Heiraten im späten Frühling von Paris – auf der Suche nach der Liebe

Die typische „Femme parisienne” strahlt einen Hauch von Unnahbarkeit aus, legt stets einen souverän mondänen Auftritt mit rotem Lippenstift hin, während sie von einem Chanel Duft und den Farben der romantischsten Hauptstadt umweht wird und passenderweise spielt dazu noch ein Klavierstück aus „Die fabelhafte Welt der Amelie”. Welche Frau würde da nicht gerne an ihrer Hochzeit für einen Tag die Französin mimen?  Katerina Kepka von Die 7.Wolke bringt uns in ihrem Styled Shoot fotografisch mitten in die Straßen von Paris und verzaubert uns nicht nur mit gewagter Mode, sondern natürlich auch mit einer großen Portion Romantik!

Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke

Farben für den Frühling

Bei der Farbgebung ließ sich die Fotografin Katerina vom Thema Frühling inspirieren und ergatterte auf einem der vielen Märkte einen herrlichen Blumenstrauß voll wilder Schönheit. Zart grünes Blätterwerk umrahmt in den verschiedensten Längen die strahlend intensiven Blüten in Gelb, Orange, Rosa und Rot und immer wieder taucht in der Location oder in Styling Elementen der Ton Petrol auf, der einen starken Kontrast dazu bietet. Nicht zu vergessen, wird Paris auch die Hauptstadt des Lichts genannt und tatsächlich ist die Braut, sei es im Apartment mit den besonders großen Fenstern, auf der sonnigen Terrasse oder entlang der verschiedenen Schauplätze der Innenstadt, immer in ein ganz besonderes Licht gehüllt. Ganz dazu passend durften natürlich die typisch französischen Macarons nicht fehlen, eingefärbt in kräftigen Farbtönen, bei denen uns nur vom Ansehen bereits das Wasser im Munde zusammen läuft. Ganz unauffällig präsentieren uns die Leckereien auch die wunderschönen Goldringe von Brigitte Adolph, die ganz im Stile der aktuellen Zeit minimalistisch und elegant gehalten sind.

Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke

Ein romantisch-modernes Styling

Bei der Wahl des Stylings werden wir mit zwei gänzlich unterschiedlichen Typen überrascht. Auf der einen Seite sehen wir eine sehr gewagte und mutige Braut mit modischem Jumpsuit aus Seide, der sowohl mit einem V-Ausschnitt vorne als auch einem Rückenausschnitt mit überkreuzten Trägern hinten, tief blicken lässt. Kombiniert wird dieser zu flachen, schwarzen Lackschuhen, die nicht nur ein modisches Statement setzen, sondern auch ein Ausrufezeichen hinter die neue Weiblichkeit, denn die Frau unserer Zeit steht mit beiden Beinen fest im Leben und braucht keine hohen Schuhe oder Rüschen, um trotzdem unglaublich feminin zu sein. Die Haare wurden dazu in einem lockeren Dutt gebändigt und betonen das konturiert geschminkte Gesicht mit Lippenstift in Signalfarbe. Einen sehr lässigen Akzent setzen eine graue Stola aus Wolle mit Feder-Besatz und eine Umhängetasche mit dem glitzernden Schriftzug LOVE. Ein kleiner Hinweis, den die Fotografin gestreut hat, um ein weiteres Thema ihres Shootings zu offenbaren: Die Suche nach der Liebe. 

Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke

Auf der anderen Seite sehen wir eine zarte, liebliche Braut im langärmeligen Kleid mit einem hochgeschlossenen Oberteil aus glattem Stoff und einem bodenlangen, mehrschichtigen Rock aus Spitze. Die sanft gewellten Haare liegen diesmal offen über den Schultern und das Make-up ist dezent und natürlich in Nude-Tönen wie Rosé und einem sanften Bronze-Ton. Doch eines ist geblieben: Die Lackschuhe! Und mit diesem Accessoire ist das zweite Outfit nicht etwa kitschig, sondern immer noch sehr modern und trotzdem romantisch.

Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke

Location à la française

Warum nur eine Location, wenn man auch viele haben kann? Besonders in einer Stadt wie Paris, die an jeder Ecke ein hervorragendes Fotomotiv bietet , könnte das Motto für ein Shooting kein anderes sein. Begonnen hat die Fotografin in einer schicken Pariser Wohnung mit markantem Einrichtungsstil. Der zarte Look der Braut besticht vor allem durch den Kontrast mit dem schmiedeeisernen Treppengeländer und dem Lichteinfall durch die großen Fenster. Helle Holzböden harmonieren mit Möbelstücken in kräftigen Farbtönen und antiken Dekorationselementen. Doch besonders einnehmend ist auch der Charme der Terrasse mit wild romantischem Pflanzenwuchs und einen traumhaften Aussicht auf die umliegenden Gebäude. Inmitten des Pariser Trubels flaniert die Braut im Anschluss durch die belebten Straßen, macht einen Spaziergang an der romantischen Seine oder posiert in atemberaubender Pose vor der Notre-Dam Kathedrale.

Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Katerina Kepka von Die 7. Wolke
Foto: Katerina Kepka von Die 7. Wolke

Wir sagen Katerina Kepka von Die 7. Wolke ganz herzlich Danke für die Einblicke in dieses wundervolle Shooting, das uns nicht nur in Hochzeitsstimmung versetzt hat, sondern uns gleichzeitig unheimlich Lust gemacht hat, sofort das nächste Ticket für einen Kurztrip nach Paris zu buchen!

Sehen Sie außerdem das wunderschöne Musikvideo zum Styled Shoot Alice im Wunderland, entdecken Sie Brautkleider von deutschen Designern und wenn Sie noch von tollen Brautsträußen wie im Pariser Styled Shoot träumen, dann finden Sie hier die besten Floristen aus Hamburg und Köln!

Konzept und Fotografie: Katerina Kepka von Die 7. Wolke; Haare und Make-up: Denise & Richard; Kleid und Hosenanzug: Lilly Ingenhoven; Tasche: Zoelu; Goldringe: Brigitte Adolph Jewellery, Model: Cathy von Louisa Model

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Photo: IF Wedding Fashion İzmir
Auf der IF Wedding Fashion Izmir im Januar 2018 sehen Sie Hochzeitstrends, die im Rampenlicht stehen
Im January 2018, wird die IF Wedding Fashion Izmir ihre Pforten öffnen. Entdecken Sie die Chance, an etwas Inspirierendem, auf der internationalen Bühne der Hochzeits-Fachmessen, teilzuhaben!
Hochzeitsgäste aufgepasst: Diese drei Kleider werden im Sommer der Hingucker!
Hochzeitsgäste aufgepasst: Diese drei Kleider werden im Sommer der Hingucker!
Ein bisschen Asiatisch, ein bisschen Smoking und ein bisschen Boho ist die Mischung dieser drei Looks, die für die Sommer Saison 2018 wiederkommen!
Foto: Tian Lan Photography
Laura & Nils: Idyllische Sommerhochzeit im Grünen
Blühende Landromantik und elegante Prinzessinnen-Hochzeit passen eben doch so wundervoll zueinander. Das zeigt uns nun das Brautpaar Laura & Nils:

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos