Werbung

Was ziehe ich als Braut zu einer Strandhochzeit an? Brautmoden-Trends 2013

Diejenigen, die nächstes Jahr am Strand heiraten möchten, beginnen bereits jetzt im Winter mit der Hochzeitsplanung. Zankyou hilft Ihnen bei der Auswahl des Brautkleides für Ihre Strandhochzeit 2013 und gibt wertvolle Tipps, damit es Ihnen nicht zu heiß wird.

  • Stile
  • 2013
speichernFür eine Strandhochzeit benötigen Sie auch das passende Brautkleid – Foto: mariana estrada
Für eine Strandhochzeit benötigen Sie auch das passende Brautkleid – Foto: Mariana Estrada

Nichts ist wohl romantischer als eine Traumhochzeit am Strand. Hilfe für die Organisation bekommen Sie von erfahrenen Event- und Reiseagenturen, wie zum Beispiel Honeymoon Highlights, das Team organisiert weltweit Hochzeiten nach jedem Wunsch. Aber damit Sie auch am Meer eine gute Figur machen, sollten Sie auch das passende Brautkleid dabei haben. Hier die schönsten Brautmoden-Trends für eine Hochzeit am Strand.

Es ist heiß, der Boden sandig, der Wind weht um die Ohren … und die Aussicht einfach traumhaft! So ist wohl die Ausgangssituation für Bräute, die am Strand Ja-Sagen möchten. Was Sie deshalb benötigen sind eine wetterfeste Brautfrisur und ein sommerliches Brautkleid – hier sind die schönsten Brautmoden-Trends für eine Strandhochzeit:

speichernDünne Träger und leichte Stoffe sind ideal – Foto: Carolina Herrera
Dünne Träger und leichte Stoffe sind ideal – Foto: Carolina Herrera
speichernHippie-Look am Strand - Foto: Grace Love Lace
Hippie-Look am Strand – Foto: Grace Love Lace

Wie soll es sein, das Brautkleid für die Strandhochzeit? Natürlich luftig mit fließenden und leichten Stoffen. Der Rest ist eine Frage des individuellen Geschmacks und Wunsches. Achten Sie bei Ihrem Strand-Hochzeitskleid darauf, dass es dünne Träger hat und nicht all zu pompös und schwer ist. Bei 30 Grad plus werden Sie sonst nicht lange durchhalten.

speichernFoto: Kisui
Foto: Kisui
speichernBrautkleider ohne Ärmel für die Strandhochzeit - Foto: Soeur Coeur
Brautkleider ohne Ärmel für die Strandhochzeit – Foto: Soeur Coeur

Natürlich müssen Sie bei einer Strandhochzeit nicht auf ein Brautkleid mit A-Linien-Schnitt verzichten. Auch reichlich Tüll ist in Ordnung, aber greifen Sie dafür zu Brautkleidern, die schulterfrei sind. Das sieht am Strand besonders hübsch aus und ist etwas kühler.

Wenn nicht bei einer Strandhochzeit, wann ist dann die Zeit für kurze, sexy Brautkleider? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und wählen Sie ein besonders kreatives und extravagantes, kurzes Brautkleid, dass bei der tollen Kulisse am Strand für atmenberaubende Fotos sorgen wird.

Lesen Sie mehr über Brautmoden-Trends in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!