Trauring ist nicht gleich Trauring - ein Profi verrät, woran man den Unterschied erkennt

Sind Sie gerade in die Hochzeitsplanung gestartet und fragen sich, worauf es bei der Wahl von Trau- und Verlobungsringen ankommt? Und Sie wissen nicht so recht, woran Sie einen hochwertigen Ring für die Hochzeit erkennen können? Dann sollten Sie jetzt weiterlesen, denn wir haben im exklusiven Gespräch mit den Experten von Trauringschmiede.de erfahren, worauf es bei der Wahl der Ringe wirklich ankommt und wie sie auch nach vielen Jahren noch Freude an ihnen haben: 

Foto: Trauringschmiede.de Mehr erfahren über “Foto: Trauringschmiede.de ”
Foto: Trauringschmiede.de

Die Trauringschmiede in vielen Städten Deutschlands

Brautpaaren die Möglichkeit geben, einen individuellen Ring für die Hochzeit auszuwählen – genau das ist die Mission der erfahrenen Juweliere von Trauringschmiede.de, die ihren Brautpaaren bereits seit über zehn Jahren sowohl online als auch in vielen deutschen Städten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Schauen Sie in Köln, Chemnitz, Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Freiburg, Stuttgart (und weiteren Städten) vorbei und finden Sie in einer ausführlichen Beratung die passenden Eheringe für den grossen Tag.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Ganz gleich, ob es um das Material, die Form, die Verarbeitung oder den Steinbesatz geht – in Ihrer Filiale vor Ort werden Sie von erfahrenen Juwelieren und Service-Mitarbeitern beraten, die Ihnen den Weg zu traumhaften Eheringen ebnen. Und wenn Sie selbst kreativ werden möchten, hilft Ihnen der moderne Trauringkonfigurator weiter, mit dem Sie ganz einfach die passenden Ringe online kreieren können. Im Gespräch mit Trauringschmiede.de haben wir noch viele weitere wissenswerte Fakten rund um die perfekten Eheringe erfahren:

Wie können Brautpaare qualitativ hochwertige Ehe- und Verlobungsringe erkennen, ohne absolute Experten zu sein?

Trauringschmiede: Einen qualitativ guten Trauring erkennt man am besten, wenn man ihn persönlich anprobiert. So etwas sollte also im besten Fall vor Ort stattfinden. So kann man in entspannter Atmosphäre herausfinden, was zum eigenen Typ und an der Hand am besten aussieht und auch fühlen, wie sich der Ring trägt. Ein wertiger Trau- oder Verlobungsring schmiegt sich perfekt an den Finger. 

Worauf kommt es an, um noch viele Jahre nach dem Kauf Freude an den Ringen zu haben?

Trauringschmiede: Der Trauring sollte etwas losgelöst vom Trend betrachtet werden. Er muss zur Persönlichkeit und dem Charakter des Trägers und der Trägerin passen sowie auch zur Hand, dem Finger sowie dem Hauttyp. Die Ringe werden schließlich jeden Tag getragen. Es ist wichtig, dass man sich damit wohl fühlt. Die Eheringe spiegeln das Paar und ihre Liebe wieder. Ein Detail im Design kann so etwa für eine ganz besondere Erinnerung oder ein Ereignis stehen, was die Partner verbindet. So erfreut sich das Paar immer wieder daran, wenn es auf die Ringe blickt.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Welche aktuellen Trends gibt es? Zu welchen Modellen tendieren Brautpaare?

Trauringschmiede: Der Antrag mit einem einzelnen Diamanten – also einem Solitärring ist mittlerweile in Deutschland vollends angekommen. Wir haben kaum noch Bräute in der Trauringberatung, welche nicht schon vorher von ihrem Liebsten mit einem solchen Diamantring überrascht wurden. Der klassische Ring für den Antrag ist der Solitärring. Mit diesem verbinden fast alle Frauen automatisch einen Heiratsantrag. Wir beobachten zudem immer mehr den Trend zu ausgefeilten Trauring-Designs in Kombination mit vielen Diamanten auf der Oberfläche. Der einzelne große Stein im Ehering wird kaum noch verlangt. Das ist mittlerweile dem Solitär- und Beisteckring vorbehalten – der Trauring muss seine Diamanten heute weitaus raffinierter zeigen.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Warum sind Brillanten für eine Frau so wichtig? 

Trauringschmiede: Jeder Diamant ist einzigartig und unverwechselbar. So wie Sie es sind. Mit seiner Wahl entscheidet man sich für ein seltenes und kostbares Geschenk der Natur. Älter als mancher Stern am Nachthimmel hat ein Diamant auf dem Weg zu seiner Trägerin  eine lange Reise hinter sich. Den Griechen waren sie die Tränen der Götter, im alten Rom hielt man sie für Splitter von Sternen. Für Königinnen waren sie ein Symbol von Macht. Für Prominente sind sie auch heute ein Statussymbol und werden auf dem roten Teppich zur Schau gestellt. Die mystische und magische Aura der Diamanten macht sie so begehrenswert.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Wie wählen Brautpaare die passenden Trauringe? Und wann sollten sie bestenfalls mit der Suche beginnen?

Trauringschmiede: Die Herstellung der Ringe ist die eine Sache. Allerdings ist es auch oft ein Prozess der Entscheidungsfindung, welcher diesem vorangestellt ist. Ich kann jedem Paar nur empfehlen, sich von Anfang an mit der Ringfrage auseinanderzusetzen. Warum auch nicht? Es macht schließlich Spaß und man tastet sich spielerisch an das heran, was beiden am Ende gefällt. Die meisten Paare, die in einer unserer Trauringschmieden eine erste Beratung haben, kommen etwa drei bis vier Monate vor ihrer Trauung zu uns.

Trauringschmiede_MarryGold_Trauringe_IMG_1142_RGB_fuer_WEB

Aber da gibt auch immer Ausreißer zu beiden Seiten. Für uns ist es ebenso üblich, mit Paaren zu sprechen, welche erst in zwölf Monaten heiraten, wie auch mit denen die nächste Woche spontan in Las Vegas heiraten möchten. Wobei man sich natürlich darüber im Klaren sein muss, dass in letztem Fall die Möglichkeiten der Ringgestaltung eingeschränkter sind. Also generell gilt – je früher umso besser.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Worauf müssen die Paare bei der Auswahl achten?

Trauringschmiede: Der Diamant steht für das Echte und Beständige und ist der perfekte Schmuckstein für jeden Ring. Aufgrund seiner Härte von 10 (Mohssche Härteskala) ist er gegen sämtliche Widrigkeiten des tagtäglichen Lebens gefeit. Kaum etwas vermag ihm Schaden zuzufügen. Ein perfekt geschliffener Diamant erstrahlt auch noch nach Jahrzehnten im gleichen Feuer an der Hand seiner Trägerin wie am allerersten Tag. Dabei gibt es aber bei Diamanten große Unterschiede im Erscheinungsbild und in der Qualität. Die wichtigsten Kriterien bei der Bestimmung der Diamantqualität sind in den sogenannten 4C’s zusammengefasst: Carat, Colour, Clarita und Cut.

Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Aber wie geht man mit den 4Cs um? Welches davon ist das wichtigste? Zunächst einmal ist keine C bedeutungsvoller als die anderen. Viel mehr können Sie sich innerhalb der 4C für genau die Kombination entscheiden, die Ihrem Budget, dem Anlass, dem gesuchten Stil oder zu einem Schmuckstück passt. Obwohl sich jeder Diamant durch die individuelle Kombination aus den 4C beschreiben lässt, vergessen Sie bitte nicht, dass seine einzigartige Schönheit weit mehr als aus der Summe seiner Eigenschaften resultiert. Genau wie die Körpergröße oder Augenfarbe eines geliebten Menschen, liegt die wahre Anziehungskraft, die diese Person auf sie ausübt weit jenseits aller physischen Erklärungsversuche. Bei Diamanten ist es nicht anders.

TrauringschmiedeMehr erfahren über “Trauringschmiede”
Foto: Trauringschmiede.de
Trauringschmiede.deMehr erfahren über “Trauringschmiede.de”
Foto: Trauringschmiede.de

Welche Modelle kommen derzeit beim Bräutigam an? Und welche bei der Braut?

Trauringschmiede: Roségold ist momentan sehr gefragt und bei Frauen natürlich mit Diamanten. So sind Beisteckringe zum Variieren total in, speziell feine Memoirringe rundum mit Brillanten ausgefasst. Unsere Materialauswahl ist ungewöhnlich groß. Brautpaare können Iihre Wunsch-Eheringe in klassischem Gold- bzw. Weißgold, sowie Platin bis hin zu Materialien wie Titan, Palladium, Silber, Edelstahl oder Carbon fertigen lassen.

Wie landet der Bräutigam einen Volltreffer beim heimlichen Kauf des Verlobungsrings? Wie stellt er also sicher, dass der Verlobungsring perfekt passt und auch gefällt?

Trauringschmiede: Schon vorher kniet der Mann üblicherweise vor seiner Herzensdame, um ihr mit dem strahlenden Solitärring die Frage aller Fragen zu stellen. Damit alles passt, sollte er  sich professionell beraten lassen. Genau dafür sind wir da. In unseren Trauringschmieden bieten wir nicht nur eine enorme Auswahl unterschiedlichster Diamantring-Designs, wir bieten auch den perfekten Service rund um den Antrag. Bei uns muss sich kein Bräutigam Gedanken machen, ob der Ring richtig passt, ob die Materialfarbe die richtige ist oder der Stein den richtigen Schliff hat. Wir haben für den Heiratsantrag perfekte Lösungen parat und greifen hier mit viel Knowhow unter die Arme. Unser Ziel ist ebenfalls ein großes, dickes JA!

Trauringschmiede.deTrauringschmiede.de
Foto: Trauringschmiede.de

Wir bedanken uns sehr bei den Experten von Trauringschmiede.de für die ausführlichen und hilfreichen Antworten im Interview! Und Ihnen wünschen wir viel Erfolg bei der Suche nach den passenden Verlobungs- und Eheringen für die Traumhochzeit!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

DJ für die Hochzeit - Wie findet man den, wenn man selbst professionell Musik macht?
DJ für die Hochzeit - Wie findet man den, wenn man selbst professionell Musik macht?
Teresa und Mirko sind bei der Hochzeitsmusik angekommen und fragen sich: Was muss ein guter DJ können?
Foto: Wilvorst
Die 10 Qualitäten eines perfekten Mannes: So einen will man nicht mehr loslassen!
Der perfekte Mann bringt all jene Qualitäten mit, die im Grunde jeder gute bzw. perfekte Mensch vorweisen können sollte. Hier erfahren Sie welche Punkte den Bräutigam sowie auch die Braut perfekt machen.
10 Dinge, die man vom Ex besser nicht behalten sollte
10 Dinge, die man vom Ex besser nicht behalten sollte
Sie ziehen zusammen? Diese 10 Dinge sollten Sie vom Ex nicht behalten …

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos