Was ziehe ich zur Hochzeit an? Tipps für die Hochzeitsmode der Gäste

Was ziehe ich zur Hochzeit an? Das ist eine Frage, die natürlich vor allem die Braut beschäftigt, schlieβlich will sie am Hochzeitstag perfekt gekleidet sein. Allerdings ist sie nicht die einzige, die sich über die passende Festmode Gedanken macht. Auch ihre weiblichen Hochzeitsgäste möchten die richtige Kleidung für diesen festlichen Anlass wählen.

Mode für Hochzeitsgäste
AuAuch die weiblichen Hochzeitsgäste möchten die richtige Kleidung für diesen festlichen Anlass wählen - Foto: MasDos

Bei der Suche nach der richtigen Garderobe sind einige Regeln zu beachten, schlieβlich wollen die Gäste nicht nur gut aussehen, sondern auch in den Rahmen der Feier passen und mit den anderen Gästen harmonieren. Wir haben eine Reihe von Tipps zusammengestellt, die Sie bei der Wahl der Festmode für die Hochzeit beachten sollten.

Farbwahl

Mode für Hochzeitsgäste
Generell gilt bei der Farbwahl: Die Farbe Weiβ, Crème und ähnliche Farbnuancen sind der Braut vorbehalten - Foto: Christophe Viseu

Generell gilt bei der Farbwahl: Die Farbe Weiβ, Crème und ähnliche Farbnuancen sind der Braut vorbehalten. Je nach Saison bieten sich unterschiedliche Farben an. Während im Winter ein warmer Braunton, Beige oder Grau sehr schön sind, können Sie in den warmen Monaten gerne “Farbe bekennen” und ein Kleid in Rosa, Blau oder Rot zur Hochzeit tragen. Beachten Sie aber, dass Braut und Bräutigam immer im Mittelpunkt stehen sollten, kleiden Sie sich also nicht auffälliger oder eleganter als das Brautpaar selbst.

Kurz oder Lang?

Mode für Hochzeitsgäste
Im Winter bieten sich vor allem längere Kleider an, die bei kühlen Temperaturen die Beine wärmen - Foto: Lechuga y Ruiz

Im Winter bieten sich vor allem längere Kleider an, die bei kühlen Temperaturen die Beine wärmen. Natürlich können Sie sich auch in der kälteren Jahreszeit für ein kurzes Kleid entscheiden. Nehmen Sie in dem Fall eine Stola oder eine schicke Jacke mit und ziehen Sie eine Strumpfhose an. Letzteres ist übrigens auch bei einer Sommerhochzeit nicht von der Hand zu weisen, solange es die Temperaturen zulassen, denn auf der Hochzeit müssen Sie nicht selten lange stehen und die Strumpfhose macht das Tragen hoher Schuhe ein klein wenig bequemer.

Dresscode

Mode für Hochzeitsgäste
Klären Sie vorab, ob das Brautpaar einen Dresscode wünscht - Foto: Fran Russo

Klären Sie vorab, ob das Brautpaar einen Dresscode wünscht. Allgemein wird darauf jedoch noch auf der Einladung hingewiesen. So bedeutet der Vermerk “Black Tie” beispielsweise, dass die männlichen Gäste eine schwarze Krawatte zum Anzug tragen, während die Frauen im Cocktailkleid erscheinen. Ein eleganter Hosenanzug mit schicken Schuhen kombiniert ist auch eine gute Alternative.

Mode für Hochzeitsgäste
Besonders beliebt ist in letzter Zeit der Dresscode "Belle Époque", bei dem die Gäste sich im Look der 20er Jahre kleiden sollen - Foto: Sara Lobla

Manchmal läuft die Hochzeit unter einem bestimmten Motto. Besonders beliebt ist in letzter Zeit der Dresscode “Belle Époque”, bei dem die Gäste sich im Look der 20er Jahre kleiden sollen. Auch sogenannte Hippie-Hochzeiten sind immer mehr im Kommen. In diesem Fall sind Blumen, farbenfrohe Kleidung und viel Kreativität gefragt.

Egal für welches Outfit Sie sich letzten Endes entscheiden,  wichtig ist vor allem, dass Sie sich in ihrer Kleidung wohlfühen und das Fest in vollen Zügen genießen.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Galce. Credits: Pronovias
Eleganter Beinausschnitt beim Festkleid - auch im Winter ein Must-have für Hochzeiten
Pronovias verzaubert mit einer femininen Kollektion für Winderkleider mit aufregendem Beinausschnitt. Ein Traum für jeden Hochzeitsgast.
Gento. Credits: Pronovias
Entdecken Sie die schönsten Festkleid-Designs für Winterhochzeiten!
Wie im Wintermärchen: Lassen Sie sich verzaubern von den Designs, die Sie bei einer Winterhochzeit tragen sollten. Schauen Sie rein und verlieben sich auf den ersten Blick.
Giman. Credits: Pronovias
So wird die Mutter des Bräutigams neben der Braut strahlen - Traumhafte Festmode zum Verlieben
Wenn Sie die Glücklich sind, die Ihren Sohn zu seiner Hochzeit begleiten darf, aber immer noch nicht wissen, was Sie anziehen sollen, dann verpassen Sie nicht diese umwerfendsten Vorschläge, in denen Sie absolut strahlen werden.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos