

David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Schilder in die Welt.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die selbst gemachte Candy Bar.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Die Hochzeitstorte mit dem Motto Reisen.
David Hallwas. Mehr erfahren über “David Hallwas. ”
Stimmungsvoller Sonnenuntergang

Während der Feierlichkeiten verschwand Profifotograf David Hallwas gelegentlich mit dem Brautpaar, um noch einige fantastische Aufnahmen in der landschaftlichen Szenerie zu machen. Gefeiert wurde noch bis in die späten Abendstunden und in ausgelassener Stimmung genossen Suzan und Manuel sichtlich die Gesellschaft ihrer Liebsten und vor allem einander. Ein gelungenes Hochzeitsfest voller Tränen und Lächeln – so soll es sein!

Werfen Sie noch einen Blick auf die Dienstleister, durch die diese wundervolle Hochzeit möglich geworden ist:

Fotografie: David Hallwas Hochzeitsfotografie, Freie Traurednerin: Gina Maida, Brautmodengeschäft: Marie Amour Brautmodenladen), Smoking Bräutigam: Twinds and Lions, Schuhe Bräutigam: Malohé, Catering: Böinghoff Catering, Ringe: Bellendorf, Friseur: Schnittraum Stephanie Schrage, Make-Up: Marcel Hofstätter von Rouge Cosmetics, Bestuhlung: White Rabbit Verleih, Toilettenwagen (weil den Alle so toll fanden): Toilettenwagenverleih Sprenger aus Dorsten.

 

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Die Sommerhochzeit von Miriam & Marc – Romantisch, Vintage, & einfach unvergesslich
Die Sommerhochzeit von Miriam & Marc – Romantisch, Vintage, & einfach unvergesslich
Eine Traumhochzeit in "Die Mühle Jork" – Miriam & Marc blicken auf ein rundum gelungenes Fest im Vintage-Stil zurück.
Hochzeit auf einer märchenhaften Burg – Sarah & Armin zelebrierten ein Fest mit Vintage-Touch
Hochzeit auf einer märchenhaften Burg – Sarah & Armin zelebrierten ein Fest mit Vintage-Touch
Sarah und Armin feierten eine Traumhochzeit auf der Burg Stettenfels in Untergruppenbach, die von der zauberhaften Fotografin Rebecca Conte begleitet wurde.
Hochzeit im Alten Land - Melanies und Tims Hochzeit im Vintage-Stil
Hochzeit im Alten Land - Melanies und Tims Hochzeit im Vintage-Stil
Melanie und Tim feierten ihre Hochzeit im Vintage-Stil, die von Torben Röhricht Wedding Photography verewigt wurde. Genießen Sie die schönsten Impressionen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos