Hochzeitstraum unter dem Motto "Rustic Romance" – auf die Gegensätze kommt's an

Hochzeitstraum unter dem Motto "Rustic Romance" – auf die Gegensätze kommt's an

Sie wünschen sich Inspirationen in Sachen Hochzeitsmottos? Wir stellen Ihnen ein Shooting im Rustic Chic vor, das Sie garantiert begeistern wird!

Hochzeitstraum unter dem Motto "Rustic Romance" – auf die Gegensätze kommt's an
  • Real Weddings
  • Fotoshooting
  • Brautpaar

Wie der Titel bereits verrät, ist diese Hochzeit durch den Charakter des Paares geprägt. Jedes Detail wird voller Hingabe aufeinander abgestimmt und verstärkt so den wichtigsten Aspekt einer funktionierenden Beziehung: Kontraste. Wir stellen das Hochzeitsprojekt von Anna-Lena Busch von Lucilan Trends in Aschaffenburg vor:

speichernKuss im Oldtimer.
Kuss im Oldtimer. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Der richtige Mix für die Hochzeit

Wie in einer Beziehung ist auch der Stil einer Hochzeit für Einrichtung und Dekoration auf Gegensätze angewiesen, um gezielt einzelne Elemente zur Geltung zu bringen. So wird der große Tag einmalig! Daher wurden im Rahmen dieses Hochzeitsshootings bewusst einige Dinge minimalistisch rustikal gehalten, sodass andere Akzente umso deutlicher hervorgehoben werden konnten.  Diese gesunde Mischung verleiht dem Ganzen die Harmonie, die man bei diesem wundervollen Ereignis überall spüren kann.

speichernDas Brautpaar vor der Hochzeitslocation.
Das Brautpaar vor der Hochzeitslocation. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Konzept und Farbgestaltung

Das Konzept für diese Hochzeit ist einerseits sehr romantisch, andererseits aber auch sehr naturbelassen. Der Kontrast findet sich in jedem Detail wider und stimmt so auf eine traumhafte Hochzeit ein. Hauptfarben sind hier Rauchblau und Apricot, wobei diese durch abgestimmte Farbabstufen von Dusty Rose über Royalblau bis Violett besonders zum Strahlen gebracht werden. Um den rustikalen Charakter zu unterstreichen, wird partiell Antikgold in Einrichtung und Dekoration eingesetzt.

Die passende Location

Das kernsanierte Schloss aus der Biedermeierzeit eignet sich perfekt für eine rustikal-romantische Hochzeit. Die klaren Strukturen lassen genug Raum für gezielt eingesetzte opulente Highlights, ohne zu sehr aufzutragen. Ein Oldtimer, wie ein Jaguar Cabrio, ergänzt die Lokalität zudem perfekt.

speichernDie Hochzeitslocation, geschmückt im Rustic Chic.
Die Hochzeitslocation, geschmückt im Rustic Chic. Foto: Andreas Hölzle Fotografie
speichernDie Tischdekoration im Rustic Chic.
Himmlische Tischdekoration mit Rustic Romance-Flair. Foto: Andreas Hölzle Fotografie
speichernKleine Details der Hochzeitsdekoration im Fokus.
Die Details machen den Unterschied. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Mit der Dekoration punkten

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Der Materialmix der Dekoration gepaart mit rustikalen Elementen wie einem derben Holztisch oder kahlen Betonwänden bringt den nötigen WOW-Effekt. Egal, ob in Papeterie, Floristik oder Tischdekoration und Hochzeitstorte, jedes Detail fügt sich in diese wildromantische Optik und macht einen schier sprachlos vor Begeisterung. Highlights wie Hortensien und Sukkulenten werden mit rustikaleren Elementen wie Disteln und Eukalyptus kombiniert. Antikgold in Vasen und Besteck greifen die Thematik erneut auf und vertiefen so die Gesamtwirkung.

speichernDer Oldtimer und der Brautstrauß beim Rustic Romance Shooting.
Geniale Ansicht beim Rustic Romance-Shooting. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Himmlische Papeterie

Handgeschöpftes Papier in Pastell kombiniert mit Seide und Gold verleihen dem minimalistisch-romantischen Look das gewisse Etwas. Die Handzeichnungen der Location und Anfahrt in der Einladung greifen den Stil der Hochzeit perfekt auf und verraten den Gästen bereits vorab, wie die Hochzeit aussehen wird.

speichernHandgefertigte Hochzeitspapeterie.
Handgefertigte Hochzeitspapeterie.
Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Nude-Touch beim Styling

Die Braut erhält ein Make-up in Nudetönen mit natürlichen Smokey Eyes und Hollywood-Waves. So kommt das wunderschöne Prinzessinenkleid mit bestickter Blumenspitze und Tüllrock besonders gut zur Geltung. Minimaler Blumenschmuck verbindet die Braut mit der Floristik der Location.

speichernDie Braut sitzt auf einer Treppe und liest ihre Traurede.
Die Braut liest ihre Traurede. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Der Bräutigam trägt einen modernen Anzug in dezent farbigen Window-Check auf bewegten Hintergund in Blau, dazu ein elfenbeinfarbiges Hemd und besonderes Highlight: die royalblauen Hosenträger und Fliege. Sie passen nicht nur perfekt zu den cognac-farbigen Elementen des Outfits, sondern verleihen dem Outfit den absoluten WOW-Effekt. Das Outfit ist sowohl elegant, als auch sportlich. So passt der Bräutigam nicht nur perfekt zur Location, sondern hat durch das Gesamtoutfit auch noch einen persönlichen Eyecatcher.

speichernDer Bräutigam im Oldtimer.
Schicker Hingucker: Ankunft im Oldtimer. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Die Hochzeitstorte bei der Freien Trauung

Ebenso rustikal wie die Location ist die Hochzeitstorte. Mit drei Stockwerken und unterschiedlichen Farben ergänzt sie nicht nur die Dekoration, sondern wird durch Blattgold und echte Hortensien selbst zum Eyecatcher. Manchmal ist weniger eben auch mehr! Eine freie Trauung bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit der Liebesgeschichte des Paares zu befassen.

speichernDie dreistöckige Hochzeitstorte.
Passend zum Hochzeitsmotto: eine geniale, dreistöckige Hochzeitstorte. Foto: Andreas Hölzle Fotografie
speichernDas Brautpaar bei der Trauzeremonie mit der Hochzeitsrednerin.
Authentische Traurede mit emotionalen Momenten. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Die Traurednerin Bella hat in diesem Fall persönliche Thematiken in die Rituale einfließen lassen, um so die Intimität zwischen Braut und Bräutigam zu steigern. Auch die kleine Tochter wird zum wesentlichen Bestandteil der ganzen Zeremonie.

speichernDas Brautpaar mit ihrer Tochter, ein Gast macht ein Foto von ihnen.
Familienfoto nach dem Ja-Wort. Foto: Andreas Hölzle Fotografie

Dies schafft eine besondere Familienbande, welche einmalige Erinnerungen für die Ewigkeit schafft. Der Moment wird perfekt aufgegriffen und durch fliegende Wunschzettel, Waschung und Gin-Ritual zu etwas ganz Besonderen.

speichernGin-Ritual bei der Trauzeremonie.
Gin-Ritual bei der Trauzeremonie. Foto: Andreas Hölzle Fotografie
Die Hochzeitsdienstleister
Konzept, Planung & Organisation: Lucilan Trends (Instagram: lucilan_trends); Styling & Organisation: Only One Bride Braut-und Makeup Studio Aschaffenburg (Instagram: only.one.bride); Ausstattung Bräutigam: Kastell Manufaktur; Schmuck: Mia und Martha (Instagram: miaundmartha_schmuck); Dekoration und Florisitik: 4yourWedding (Instagram: 4yourwedding.hochzeitsplanerin); Stühle und Love-Buchstaben: Hussenverleih Ott; Papeterie: Verlia Papeterie; Fotografie: Andreas Hölzle Fotografie (Instagram: andreas_hoelzle_fotografie); Tortenbäckerei: Grace Cakes Aschaffenburg; Freie Traurednerin: Momentlichkeit Bella (Instagram: momentlichkeit.bella).