Hochzeitsvideos - Der Trend schlechthin für 2016! Aber wie finden wir einen talentierten Videografen?

Emotionen, Emotionen, Emotionen – Moderne Hochzeitsvideos, sie sind ganz neu, ganz frisch, voller Emotionen & Lebendigkeit. Die neuen Hochzeitsfilme bewegen und berühren. Sie geben die Liebe des Brautpaares so real wie möglich wieder. Ihre Verliebtheit, ihr Glück und die Freunde, die sie mit ihrer Familie und Freunden haben, halten Videografen mit ihren Werken fest. Da Hochzeitsvideos zum absoluten Trend geworden sind und vor allem bei Hochzeiten 2016 eine große Rolle spielen werden, haben uns die Experten und Hochzeitsvideografen Melanie und Robert von Melanie & Robert Fine Art Foto/Film einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Highlights aus der Welt der Hochzeitsvideografie gegeben: 

Melanie & Robert Fine Art Foto/FilmMehr erfahren über “Melanie & Robert Fine Art Foto/Film”
Foto: Melanie & Robert Fine Art Foto/Film

Wir lieben und leben unsere Aufgabe als Hochzeitsfotografin und Hochzeitsvideograf. Deshalb widmen wir uns heute auch gerne dem Trend-Thema Hochzeitsvideografie 2015. Brautpaare werden normalweise über das Internet auf Hochzeitsvideografen aufmerksam. Gute Quellen für die erste Recherche sind Suchmaschinen, Vimeo, Youtube, Facebook und Hochzeitsmagazine wie Zankyou oder kleinere Hochzeitsblogs. Noch besser ist es natürlich, wenn Brautpaare über Empfehlungen auf bestimmte Hochzeitsvideos und Künstler aufmerksam werden – so können sie gleich im Gespräch erfahren, ob der Videograf das verwirklichen kann, was sie sich in Sachen Hochzeitsvideo wünschen.

Fast noch wichtiger als bei der Arbeit des Hochzeitsfotografen ist es für den Video-Künstler, die Brautpaare vor der dem Hochzeitstag gut kennenzulernen – denn schließlich muss er auch ein Gespür für Ihr Wesen bekommen, damit er sie dann den Tag über erfolgreich begleiten kann. Um die romantische Hochzeitsgeschichte wirklich lohnenswert einzufangen, sind Videografen natürlich den kompletten Tag mit dabei. Das heißt: beim Dekorieren und Aufbau für die Zeremonie, beim Ankleiden, bei dem First Look mit dem Brautvater oder dem Bräutigam, bei einer persönlichen Trauung, bei den ergreifenden Reden der Familie am Abend, bei der krönenden Feuershow…

Besonders wichtig sind bei diesen Augenblicken am Hochzeitstag natürlich, dass auch die Worte, Gefühle und Erinnerungen des Brautpaares und der Hochzeitsgäste gebührend eingefangen werden. Besonders, wenn es viele wunderbare, berührende Worte an das Brautpaar gibt, ist das tolles Material für das letztendliche Hochzeitsvideo.

Melanie & Robert Fine Art Foto/FilmMehr erfahren über “Melanie & Robert Fine Art Foto/Film”
Foto: Melanie & Robert Fine Art Foto/Film

Häufig werden Hochzeitsvideos in einem unkonventionellen Reportagenstil entworfen, untermalt mit dem Lieblingssongs des Paares kann es zu wirklich romantischen und unvergesslichen Werken werden. Für den Aufbau des Videos gibt es viele Möglichkeiten. Er kann chronologisch zum Tagesgeschehen oder knackig, spannend mit den Highlights, begonnen werden. Später arbeiten die Videografen dann auch noch einmal in Absprache mit dem Brautpaar an dem Video und dann kann dieses so verwirklicht werden, wie es sich Braut und Bräutigam wünschen.

Ob der Videograf zum Brautpaar passt, finden Sie am besten heraus, indem Sie sich einige Beispielfilme zeigen lassen. Sprechen Sie mit ihm über die Möglichkeiten, Ihre Wünsche und den geplanten Ablauf der Hochzeit.

Pablo Laguia
Foto: Pablo Laguia

Bei der Planung sollten Sie eines auf jeden Fall bedenken: Es nimmt viel Zeit in Anspruch, das komplette Videoequipment für einen hochwertigen Film mit mehreren Blickwinkeln aufzubauen und dann auch den Wechsel von Location zu Location schnell und reibungslos abzuwickeln. Daher versuchen Sie, falls Sie sich ein Hochzeitsvideo wünschen, die Filmerei so früh in Ihrer Planung zu berücksichtigen, damit Sie auch Ihre Vorstellungen tatsächlich gemeinsam mit dem Hochzeitsvideografen verwirklichen können!

Wichtig ist auch, dass Sie das Go für das Filmen an den öffentlichen Orten, wie Standesamt oder Kirche habt, das könnte Ihr bei der Locationssuche gleich bei der Buchung anfragen. Auch im Hinblick auf die Rechte am Video sollten Sie natürlich vor der Buchung klären, ob der Videograf das Video als Werbematerial auch auf seiner Homepage oder in Hochzeitsmagazinen veröffentlichen kann. Das bringt den Brautpaaren oft auch einen Preisvorteil und andere Brautpaare können sich durch Ihre Hochzeit zu ihren eigenen Hochzeitsvideos inspirieren lassen.

Romain Charrion
Foto: Romain Charrion

Natürlich sind die Kosten für Hochzeitsvideos auch wichtig, diese beginnen bei etwa 2000 € und steigen natürlich je nach Filmlänge und Teamgröße. Die Tonqualität der Aufzeichnung, der Schnitt, die Farbbearbeitung und die Musikauswahl (Lizenz) machen den Preis aus. Achten Sie bei der Auswahl auf Videografen, die entsprechendes Equipment für gute Qualität verwenden. Eine gute Ausrüstung besteht aus einem hochwertigem DSLR Video-Equipment in HD-Qualität bis zu 3 HD Kameras mit lichtstarken Objektiven, Lichttechnik, Kamerakran, Kameraslider, Steadycam und vielen weiteren Extras. Diese Ausrüstung ist natürlich nötig, um den Hochzeitsfilm auch aus vielen verschiedenen Blickwinkeln verwirklichen zu können.

Der Trailer zum Hochzeitstag ist dann nach etwa 2-4 Wochen fertig und was danach ansteht, ist der gemeinsame “Filmabend”, der sich am besten mit einem schönen Glas Wein oder einer Tasse Kaffee gestaltet, während das frisch vermählte Brautpaar seinen Hochzeitstag noch einmal erleben kann – weil es nichts Wertvolleres gibt, als schöne Erinnerungen!

3 deseos y medio fotografía
Foto: 3 deseos y medio fotografía

Na? Sind Sie jetzt auch auf den Geschmack gekommen, was Hochzeitsvideos angeht? Wir bedanken uns bei Melanie&Robert für die ausführliche Auskunft zum Thema Hochzeitsvideos! Als Trend 2016 ist es ja  fast ein Muss, sich wenigstens mal ein paar wunderschöne Videos zum Träumen anzusehen. Falls Sie wirklich Interesse haben, können Sie auch gleich Melanie&Robert oder diese weiteren Hochzeitsvideografen kontaktieren:

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Wie finden wir die richtige Hochzeitstorte? Tipps und Trends für Ihre Hochzeit!
Wie finden wir die richtige Hochzeitstorte? Tipps und Trends für Ihre Hochzeit!
Auch im Hinblick auf die Hochzeitstorte haben Brautpaare die Qual der Wahl: Wie findet man nur die richtige Hochzeitstorte für die Hochzeit? Unsere Expertin verrät es Ihnen!
Hilfe, wie regeln wir die Sitzordnung bei unserer Hochzeit? Knifflige Aufgabe, die Expertin weiß Rat!
Hilfe, wie regeln wir die Sitzordnung bei unserer Hochzeit? Knifflige Aufgabe, die Expertin weiß Rat!
Sie sind am Verzweifeln, weil Sie nicht wissen, wie Sie das Thema Sitzordnung angehen sollen? Dann gibt's hier Tipps, die Ihnen aus der Planungskrise heraushelfen!
Foto: Joachim Schmitt Photography
Wie finden wir den richtigen Hochzeitsfotografen für unsere Hochzeit? Hier gibt's Expertentipps!
Machen Sie sich vorab Gedanken, wie Sie den richtigen Fotografen für die Hochzeit finden: Hier gibt's unter anderem Tipps zu Budget, Stil, Planung!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos