Werbung
Hochzeitstanz mal anders: So feiern professionelle Tänzer ihre Hochzeit!

Hochzeitstanz mal anders: So feiern professionelle Tänzer ihre Hochzeit!

Ein Hochzeitstanz, der auch Sie dazu animieren wird, auf Ihrer Hochzeit eine unvergessliche Performance hinzulegen!

  • Real Weddings
  • Empfehlung
  • Tanz
  • Brautpaar
  • 2015
  • Videos

Devon und Nicole Perri haben ihren großen Tag in der Dominikanischen Republik gefeiert und die Feierlichkeit mit einem ganz besonderen Showdown gekrönt. Für ihre sommerliche Hochzeit bereiteten sich die beiden bereits Wochen zuvor professionell vor, denn für ihre Hochzeitsgäste hatten sie sich etwas ganz Spezielles überlegt: eine Tanzeinlage, die unter die Haut geht!

Werbung

Der professionelle Tänzer und Choreograph Devon nutzte seinen Hochzeitstag natürlich für eine Kostprobe und begeisterte gemeinsam mit seiner Braut Nicole Familie und Freunde mit einer genialen Choreographie, die unter dem Hashtag “Marriedinperridise” innerhalb kürzester Zeit zum viralen Hit in sämtlichen sozialen Netzwerken wurde.

Für Devon und seine Braut war es ein Leichtes, eine perfekte und sehr geschmeidige Show auf die Beine zu stellen, die von Begeisterungsrufen begleitet wurde. Aber neben dem offensichtlichen Talent der beiden sieht man im Video außerdem ihre pure Leidenschaft für die Tänzerei: Jede Bewegung sitzt, das Lächeln zeigt die innige Liebe der beiden zueinander und zur rhythmischen Bewegung beim Tanz.

Den passenden Song haben Devon & Nicole übrigens auch gewählt: Mit dem Maroon 5 Hit “Sugar”, der seit seiner Veröffentlichung bereits viele Brautpaare auf der ganzen Welt verzaubert hat, trafen sie an ihrer Hochzeitsfeier genau ins Schwarze.

Sehen Sie sich unser Video an und lassen Sie sich von Devon und Nicole Perri verzaubern! Sind Sie genauso begeistert wie wir? Hier gibt’s auch eine weitere super Hochzeits-Choreographie, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Bleiben Sie auf dem Laufenden und tanken Sie Inspiration, mit Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin!

Video: Devon Perri Youtube. Titelbild: Katya Nova Photography

Werbung

Kommentieren