10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10
1 von 10

Beschreibung

Eine ganz außergewöhnliche Hochzeitslokation mit über 2.000 qm Veranstaltungsfläche.

Über 600 qm Terrassenfläche und 2.800 qm „Schlossgarten“.

Zwei Restaurants:

- ein Österreichisches Spezialitätenrestaurant „Zum Ferdinand“, mit edlem, barockem Ballsaal.

- ein italienisches Gewölbe „Ciao Francesco“ mit Steinofen und sizilianischem Garten.

Sie haben die Möglichkeit für Events mit bis zu 1.500 Personen.

Ein Zusammenschluss erfrischend junger Gastronomen hat sich hier mit viel Liebe zum Detail etwas ganz besonderes überlegt und die barocke Villa aus dem 17 Jahrhundert mit seinem kaiserlichen, aber natürlichen Charme in eine Hochzeitslokation der außergewöhnlichen Art verwandelt.

Kaiserlich heiraten wie Sissi oder lieber stilvoll-mediterran-rustikal, wie in Süditalien, an langen Tafeln mit karierten Tischdecken, bauchigen Chianti Flaschen, wie bei „La Famiglia“?

Brautpaare, die zur Besichtigung kommen, sind so begeistert von dem einzigartigen Konzept, dass sie sich nicht entscheiden können und oft den Polterabend auf die eine, die Hochzeit auf die andere Weise feiern.

Details

  • Welche Art von Hochzeit kann man bei Ihnen feiern?

    Garten - im Grünen

Bewertungen (4)

4.5
4 Kundenmeinungen
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Wir haben am 1.4.17 im Bamberger Haus geheiratet und hatten einen wundervollen Tag. Den Nachmittag konnten wir dank 20 Grad und Sonnenschein auf der Terasse im Winterbiergarten feiern und am Abend im Ciao Francesco Party machen. Das gesamte Team war sehr bemüht und mit Martina, Anja und Clara hatten wir zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner.  Wir und unserer Gäste haben uns rundum wohl gefühlt. Anja und Clara haben sich um alle unsere Belange im Vorfeld, während der Feier und danach wirklich toll gekümmert. Besonders Anja Rösch hat im Vorfeld immer einen Rat für uns gehabt, wenn wir nicht genau wussten was, wann oder wie oder auch wen... Auch Absprachen mit externen Dienstleistern war kein Problem. Sicher gibt es günstigere Möglichkeiten zu heiraten aber für eine so besondere Location und ein so professionelles Team, würden wir jederzeit wieder jeden Euro ausgeben. 

Missbrauch melden
Durch s.rezzan
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Wir hatten 2016 unsere Hochzeitsfeier im Bamberger Haus. Frau Rösch und Team waren sowohl in der Organisation als auch am Event selber höchst professionell und sehr zuvorkommend. Wir hatten einen wunderschönen Tag und auch unsere Gäste waren mehr als zufrieden. Das Essen war Spitzenklasse, der Service einwandfrei und die Atmosphäre sehr stimmig. Ich würde jederzeit das Bamberger Haus als Event Location und auch das Restaurant zum Ferdinand weiter empfehlen. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Rösch für diesen unvergesslichen Abend!  

Missbrauch melden
Durch kaptainka
Ich kenne diesen Dienstleister über Geschäftsbeziehungen

Ich als Fotograf kann diese Location nur wärmstens empfehlen. Abgesehen von der tollen Location und den vielen guten Aufnahmespots  findet man hier ein professionnelles Team von Mitarbeitern, welches es den Gästent so angenehm wie möglich gestalten.

Als Fotograf habe ich oft Extrawünsche (Licht anders, habt Ihr dieses und jenes, etc...) wurde mir immer freundlich und zuvorkommend geholfen.

Ich kann als Fotograf das Bamberger Haus uneingeschränkt weiterempfehlen.

Missbrauch melden
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Das Bamberger Haus ist eine wunderschöne Location aber leider sind die Organisatoren höchst unprofessionell!

Achtet unbedingt darauf, dass euer Angebot brutto inklusive MWST ist.  Das sollte bei einer Gastronomie erwartet werden können, denn 19% mehr oder weniger ist schließlich ein enormer Unterschied

Ihr zahlt pro Nachtstunde eine Aufschlag, hier solltet ihr unbedingt um Punkt das gesamte Gebäude verlassen haben, denn jede Minute später zahlt ihr ohne Ansage oder Kulanz fast 200€ mehr.

Kontrolliert unbedingt dass die Preise der Rechnung mit eurem Angebot überein stimmen. Denn 6€ für eine Flasche Wasser ist schon häftig, aber es wurden dann bei uns einfach 6,5€ abgerechnet.

Wir hatten Pizza als Mitternachtsnack, wo 40 serviert wurden aber 50 abgerechnet, und das ohne Kommentar.

Das Personal am Tag der Feier war sehr freundlich, jedoch ist die Abwicklung reinste Abzocke!

Es ist und bleibt unser schönster Tag im Leben, aber wir würden es auf keinen Fall mehr dort machen, und raten euch zu höchster Vorsicht!

Missbrauch melden

Bewertung hinterlassen

Haben Sie diesen Service genutzt? Dann hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Adresse für Zum Ferdinand im Bamberger Haus in Bayern:

Brunnerstrasse 2 80804 München 089 322 12 82 10