Wir möchten unsere Hochzeit alleine planen – wie sagen wir das unseren Eltern?

isabelhumpert.de
Foto: isabelhumpert.de

Sie haben endlich die Frage aller Fragen gestellt bekommen und  nun beginnen die ersten Hochzeitsvorbereitungen. Und genaue Vorstellungen von Ihrer Hochzeit haben Sie auch schon … wären da nicht die Eltern, die sich ständig in die Hochzeitsvorbereitungen einmischen. Sie wollen Ihre Hochzeit lieber alleine planen? Dann sagen Sie das auch!

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne – auch in Sachen Hochzeitsvorbereitungen. Die erste Vorfreude auf das “Fest der Liebe” lässt das Brautpaar auf Wolke Sieben schweben und das gemeinsame Auswählen der Hochzeitslocation und Dekorationen schweißt das Paar zusammen. Doch während Sie Ihre Traumhochzeit schon im Kopf haben, funken die Eltern immer wieder mit Ideen, Vorschlägen und Wünschen in Ihre Planung. Besser noch: Viele Eltern wollen die gesamte Planung der Hochzeit übernehmen. Zwar ein netter Gedanke und Unterstützung, dennoch sollten dabei die Wünsche des Brautpaares nicht hinten angestellt werden. Also: Schluss damit! So sagen Sie Ihren Eltern, dass Sie Ihre Hochzeit lieber alleine planen möchten:

Josep Alfaro
Die Brautmutter darf dennoch nicht bei der Anprobe fehlen – Foto: Josep Alfaro

Nun ist es soweit: Sie müssen die Euphorie und den Tatendrang Ihrer Eltern stoppen. Aber wie tun Sie das, ohne gleich einen Familienstreit auszulösen und den fürsorglichen Eltern auf den Schlips zu treten? Äußern Sie Ihre Vorstellungen in Sachen Hochzeitsvorbereitungen ganz klar und unmissverständlich! Stellen Sie aber sicher, dass Ihre Eltern dennoch in die Hochzeitvorbereitungen mit eingebunden werden – jedoch nur im Sinne des Brautpaares! Übergeben Sie danach klare Aufgaben an Ihre Eltern: etwa das Besorgen der Hochzeitstorte am Tag der Hochzeit, Anwesenheit beim Brautkleidaussuchen, Hilfe bei der Gestaltung der Save the Date-Karten usw. Alles Aufgaben, bei denen Sie so oder so Hilfe benötigen werden. Die Wahl des Hochzeitsoutfits, des Mottos, der Dekoration und vor allem der Hochzeitslocation sollte das Brautpaar ganz alleine treffen.

Umso klarer Sie Ihre Vorstellung äußern und klare Anweisungen und Aufgaben verteilen, desto eher liegt die Hochzeitsvorbereitung in Ihren Händen!

Und das werden Sie bei den Hochzeitsvorbereitungen alles benötigen: die La Villa im Babenberger Haus als Hochzeitslocation, Braut-Make up von Kat make up, Einladungen von Familiensache.com … Lassen Sie sich inspirieren!

Lesen Sie mehr über Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Drückt Ihnen der Festschuh? Dann auf zu neuen Ufern mit unseren stylischen Vorschlägen!
Drückt Ihnen der Festschuh? Dann auf zu neuen Ufern mit unseren stylischen Vorschlägen!
Sie wollen die Zweitschönste nach der Braut sein? Dann setzen Sie Ihr Outfit mit den passenden Schuhen gekonnt in Szene – für einen top modischen Auftritt auf der Hochzeit!
Kennengelernt und schon zusammenziehen? – Foto: Dennis Jauernig
Neue Beziehung - wie lange sollten wir warten, bis wir zusammenziehen?
Muss man in einer neuen Beziehung eine bestimmte Zeit abwarten, ehe man zusammenziehen sollte oder nicht?
Kirchliche Trauung: 6 Tipps, wie Sie die Zeremonie planen!
Kirchliche Trauung: 6 Tipps, wie Sie die Zeremonie planen!
Diese Tipps helfen Ihnen eine unvergessliche kirchliche Trauung zu organisieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos