Wie geht bei meiner Hochzeit auf alle Fälle nichts schief? Ihr Notfall-Paket und die Garantie für die Traumhochzeit!

Wir wissen, wie stressig eine Hochzeit sein kann – da wir Sie auf alle (Unglücks-)Fälle vorbereiten wollen, haben wir bei jemanden nachgefragt, der schon zahlreiche Hochzeiten erfolgreich betreut hat und weiß, wie der Hase läuft: Miriam Geisel ist die Weddingplanerin FrauGlueck und hat schon vielen Bräuten einen wunderschönen Hochzeitstag ermöglicht, Sie erzählt Ihnen, wie das Notfall-Set für Ihre Hochzeit aussieht und gibt Ihnen Ihre ganz persönliche Glücksdosis mit:

FrauGlückundHerrLichMehr erfahren über “FrauGlückundHerrLich”
Foto: FrauGlückundHerrLich

Da hat man unter Umständen ein Jahr lang versucht, alles für die eigene Hochzeit perfekt zu planen und alle erdenklichen Unannehmlichkeiten vorweg auszuschließen und dann, ja, „ohgoddogott“ direkt am Hochzeitstag passieren doch Dinge, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat: Die Braut bleibt eine Stunde vor der Trauung irgendwo hängen und hat ein Loch in der Seidenstrumpfhose, sie hat vor lauter Aufregung kaum geschlafen, nicht gefrühstückt und dann heftige Kopfschmerzen, die einfach nicht weggehen wollen. Die Visagistin hat ihr gerade den Lippenstift frisch aufgetragen und plötzlich hat die Braut unendlich Durst. Was machen? Oder: Die hochschwangere Trauzeugin ist plötzlich unterzuckert und die Tante klagt gleichzeitig über Blasen an den Füßen.

Coralie Photography
Foto: Coralie Photography

Wie kann man sich selbst und den Hochzeitsgästen ohne Nervenzusammenbruch auch noch helfen? Wenn die Aufregung sowieso schon groß ist, können einen solche Situationen schnell überfordern und aus der Fassung bringen. Worüber man natürlich hinterher schallend lacht. Ich kann die vielen verschiedenen Situationen, die auf einer Hochzeit unvorhergesehen eintreten können, eigentlich gar nicht alle aufzählen, aber es sind viele. Wer also keine Hochzeitsplanerin mit einem großen Notfall-Set dabei hat, sollte sich im Vorfeld einfach selbst ein paar Dinge besorgen, die im Falle des Falles helfen. Nur so nebenbei: „Es gibt sie nicht, die absolute Beruhigungs- und Wunderpille für die Braut am Hochzeitstag. Die Aufregung gehört schließlich zu jeder Hochzeit dazu.“

Ich gebe meinen Bräuten zusätzlich eine persönliche „Glücksdosis“ mit auf den Weg und wogegen die hilft, verrate ich euch am Schluss. Es gibt aber für einige Situationen kleine Helfer, die einer Braut im Notfall durchaus sehr behilflich sein können. Da man ja als Braut kein großes Täschchen dabei hat, sollte man sich aufs Notwendigste beschränken und den Rest einfach der Trauzeugin in einem hübschen Beutel überreichen.

Das Wichtigste, was in ein Notfall-Set für die Braut am Hochzeitstag gehört:

1. Taschentücher! Na klar! Zu einfachen weißen Papiertaschentüchern würde ich immer zusätzlich ein schönes weißes Stofftaschentuch empfehlen. Hochzeits-Krokodilstränen in Stoff haben irgendwie mehr Stil.

Foto: Nina Hintringer

2. Schmerztabletten! Kopfschmerzen sind mit die schlimmste Begleiterscheinung für eine Braut. Oft hilft übrigens auch ein großes Glas Wasser, welches man langsam trinken sollte, damit es hilft.

3. Deodorant/ Erfrischungstücher! Die Aufregung sorgt für mehr Transpiration, eine frische Brise hier und da kann der Braut Sicherheit geben.

Sylvain le Lepvrier Photography
Foto: Sylvain le Lepvrier Photography

4. Spiegel! In diesem Falle zählt die Devise: Vertrauen ist gut; Kontrolle besser. Immer dabei haben.

5. Make Up! Ein Puder ist wichtiger als alles andere, wenn man eine gute Visagistin hatte, hält das Make Up meist ganz gut. Ein Puder, das schnell zur Hand ist, kann bei glänzender Haut Abhilfe schaffen. Zum Beispiel beim Paarshooting am Nachmittag wird es oft wieder nötig. Lippenstift sollte man natürlich auch dabei haben.

Foto: Coralie Photogray

6. Kaugummi/ Bonbons! Für den frischen Atem immer eine gute Hilfe.

7. Ersatz-Strumpfhose! Grunge Look hin- und her, eine Laufmasche in der Strumpfhose ist am Hochzeitstag definitiv nicht hip.

Foto: Nina Hintringer Photography

8. Strohhalm! Nimmt definitiv kaum Platz weg, ist leicht und hilft beim Trinken ungemein ohne, dass der Lippenstift leidet.

9. Blasenpflaster! Eröffnungstanz und schmerzende Füße, weil die engen Brautschuhe doch schöner waren als die bequemen!? Ein Blasenpflaster schafft Abhilfe.

Annie Gozard
Foto: Annie Gozard

10. Glücksdosis!!! Das ist meine persönliche Glücks- und Gelassenheitsbotschaft, große Nebenwirkung; kleine Dosis! Ich überreiche meinen Bräuten meine persönliche Glücksdosis; diese enthält persönliche Botschaften, wie:

A wedding is a party, not a performance. If at the end of the day you are married to the one one you love, then everything went perfectly!

Karimage
Foto: Karimage

Wir bedanken uns sehr bei unserer Krisenmanagerin und Hochzeitsplanerin Miriam für die tollen Tipps rund um das Notfallset für die Hochzeit und wünschen Ihnen, dass Sie am großen Tag so gut ausgerüstet sind, dass Sie glücklich, zufrieden und ohne größere Zwischenfälle durch den wichtigsten Tag in Ihrem Leben kommen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos