Wie organisiert man einen Sektempfang auf der Hochzeit?

Wie organisiert man einen Sektempfang auf der Hochzeit?

Auch beim klassischen Sektempfang auf der eigenen Hochzeit können Sie mit ein paar Getränke-Ideen für Begeisterung bei den Hochzeitsgästen sorgen. Versuchen Sie doch diese Sekt-Kreationen:

  • aktuelles

 

speichern
Sektempfang bei der Hochzeit - Foto: Alexandra Roberts

Auch beim klassischen Sektempfang auf der eigenen Hochzeit können Sie mit ein paar Getränke-Ideen für Begeisterung bei den Hochzeitsgästen sorgen. Versuchen Sie doch diese Sekt-Kreationen:

Zur Hochzeit gehört auch ein Sektempfang. Das klassische Aperitif muss aber nicht immer aus reinem Sekt oder Sekt Orange bestehen – auch früchtige Kombinationen mit Sirup oder Fruchtpüree begeistern Hochzeitsgäste. Und wer es noch etwas außergewöhnlich macht, der gibt eine Hibiskusblüte in die Sektgläser …

speichern
Wir organisiert ich einen Sektempfang auf der Hochzeit - Foto: Alexandra Roberts

 

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Um seinen Gästen auch beim Sektempfang etwas Köstliches anzubieten, reichen oft schon ein bis zwei Zutaten aus um das Getränk etwas aufzupeppen. Wenn möglich, können die Sie die Getränke auch farblich an die Hochzeitsfarben anpassen. Im Grunde aber gilt: Bieten Sie besser zwei Sekt-Variationen an – eine Herbe und eine Süße, denn Geschmäcker sind bekanntlich sehr unterschiedlich. Süße Sekt-Kombinationen mit Fruchtmark oder Sirup zum Beispiel, schmecken nicht nur gut, sondern verleihen dem Getränk auch noch eine schöne Farbe. Wer aber noch etwas mehr Pepp im Glas haben möchte, der legt in alle Sektgläser eine getrocknete Hibiskusblüte: Wird Sekt eingeschenkt, verwandelt sich diese Knospe in eine zauberhafte Blüte im Glas.

speichern
Foto: Alexandra Roberts

Lesen Sie mehr über Hochzeitsvorbereitungen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.