Welche Musik passt für das Standesamt?

Welche Musik passt für das Standesamt?

Auch bei der standesamtlichen Trauung wollen Brautpaare eine romantische Stimmung erzeugen. Mit der passenden Musik zum Bespiel. Aber welche Musik ist für das Standesamt die Richtige?

  • Real Weddings
  • Hochzeitsmusik
speichernSpielen Sie Ihr persönliches Lieblingslied – Foto: Rensche Mari
Spielen Sie Ihr persönliches Lieblingslied – Foto: Rensche Mari

Auch bei der standesamtlichen Trauung wollen Brautpaare eine romantische Stimmung erzeugen. Mit der passenden Musik zum Bespiel. Aber welche Musik ist für das Standesamt die Richtige?

Im Grunde gilt: Sie entscheiden alleine, welche Art der Musik Sie im Standesamt wünschen. Sorgen Sie selbst aber für eine gute Mischung und für das perfekte Liebeslied für den Höhepunkt der Trauung. Bereits vor dem Standesamt sollte wenn gewünscht leise Instrumentalmusik zur Einstimmung aus dem Trauungssaal zu hören sein. Das Einzugslied wählen auch Sie: entscheiden Sie sich dabei ob Sie die Musik instrumental oder gesungen haben möchten. Auch ein Sänger ist für diesen Moment erlaubt.

speichernMusik für das Standesamt – Foto: Nuno Palha
Musik für das Standesamt – Foto: Nuno Palha

Während der Unterschriften sollte das persönliche Lieblingslied des Brautpaares eingespielt werden. Und  beim Auszug kann erneut die Instrumentalmusik, die zu Beginn gespielt wurde, ertönen. Der Vorlieben sind hier keine Grenzen gesetzt. Umso ausgefallener die Standesamt-Location, desto kreativer dürfen Sie auch bei der Musikwahl sein.

Lesen Sie mehr über Hochzeitsvorbereitungen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren