Zeit für Zweisamkeit - 5 Tipps für den perfekten Moment zu zweit am Hochzeitstag

Foto: Hanna Witte


Der Hochzeitstag fliegt an vielen Brautpaaren vorbei wie ein Videofilm im Schnelldurchlauf. Das beste Gegenmittel: Nehmt euch Zeit für Zweisamkeit. Die fünf besten Tipps für den perfekten Moment zu zweit.

Aufstehen, Friseur, Foto-Shooting, Trauung, Tanz. Der Hochzeitstag bedeutet für Braut und Bräutigam einen pickepackevollen Terminkalender. Wer die Romantik nicht gänzlich abhaken will, sollte sich von Anfang an einige Momente reservieren. Zieht euch zurück, atmet durch und genießt in diesen Pausen den Tag ganz intensiv miteinander. Zankyou verrät, wann der perfekte Augenblick für euch zwei gekommen ist.

First Look an einen intimen Ort.

Foto: George Natis Photography

Viele Paare träumen von einer Begegnung am Altar a la Hollywood: Der Bräutigam steht vorne, die Braut schreitet am Arm ihres Vaters den Mittelgang hinunter – eine wunderbare Show für die Gäste. Für die meisten Paare bedeutet das vor allem Lampenfieber. Und das vernebelt den ohnehin so kurzen Moment. Denn der Pfarrer schreitet in der Liturgie fort. Zeit, den wertvollen Augenblick zu genießen? Fehlanzeige!

Die Alternative: Inszeniert euer Treffen an einem romantischen Ort. Nur für euch zwei. Sucht euch einen Garten, einen schönen Raum, wo euch niemand stört, wenn ihr euch in die Arme fallt. Nehmt euch ein paar Minuten und genießt die Spannung und Freude dieses Augenblicks.

Gemeinsamer Spaziergang nach der Trauung

Wenn die Trauung vorüber ist, das Paar die Kirche verlässt, legt sich die erste Aufregung. Ein guter Zeitpunkt, seinen Gästen für ein paar Minuten zu entfliehen und bei einem kleinen Spaziergang im gerade Erlebten zu schwelgen. Kleiner Nebeneffekt: Eure Gäste versammeln sich zum großen Empfang und warten gespannt auf eure Ankunft, um euch zu gratulieren. Ein zweiter großer Auftritt für euch.

Foto: Birgit Roschach

Feuchte Hände bei der Trauung, die Krawatte von Umarmungen zerdrückt, der Lippenstift klebt längst an Sektglas und Kaffeetasse – macht nichts, einfach weiter feiern? Oder eine kurze Pause einlegen. Atmet durch, macht euch frisch für die große Party am Abend und nehmt euch dabei gleich auch ein paar Momente für euch.

Dinner für Zwei am Sweetheart-Tisch

Weitere Romantik-Minuten sichert euch ein Sweetheart-Tisch beim Hochzeitsmahl. Dieser Trend kommt wie so oft aus den USA: Das Brautpaar sitzt alleine an einem kleinen, runden Tisch. Er steht umgeben der anderen Gästetische, so dass nicht der Eindruck entsteht, das Paar sitze allen Übrigen vor oder schaue gar auf sie herab. Der Sweetheart-Tisch gibt euch die Chance, ein paar Minuten mit eurem Partner zu verbringen bevor ihr euch wieder unter die Gäste mischt. Guter Nebeneffekt: Keiner kann beleidigt sein, nicht mit am  Brauttisch zu sitzen.

Heiße Hochzeitsnacht

Wer nach dem Essen bis zum frühen Morgen mit seinen Gästen trinkt und tanzt, darf an seine Hochzeitsnacht keine großen Erwartungen stellen. Bei einer Umfrage der Internet-Plattform „Planet Liebe“, wer in seiner Hochzeitsnacht Sex gehabt habe, gaben fast 70 Prozent der Teilnehmer an, nur noch müde in die Kissen gefallen zu sein. Dabei ist das „Erste Mal“ als verheiratetes Paar etwas ganz besonderes. Zu Schade, den heißesten Programmpunkt des Tages einfach auszulassen. Lasst euch also zeitig mit einem Spalier aus Wunderkerzen in eine gute Nacht verabschieden. Alternative: Verlasst heimlich für ein Schäferstündchen die Feier. So bekommt euer Strumpfband einen großen Auftritt.


Guestblogger:  Nicola Neubauer,
Hochzeits-Coach

Sind Sie ein Hochzeitsexperte und möchten auch für uns schreiben? Kontaktieren Sie uns !

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos