Wie finden wir den richtigen Hochzeitsfotografen für unsere Hochzeit? Hier gibt's Expertentipps!

Klar, die Hochzeitsfotos sind die wertvollste, wichtigste und schönste Erinnerung an Ihre Traumhochzeit – deshalb brauchen Sie natürlich auch den richtigen Fotokünstler, der Ihnen den Traum von wunderschönen Hochzeitsfotos verwirklicht! Bei der Wahl des passenden Hochzeitsfotografen müssen Sie natürlich auf einige Dinge achten, deshalb haben wir bei dem professionellen Hochzeitsfotografen Joachim Schmitt nachgefragt, der die Branche wie seine Westentasche kennt und Ihnen Tipps rund um die Fotografensuche gibt:
Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Tipps zu ersten Suchanfragen

Wo sollten Brautpaare am besten anfangen, wenn die Suche nach dem Hochzeitsfotografen beginnt? Am besten gleich mit einer grundlegenden Überlegung – der Budgetplanung. Diese ist das A und O bei der Hochzeitsplanung und gerade im Hinblick auf den Hochzeitsfotografen gibt es große Unterschiede, je nach dem wie viel das Brautpaare letztendlich in wunderschöne Hochzeitsfotos investieren will. Deshalb sollten Sie sich nach Fotostilen umschauen, die Ihnen gefallen und sich dann, je nach Budget, nach dem passenden Fotografen umschauen.

Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Klar, erster Anhaltspunkt ist das Internet. Bereits über Suchbegriffe wie “Hochzeitsfotografen in X” gibt es zahlreiche Ergebnisse und gerade die Fotografen, die sehr aktiv sind, werden natürlich auf den ersten Seiten angezeigt. Weitere Wertvolle Tipps finden Brautpaare auch über Hochzeitsmagazine und -Blogs und gerade bei Zankyou werden regelmäßig hervorragende Fotografen in ganz Deutschland vorgestellt. Auch Facebook ist ein perfektes Werkzeug für die Fotografensuche – oftmals sind die Fotografen hier sehr aktiv, aktualisieren ihr Profil regelmäßig und fügen regelmäßig neue Fotos hinzu, dadurch können die Brautpaare gleich einen Einblick in den Fotostil des Fotografen gewinnen.

Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Grundlegend sind auch Empfehlungen. Diese sind das Hauptgeschäft eines jeden erfolgreichen Fotografen und auf diese sollten auch Brautpaare zurückgreifen, wenn sie eine Auswahl getroffen haben und auf der Liste mehrere Fotografen stehen. Suchen Sie in Empfehlungsportalen nach Erfahrungsberichten von Brautpaaren: Diese sind ehrlich und geben oft Hinweise auf die kleinen Details, die Braut und Bräutigam besonders interessieren. Außerdem kann man häufig auch schon das Bildmaterial sichten und sehen, ob die Hochzeitsreportagen gefallen oder nicht.

Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Über die jeweiligen Internetseiten der Fotografen sehen Brautpaare sehr schnell, welche Art der Bildsprache jeden Einzelnen anspricht. Für die erfolgreiche Suche empfehle ich immer, sich anhand anderer Foto-Arbeiten ein genaues Bild zu machen, um sich dann letztendlich entscheiden zu können.  Eine detaillierte Nachricht und Beschreibungen mit den Wünschen hinsichtlich des Stils, der Vorlieben und Interessen des Brautpaares können dem Fotografen schon vorab helfen, das passende Angebot für die jeweilige Hochzeit zu schnüren.

Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Welcher Fototyp sind Sie?

Deshalb sollten sich Paare natürlich darüber Gedanken machen, welcher Fototyp sie sind. Sie müssen sich mit ihrer Rolle wohlfühlen und das auch mit dem Fotografen besprechen. Aber zudem ist es auch häufig die Gabe eines erfolgreichen Fotografen, der im Gespräch und bei der Arbeit herausfindet, welche Rollen die Paare bei den Fotos umsetzen sollten und werden. Dazu kommen langjährige Erfahrung und das Gespür für Menschen als wichtige Talente: Profis können sehr schnell einschätzen, womit sich Brautpaare letztendlich wohl fühlen und wie die Fotos am besten realisiert werden können.

Foto: Camera Mirage

Die meisten Profis aus der Branche bieten auch sogenannte Engagement Shoots an, die entweder im Angebot inbegriffen sind oder einen weiteren geringen Kostenanteil ausmachen. Ich allerdings empfinde es als sehr wertvoll und wichtig, diese Shootings innerhalb des Angebots anzubieten. Denn wenn ich das Brautpaar kenne und die beiden wissen, wie es ist, vor meiner Kamera zu agieren, kann am Hochzeitstag die doch so wertvolle Zeit für das Hochzeitsshooting effektiv genutzt werden.

Karimage
Foto: Karimage

Welche Art von Fotoreportage wünschen Sie sich?

Der nächste Schritt sieht die Entscheidung vor, welche Art von Fotoreportage sich das Brautpaar wünscht. Wollen Sie nur einen Ausschnitt des Tages, reicht die Trauung in Kirche oder Standesamt oder sollte am besten der ganze Tag begleitet werden? Wichtig ist auch, dass die Brautpaare sich im Klaren darüber sind, dass das Angebot von Fotograf zu Fotograf unterschiedlich ist und variiert. Hauptberufliche Fotografen nutzen die Samstage für Fotoreportagen ab 9 Stunden, um so das Maximum an Arbeit in einen solchen Hochzeitstag zu integrieren. Die Hochzeitssaison beginnt ja bekanntlich ab Mai und läuft dann auf Hochtouren bis Oktober, da sind natürlich die wenigen Samstage ein heiliges Gut und Brautpaare sollten früh vorausplanen, falls sie sich für einen beliebten Hochzeitsfotografen entscheiden.

Camera Mirage
Foto: Camera Mirage

Programm absprechen

Nachdem der Hochzeitsfotograf dann gefunden wurde, ist es natürlich wichtig, mit diesem alle Details der Hochzeit abzusprechen, d.h. er sollte informiert werden zu festen Uhrzeiten, einzelnen Programmpunkten und wichtigen Situationen (Trauung, Gratulation, Sektempfang…), die unbedingt auf den Hochzeitsfotos zu sehen sein sollten. Weiterhin sollten Sie den Fotografen auch über den Treffpunkt und die verschiedenen Adressen und Locations informieren und natürlich auch dem Hochzeitsfotografen ihre Einstellung zu Bild- und Nutzungsrechten (Dürfen die Bilder auch auf einem Blog, in einem Magazin vorgestellt werden? Oder sind diese nur für Sie persönlich?) mitteilen.

Elena Fleutiaux Photographie
Foto: Elena Fleutiaux Photographie

Grundlegendes

Insgesamt sollten sich Brautpaare einfach genügend Zeit nehmen für eine erfolgreiche Suche. Nach guten und ausführlichen Gesprächen mit dem Hochzeitsfotografen sollte geklärt sein, was die Erwartungen des Brautpaares sind und welche Leistungen der Hochzeitsfotograf bringt. Danach kann eigentlich nichts mehr schief gehen und je nach Geschmack erhalten Sie dann nach Ihrem großen Hochzeitstag bezaubernde, verrückte oder natürliche Aufnahmen!

Joachim Schmitt PhotographyMehr erfahren über “Joachim Schmitt Photography”
Foto: Joachim Schmitt Photography

Wir bedanken uns sehr bei unserem Experten und Hochzeitsfotografen Joachim Schmitt für die wertvollen Tipps. Der Hochzeitsfotograf hat seine Leidenschaft 2008 zum Beruf gemacht und inzwischen begleitet er deutschlandweit und auch international Hochzeitspaare auf ihrem Weg zum Traualtar. Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsfotos in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Hochzeitsfotograf Charles Diehle
Unsere Top 14 Hochzeitsfotografen für München und Umgebung: Finden Sie hier den Fotokünstler für Ihre Hochzeit 2017!
Sie suchen einen Hochzeitsfotografen in München? Dann werden Sie hier bestimmt fündig. Versprochen!
Top gestylt durch den großen Tag – so finden Sie den richtigen Friseur
Top gestylt durch den großen Tag – so finden Sie den richtigen Friseur
Den richtigen Friseur zu finden ist oft gar nicht so leicht – gerade wenn es um die Hochzeitsfrisur geht. Egal ob kunstvoll hochgesteckt, in romantische Wellen gelegt oder schlicht und glatt, unsere Tipps helfen Ihnen bei der Suche nach dem passenden Friseursalon.
Ihre zauberhaften Flitterwochen im Vedanā Lagoon Resort und Spa, wir zeigen Ihnen den richtigen Weg zur Traumreise!
Ihre zauberhaften Flitterwochen im Vedanā Lagoon Resort und Spa, wir zeigen Ihnen den richtigen Weg zur Traumreise!
Die Flitterwochen sind noch nicht geplant und Sie sind noch auf der Suche nach Ihrem persönlichen Paradies? Dann ab ins Vedanā Lagoon Resort & Spa und Vietnam erleben und genießen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos