Die elegante & rustikale Scheunenhochzeit von Nathalie und Michael

Die elegante & rustikale Scheunenhochzeit von Nathalie und Michael

Bei einer rustikalen aber modernen Atmosphäre, mit Alpakas als besondere Gäste gaben sich Nathalie und Michael das Ja-Wort. Zauberhafte Bilder wurden festgehalten von Surup & Krühne.

Die elegante & rustikale Scheunenhochzeit von Nathalie und Michael
Foto: Surup & Krühne
  • Real Weddings
  • Sponsored
  • Brautpaar

Umgeben von ihren Liebsten, mit gutem Essen und tollem Wetter feierten Nathalie und Michael den bisher schönsten Tag in ihrem Leben und genossen dabei vom Getting Ready bis zum letzten Tanz jede einzelne Sekunde. Das Hochzeitsfotografen-Team von Surup & Krühne hat all die kleinen und großen Momente der Feier fotografisch festgehalten, damit sich das Brautpaar und die Gäste auch  Jahre später noch daran zurückerinnern können. 

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Überraschender Heiratsantrag in Rom

Michael und Nathalie lernten sich 2016 auf dem Polterabend von Nathalie’s Schwester kennen und behaupten beide bis zum heutigen Tag, dass sie den jeweils anderen zuerst angesprochen hätten. Das erste Date fand dann auf der Hochzeitsfeier nach der kirchlichen Trauung von Nathalies Schwester statt. Der eigene Heiratsantrag folgte im Jahr darauf während des gemeinsamen Kurzurlaubes in Rom und kam für Nathalie absolut überraschend zwischen dem Trubel ihres Wohnungs- und Jobwechsels. Ganz romantisch waren die beiden gemeinsam in einem Restaurant mit tollem Blick über ein Lichtermeer der Stadt essen, als Michael seiner Nathalie die alles entscheidende Frage stellte.

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Unproblematische Hochzeit dank frühzeitiger Planung

Die Planung der Hochzeit verlief im Großen und Ganzen ohne Probleme. Das Paar war sich schnell einig, welche Aufgaben sie an Dienstleister abgeben wollten und was sie lieber selbst in die Hand nahmen. Die größte Überraschung war wohl, dass ihre Wunschlocation, das Hofgut Dagobertshausen, schon größtenteils ausgebucht war. Letztendlich hatten sie aber Glück und fanden noch einen freien Termin für ihre Hochzeit. Die größte Schwierigkeit bereitete den beiden die Zusammenstellung der Gästeliste. Eine zu große Hochzeit sollte es nicht werden, allerdings sollte auch niemandem, der insgeheim mit einer Einladung gerechnet hat, vor den Kopf gestoßen werden.

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Der perfekte Look für das Brautpaar

Inspirationen für den Look der Braut und des Bräutigams fanden Nathalie und Michael im Internet auf Instagram, Pinterest etc. Nachdem Nathalie ihr vermeintliches Traumkleid im Internet fand und dieses auch im Geschäft Brautmoden Walter anprobierte, erfolgte zunächst die Ernüchterung: Es sah nicht so aus wie sie es sich vorstellte. Allerdings hatte die Verkäuferin ein gutes Auge und gab Nathalie dann ein Kleid der Marke Pronovias zur Anprobe, das ganz anders war, als sie sich ihr „Traumkleid“ eigentlich vorgestellt hatte – und plötzlich war DAS Kleid gefunden!

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Mit einer Körpergröße von 2,07 m ist es für Michael nicht immer und überall leicht Klamotten zu finden. Er hat sich bei einem Herrenausstatter einen Termin gemacht, bei dem er schon öfter erfolgreich war. Und tatsächlich war das komplette Outfit gleich beim ersten Anprobieren gefunden!

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Die Feier im eleganten, rustikalen Stil

Am 29.09.2018 war es dann so weit. Nach insgesamt 15 Monaten Planungszeit fand zunächst in der Lutherische Pfarrkirche St. Marien Marburg die kirchliche Trauung und anschließend in der Eventscheune Hofgut Dagobertshausen die Hochzeitsfeier statt. Mit 90 Gästen feierten Nathalie und Michael im elegant, rustikalen Stil ihre Scheunenhochzeit. Das Farbschema setzte sich zusammen aus Beerenfarben, Apricot und Kupfer. Sowohl in Papeterie, der Blumendekoration, als auch in den Farben der Brautjungfernkleider fanden sich diese Farben wieder. In Form von geometrischen Mustern ließ sich das Kupfer in verschiedenen Stellen wie Kerzenständern, Einladungen, Sitzplan etc. erkennen und ergänzte die Atmosphäre in der Scheune super! Schöne Fairylight Lichterketten sorgten für eine angenehme und romantische Stimmung.

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Die beiden Familien des Brautpaares überraschten die beiden zudem mit Fotowänden voll von Kinderbildern, die Gemeinsamkeiten der Kindheit zeigten. Außerdem gab es eine tolle Candybar u.a. mit personalisierten M&Ms. Auch ein Gästebuch, das in Form eines Fragebogens auszufüllen war, bekamen sie geschenkt. Das Highlights des Tages: drei Alpakas mit denen Nathalie und Michael spazieren gehen und natürlich kuscheln durften!

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne
speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Tipps für zukünftige Brautpaare

Genießt die Vorfreude! Wie oft darf man im Leben schon mal so ein persönliches, schönes Fest vorbereiten und feiern? Natürlich gibt es viele Dinge zu organisieren, aber das ist alles gut machbar! Hilfreich sind Checklisten, die einem zeigen, zu welchem Zeitpunkt welche Vorbereitung gelaufen sein sollte. Unersetzlich sind Freunde und Familie, die einen unterstützen. Das rückblickend Wichtigste: früh genug die erste Anfrage bei den Dienstleistern stellen – teilweise sind diese schon 15 Monate vor dem Hochzeitsdatum ausgebucht. Es lohnt sich also, früh genug mit der Planung anzufangen, damit man sich möglichst wenig unter Druck setzt und das mit der Vorfreude auch klappen kann.”

speichernSurup & KrühneSurup & Krühne
Foto: Surup & Krühne

Lieben Dank an Surup & Krühne für die wunderschönen Hochzeitsbilder und auch an Nathalie und Michael, die uns an ihrem ganz besonderen Tag teilhaben lassen. Folgende Dienstleister machten Möglich, dass der Tag so unvergesslich wurde:

Fotograf: Surup & Krühne; Brautkleid: Pronovias gefunden bei Brautmoden Walter; Brautschuhe: Jimmy Choo; BrautschmuckMakaro Jewelry, Refined BohemiaHaare & Make-Up: Friseur&Kosmetik Hönig-Pingel und Helena Hein; Floristik: Kochanow; Anzug: Hugo Boss; Papeterie: Zweiklein papeterie + design; Torten & Backwerk: Café Rosenpark; Trauringe/Juwelier: NiessingJuwelier Klein; Catering & Location: Eventscheune Dagobertshausen.