Inspirationsshooting: Royal Blue goes Modern!

Lasst Euch verzaubern von einem modernen Inspirationsshooting auf Schloss Virnsberg. Die königliche Farbe Blau in Kombination mit Weiss strahlen pure Eleganz aus! Seht selbst!

  • Real Weddings
  • Galleries

Das Schloss Virnsberg mit seiner rauen Schönheit hatte es der Hochzeitsplanerin Lisa Glogger von Traumtage by Lisa sofort angetan. Sie ließ sich von dem Säulensaal mit seinen 4 blau-weißen Säulen und dem wunderschönen alten Kronenleuchter mit den blauen Akzenten inspirieren und entschied sich für das Thema: royal blue goes modern. Dabei hatte sie ein erwachsenes, cooles Konzept, das sich zum Kontrast des Schlosses setzt, im Kopf.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Passgenau zwischen den 4 Säulen wurde eine Tafel mit 16 Stühlen im Infinity Lookfür einen modernen leichten Touch – aufgebaut. Da der Saal eine gewisse Kühle ausstrahlt, entschied sich Lisa für silberne Akzente in Form von Kerzenständern, Besteck, Platztellern aus Glas mit Silberrand und weißen Tellern.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Die Blumen sollten natürlich das Farbthema aufgreifen und opulent aber nicht überladen sein. So zauberte Blumen Heller eine weiße Schleierkrautranke, die über den ganzen Tisch bis auf den Boden lief und setzte zwischendurch blaue Akzente mit gefärbten Pfingstrosen – ein absolutes Highlight. Die weißen und hellgrauen Kerzen spiegelten die Farben des Säulensaales perfekt wider und sorgten für ein harmonisches Gesamtkonzept.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Das Styling des Brautpaares sollte cool, modern und clean sein. Als Kontrast zu dem in die Jahre gekommenen Schlosses, wollte die Hochzeitsplanerin einen geradlinigen, nicht zu verspielten Look kreieren. Deshalb kam das Brautkleid von WOW-Bridal mit dem fließenden Stoff, dem Tiefen Rückenausschnitt, Knopfleiste und halblangen Ärmeln zum Einsatz. Dazu ein langer, schlichter Schleier und zarter Schmuck in Silber. Der Schmuck von Sternenauge bestand aus einem Armband, einer langen Rückenkette und filigranen Ohrhängern mit Zirkonia.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Das Make-up, umgesetzt von Stephanie Hertel, und die Haare der Braut wurden modern, clean und chic gehalten und betonte ihre natürliche Schönheit. Eine blaue Distel, die sich auch im Brautstrauß und im Anstecker des Bräutigams widerspiegelte, zierte den tiefen Nackenknoten. Der Bräutigam, in einem klassischen schwarzen Smoking von Wilvorst, Kummerbund, Fliege und Lackschuhen, a la James Bond, sah umwerfend zeitlos und chic aus. Der Brautstrauß von Blumen Heller, passte wunderbar zum Ambiente und war auf das Konzept perfekt abgestimmt: modern gebunden, mit weißen Rosen und Orchideen, blauen Disteln, silber-weißem Farn und langen, weiß-blauen Bändern.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Die außergewöhnliche, wunderschöne Papeterie von Anne Riemer aus handgeschöpftem Papier, gerissenen Kanten, Silber-Akzenten, mit einer Mischung aus moderner und geschwungener Schrift, grauem Siegelwachs passte mit den weiß-blauen Farben wunderbar stimmig zum Gesamtkonzept.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Angrenzend zum Säulensaal, in der ehemaligen Kapelle des Schlosses, fand die emotionale Trauzeremonie durch Anna Scheuenstuhl von Wortreich statt. Der wunderschöne, luftige Traubogen von Blumen Heller war ein zweiteiliger halbrunder Bogen, geschmückt mit Schleierkraut, Rosen und Trockenblumen – alles in weiß und creme gehalten. Hier konnte sich die Traurednerin mit dem Brautpaar perfekt in Szene setzen und eine gefühlvolle Trauung abhalten. Die weißgoldenen Trauringe von Juwelier Fornahl (aufbewahrt in einer wunderschönen, passenden blauen Samt-Ringbox von Einzigartigerschmuck) wurden getauscht. Das Musikerduo Nadine und Johannes begleiteten die Zeremonie und sorgten mit ihrer gefühlvollen Musik für Gänsehautmomente.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Nach der Trauung warteten die wunderschöne Hochzeitstorte sowie kleine Törtchen von Henrike Aust auf das Brautpaar. Die Konditorin lehnte sich an die Farben und Strukturen des Säulensaals an und zauberte ein Kunstwerk, das nicht nur ebenfalls perfekt zum Konzept passte, sondern auch ein wahrer Gaumenschmaus war.

speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography
speichern
Credits: alex gerrard photography

Nach dem Anschnitt der Torte fand im Innenhof und auf dem Schlossgelände das Paarshooting statt. Hier zeigte das Schloss seinen unglaublichen Charme mit verwinkelten Ecken, altem Gemäuer und zarten Blumen. Perfekt um den Kontrast des modernen Brautpaares und der jahrzehntelangen Geschichte auf romantischen Bilder von Alex Gerrard festzuhalten.

Lisa Glogger, Traumtage by Lisa: „Das hätte niemand besser festhalten können, als die talentierte und symphatische Alex Gerrard von alex gerrard photography. Sie hat das Gespür für den richtigen Moment, weiß welcher Blickwinkel der schönste und welches Licht magisch und schmeichelhaft ist“.

Lasst Euch von allen Bildern des Shootings in unserer Galerie verzaubern und schaut Euch das großartige Video von Tobias Burkl dazu an:

Credits:

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!