Frühlingshaftes Bridalshooting mit den märchenhaften Farben der Magnolien-Blüten als Grundlage

Frühlingshaftes Bridalshooting mit den märchenhaften Farben der Magnolien-Blüten als Grundlage

Wie eine super schöne Frühlings-Hochzeit aussehen kann sehen Sie hier! Die Natur bietet mit seinen Farben oft tolle Möglichkeiten für eine traumhaft Kulissen und somit Hochzeitsfeier!

Frühlingshaftes Bridalshooting mit den märchenhaften Farben der Magnolien-Blüten als Grundlage
Foto: Anke Janning
  • Real Weddings
  • Frühling

Passend zur Jahreszeit Frühling hat die Hochzeitsplanerin Alexandra Hochzeitsfee-Aschaffenburg das wunderschöne Style Shooting mit den blühenden Magnolien geplant und umgesetzt. Nach ihrem letzten Style Shooting zum Thema Winterhochzeit entwickelte sie die Idee einzigartige Konzepte zu jeder Jahreszeit zu realisieren. Zusammen mit ihrer lieben Kollegin, Anke Janning, hatten sie dann schon zu Beginn des Jahres mit der Planung des Frühlingshootings begonnen.

speichern
Foto: Anke Janning

Die Basis des Konzeptes sollten die wundervollen, frühlingshaft blühenden Magnolienbäume sein, die Alexandra zusammen mit Anke schon im Vorjahr ablichtete. Aufgrund der frühen sommerlichen Temperaturen blühten auch im Magnolienhain im Schöntal Park in Aschaffenburg schon Mitte März die ersten Magnolien, weswegen die Sorge zunächst groß war, dass bis zum Shooting-Termin schon keine Blüten mehr an den Bäumen zu sehen waren. Das Glück war jedoch auf ihrer Seite und das Shooting konnte in den frühen Morgenstunden stattfinden.

speichern
Foto: Anke Janning

Das wunderschöne Styling aller Models übernahmen Sina und Aylin von Only One Bride in ihrem Laden in Aschaffenburg-Schweinheim. Die Braut Anna wurde mit lockeren Beachwaves zu einer romantischen Frühlingsbraut und sah ganz bezaubernd aus! Auch Annas Make-Up wurde dem Farbschema angepasst und brachte sie zum strahlen. Sie trägt ein Kleid im Meerjungfrauen-Stil der White One Kollektion, das sich perfekt ihren Kurven anpasste. Die Brautjungfern, Michelle, Simone und Julia trugen langärmlige Spitzenoberteile mit passenden Tüllröcken von ConstantLove, die in Grau und Weiß perfekt mit dem Rosa der Magnolien harmonierten.

speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning

Das Dekorations-Duo von Goldrichtig visualisierten das Konzept des Shootings mit selbstgebauter Candy Bar, passender Baumdekoration und einer Festtafel. Jedes Detail der Dekoration sowie mitgebrachtes Mobiliar aus Oma’s Keller haben das frühlingshafte Thema mit Goldtönen, Rosa und Weiß wiedergespiegelt. Die Floristin Anna aus der Kreativwerkstatt Glattbach rundete das Gesamtbild mit einer tollen Tischdekoration, einem einmaligen Brautstrauß und Haarkränzen für die Models ab. Die einzigartigen Wedding-Rings, die die Brautjungfern trugen sind ein absoluter Hingucker und total im Trend. Auch hier standen die pastelligen Farben im Fokus, einzelne Akzente setzte sie in Pinktönen.

speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Die mit handlettering verzierte Willkommenstafel, die Einladungen sowie Platzkarten kreierte Julia von 4 Little Letters. Passend im angesagten Aquarell-Design entwickelte sie handgemalte Magnolien und verzierte  auch diese mit trendigem Handlettering, sodass ein für das Shooting einzigartiges Papeterie-Set entstand.

speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning

Die Torte von Grace Cakes Aschaffenburg war nicht nur ein kulinarisches Highlight sondern bot auch was für’s Auge. Die Konditorin Isabell kreierte eine einstöckige Hochzeitstorte mit goldenem Schimmer und beeriger Mascarponecreme-Füllung sowie selbstgemachte Macarons, die mit passender Magnolienblüte verziert wurde und alle zum Staunen brachte.

speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning
speichern
Foto: Anke Janning

Damit alle Details harmonieren arbeiteten Konditorin und Dekorateurin Hand in Hand zusammen. So passten auch  die Gastgeschenk-Cakepops aus weißer Schokolade und die selbstgemachten Lollis auf der Candybar perfekt aufeinander abgestimmt, zusammen.

Vielen Dank an alle Dienstleister, die dieses tolle Shooting ermöglicht haben:

Planung & Organisation: Hochzeitsfee-Aschaffenburg; Fotografie: Anke Janning Photography; Torte& Sweets: Grace Cakes Aschaffenburg; Papeterie: 4 Little Letters; Floristik: Anna‘s Kreativwerkstatt; Dekoration: Goldrichtig Dekoration; Styling&Fashion: Only One Bride; Location: Magnolienhain im Schöntal Park in Aschaffenburg; Models: Anna Bauereiß, Simone Lickey, Julia Hans, Michelle Blos.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!