Wie stimmen Sie Ihre Brautfrisur am besten auf Ihr Brautkleid ab?

Das Brautkleid - eines der wichtigsten Symbole der Hochzeit. Foto: Josep Alfaro
Das Brautkleid - eines der wichtigsten Symbole der Hochzeit. Foto: Josep Alfaro

Brautkleid und Brautfrisur, das sind zwei Komponenten, die harmonisch zusammenpassen müssen, um ein stimmiges Bild abzugeben. Nur – welche Frisur passt zu welchem Kleid? Oft ist man mit dieser Frage überfordert, aber die Lösung ist ganz einfach: Es gibt mittlerweile einige Möglichkeiten, um sich beraten zu lassen.

 Wenn man sich zu einem Make-up-Artisten entschlossen hat, ist die Sache am
einfachsten, denn er kann eine Frisurenberatung geben und die Braut frisieren. Man
kann sich natürlich auch von einem guten Friseur aufstylen lassen oder man lässt
sich durch Brautmagazine inspirieren.

Tatsache ist aber, dass die Brautfrisur auf jeden Fall zum Brautkleid passen
muss, d.h. der Stil des Brautkleids bestimmt die Brautfrisur. Trägt die Braut ein
schlichtes, langes Kleid, ist sie relativ ungebunden und frei bei der Frisurenauswahl.
Trägt sie ein romantische Kleid mit einem Reifrock, schulterfrei und viel Spitze, ist
eine romantische Frisur auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Hier hat man die
Möglichkeit, einen Schleier oder nur einzelne weiße Blüten im Haar zu tragen. Wählt
man einen weißen Hosenanzug oder ein weißes Kostüm, sollte die Frisur eher
schlicht gestaltet sein, perfekt wird das Ganze mit einem weißen Hut.

Jede Braut möchte, dass am Tag Ihrer Hochzeit alles perfekt läuft, dazu gehören auch ein passendes Brautkleid und Brautfrisur. Foto: Josep Alfaro
Jede Braut möchte, dass am Tag Ihrer Hochzeit alles perfekt läuft, dazu gehören auch ein passendes Brautkleid und Brautfrisur. Foto: Josep Alfaro

Wichtig ist, sich schon mindestens sechs Wochen vor dem Hochzeitstermin zu entscheiden, ob man sich nun an einen Friseur wendet oder ob sich ein Visagist/ Make-up-Artist um das Styling kümmern soll. Im Frühjahr und Sommer sind Termine bei Friseur und Visagist aufgrund der vielen Hochzeitstermine rar. Es sollte genug Zeit für eine Probefrisur eingeplant werden, sodass am Tag der Hochzeit kein Stress aufkommt, wie frisiert wird und was zum Brautkleid passt. Auch sollte man sich überlegen, ob echte Blüten in die Frisur verarbeitet werden sollen, um sich dann mit einem Floristen kurzzuschließen, welche Blumen dazu passen. Denn nicht alle Blumen können mit Haarspray besprüht werden. Des weiteren sollten zum Probetermin alle Accessoires wie Schleier oder Hut und eventuell ein Bild des Brautkleids mitgebracht werden, um vorab zu entscheiden, wie alles zusammenpasst.

Gratis Hochzeitshomepage erstellen!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Hochzeitshoroskop für Ihren Gang zum Traualtar 2015: Wie gut Sie und Ihr Partner harmonieren
Hochzeitshoroskop für Ihren Gang zum Traualtar 2015: Wie gut Sie und Ihr Partner harmonieren
Sternzeichen können uns allerhand Interessantes über unsere Beziehung verraten. Löwe, Stier oder Widder - Welchem Sternzeichen gehört Ihr Ehepartner an? Und wie gut passt die Beziehung? Finden Sie es heraus!
Foto: Hochzeitsfotograf Charles Diehle
Unsere Top 14 Hochzeitsfotografen für München und Umgebung: Finden Sie hier den Fotokünstler für Ihre Hochzeit 2017!
Sie suchen einen Hochzeitsfotografen in München? Dann werden Sie hier bestimmt fündig. Versprochen!
Eine romantische Winterhochzeit: Die besten Tipps für Ihre Hochzeit im Winter!
Eine romantische Winterhochzeit: Die besten Tipps für Ihre Hochzeit im Winter!
Ein Traum in Weiß wird bei einer winterlichen Hochzeit gleich doppelt wahr. Lassen Sie sich von unseren Inspirationen für eine Hochzeit im Winter inspirieren!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos