Werbung
Verführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy DessousVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous

Verführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous

Sie wollen zu Weihnachten Dessous verschenken? Damit Ihr Geschenk gut ankommt, haben wir die drei wichtigste Tipps zum Wäschekauf zusammengefasst.

  • Accessiores

Sie brauchen noch ein Last-Minute-Geschenk für Ihre Partnerin zu Weihnachten? Wie wäre es mit verführerischer Unterwäsche? Da macht das “Auspacken” an den Feiertagen gleich viel mehr Spaß.

speichernVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous
Foto: Shutterstock

Schöne Dessous dienen aber nicht nur dazu, den Partner zu erfreuen und die Garderobe zu komplettieren, sie müssen natürlich auch passgenau sitzen und sich gut auf der Haut anfühlen. Damit Ihre Geschenk also gut ankommt, haben wir drei wichtige Tipps für Sie zusammengefasst:

1. Die richtige Größe

speichernVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous
Foto: Shutterstock

Ein BH kann noch so schön sein aber wenn er schlecht sitzt, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass er letzten Ende unbenutzt im Schrank liegen bleibt. Finden Sie daher im Vorfeld die richtige Größe raus, entweder durch heimliches Nachschauen oder Sie fragen sicherheitshalber direkt nach. Nachdem sich die Größen je nach Land unterscheiden, sollten Sie Umrechungstabellen im Internet heranziehen.

speichernVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous
Foto: Alicia Fuhr

Tatsächlich wissen oft sogar viele Frauen selber nicht, welche Größe ihnen am besten passt, weil sie beim BH-Kauf schlecht informiert waren. Die Bestimmung der richtigen BH-Größe kann durch eine Fachverkäuferin im Geschäft ermittelt werden, indem sie den Busen vermisst oder aber die Frau misst dies vor dem Spiegel mit einem Maßstab nach.

2. Edle Stoffe

speichernVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous
Foto: jardin_a

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Neben der richtigen Größe spielt auch der Stoff eine große Rolle in puncto Wohlbefinden. Achten Sie daher beim Unterwäsche-Kauf auf die Qualität und hautfreundliche Materialien. Dessous, die raffiniert und verführerisch sind aber gleichzeitig bequem, das muss kein Widerspruch sein. Wenn Sie sich unsicher sind, lassen Sie sich am besten im Fachgeschäft beraten, um Unterwäsche zu finden, die  schick, passgenau und gleichzeitig bequem ist.

2. Die Wahl des Modells

speichernVerführerische Geschenkidee zu Weihnachten: Sexy Dessous
Foto: Shutterstock

So, die Größe ist geklärt, jetzt geht es daran, sich für ein Modell zu entscheiden. Ob blickdicht oder transparent, zarte Spitze oder aufwendige Stickerei – die Auswahl ist groß. Neben Dessous mit feiner Spitze, ist Unterwäsche im Retro-Look  der 50er Jahre wieder in. Vor allem schicke Corsagen, die eine wunderbare Passform zaubern, und höher geschnittene Slips liegen im Trend. Beachten Sie aber, dass die Unterwäsche auch dem Geschmack und Stil Ihrer Partnerin entsprechen sollte, damit Sie sich über das Präsent zu Weihnachten freut. Trends kommen und gehen, der persönliche Stil geht daher vor.

Ihre Hochzeit steht vor der Tür? Dann schenken Sie Ihrer zukünftigen Frau doch gleich die passenden Dessous zum Hochzeitskleid! Lesen Sie mehr über die Brautdessous-Trends 2014 im Zankyou Hochzeitsmagazin.

Unterwäsche Weiß/Shutterstock
Unterwäsche Rot/Shutterstock
Unterwäsche Retro/Shutterstock

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!