Trends für den Bräutigam 2014

Trends für den Bräutigam 2014
Die Mode 2014 wird für den Bräutigam stylisch und absolut trendy - Foto: Sébastien Letourneur

Kein Mann muss sich heute mehr hinter seiner Braut verstecken. Die Mode 2014 wird für den Bräutigam stylisch und absolut trendy. Elegante Hochzeitsklassiker in Schwarz-Weiß bleiben. Wer jedoch auf Ausgefallenes steht, kann in diesem Jahr aus dem Vollen schöpfen.

Uniformen-Look verleiht ein stolzes Aussehen

Mit einer modischen Anzugkombination in den Farben Schwarz und Weiß können Sie bei Ihrer Hochzeit nichts falsch machen. Doch der Einheitslook ist nicht besonders aufregend. Es sei denn Sie setzen auf ungewöhnliche Schnitte. Diese sind im Jahr 2014 Trend. Anzüge mit Gürteln, die an Uniformen erinnern, sind absolut in und verleihen ein stolzes Aussehen. Schauen Sie doch mal bei Fuentecapala nach einem hübschen Modell. Neu ist auch eine Langform mit Stehkragen. Der Smoking bleibt weiterhin wichtig, jedoch kommen neue Varianten hinzu, wie beispielsweise ein modischer Smoking mit kontrastiertem Schalkragen und Weste. Generell ist die Silhouette bei der Bräutigam-Mode körpernaher als in den vergangenen Jahren.

Trends für den Bräutigam 2014
Der Smoking bleibt weiterhin wichtig, jedoch kommen neue Varianten hinzu - Foto: Marta Vera

Schottische Karos und Batikmuster setzen Akzente

Neben einem originellen Schnitt rücken farbige Westen in den Fokus. Dank britischer und schottischer Einflüsse werden diese jetzt kariert getragen und damit zu einem Hingucker. Dazu passt eine dezente Fliege in einem schlichten Farbton. Wem Karo-Schick zu bieder ist, hat 2014 verschiedene Batikmuster zur Auswahl. In Kombination mit einer schlichten Anzughose passen sie hervorragend zu einer Hochzeit.

Trends für den Bräutigam 2014
Westen werden dank britischer und schottischer Einflüsse jetzt kariert getragen - Foto: Archetipo 2014

 

Trends für den Bräutigam 2014
Der Bräutigam hat 2014 verschiedene Batikmuster zur Auswahl - Foto: Archetipo 2014

 

Blautöne in Samt und Seide sind trendy

Bei den Materialien verändert sich einiges: Exklusive Jacken in Samt, aus feinster Wolle oder aus Woll-Seide-Mischungen sind im Kommen. Auch setzen Designer, wie beispielsweise Harald Glööckler, auf effektvolle Brokatstoffe für die Bräutigam-Mode. “Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus”, so der Modemacher über seine Kollektion. Pailletten und Strasssteine dürfen bei ihm natürlich nicht fehlen, jedoch ist die Mode dezent in warmen Blau- und Lila-Tönen gehalten. A propos Farbe: Wichtige Töne im Jahre 2014 sind Silbergrau sowie Blau-Schwarz und Schwarz. Schwarz kommt meist in Kombination mit hellen, silbergrauen Details daher. Beliebt sind weiterhin Anzüge in Brauntönen.

Trends für den Bräutigam 2014
Wichtige Töne im Jahre 2014 sind Silbergrau sowie Blau-Schwarz und Schwarz - Foto: Albert Palmer Reportage Wedding Photographer Bristol

Haben Sie ein paar Inspirationen bekommen aber wissen noch nicht, wo Sie Ihren Anzug für die Hochzeit kaufen können? Entdecken Sie die Zankyou Auswahl der besten Anbieter für Bräutigam-Mode.

Hier sehen Sie die Trends 2015 für den Bräutigam!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos