Maxi-Kleider für Hochzeitsgäste - traumhaft schön

Maxi-Kleider sind elegant und verträumt – ideal also für Hochzeiten – Foto:  ROSA CLARÁ
Maxi-Kleider sind elegant und verträumt – ideal also für Hochzeiten – Foto: ROSA CLARÁ

Sie sind zur einer Hochzeit eingeladen und möchten in Sachen Outfit nicht viel Kombinieren müssen? Dann greifen Sie einfach zu Maxi-Kleidern – so sind Sie gleich angezogen und machen dazu noch eine stylische Figur.

Ein einziges Kleid und Sie sind gleich perfekt gekleidet. Ein Traum einer jeder Frau. Maxi-Kleider sind festlich und bequem zugleich. Einziger Nachteil: Die meisten Maxi-Kleider umspielten die Figur ihrer Trägerinnen. Eine schlanke Figur ist deshalb meist Voraussetzung. Aber nicht alle Maxi-Kleider sind figurbetont: leger fallende Kleider sind zum Glück ebenfalls “in” und sorgen auch bei Frauen mit weiblichen Formen für eine gute Figur. Ideal also für Hochzeitsgäste.

Zarte Töne und fallende, weite Schnitte vermitteln Romantik pur – Foto: Alma Fiesta
Zarte Töne und fallende, weite Schnitte vermitteln Romantik pur – Foto: Alma Fiesta
Traumhaft: Die Kombination aus Pastellfarben und weiten Schnitten – Foto: Oscar de la Renta
Traumhaft: Die Kombination aus Pastellfarben und weiten Schnitten – Foto: Oscar de la Renta

Feinste Stoffe umspielen locker die Figur, zarte Farben vermitteln Romantik und bodenlange Designs laden zum Träumen ein – so sollte das perfekte Kleid sein. Maxi-Kleider haben genau diese Dinge drauf und liegen deshalb bei den Hochzeitsgästen top im Trend.

Kräftige Farben, wie etwa Rot, dominieren die Kleider-Kollektionen – Foto: Alma Fiesta
Kräftige Farben, wie etwa Rot, dominieren die Kleider-Kollektionen – Foto: Alma Fiesta

Sie ist die Trendfarbe des Herbstes 2012: Rot! Und auch festliche Kleider präsentieren sich in der neuen und vor allem kräftigen Trendfarbe. Hochzeitsgäste, die in der Farbe der Liebe auftreten, sollten dafür lieber bei Schmuck und Make-up sparen – zu viel von allem kann das Outfit schnell überladen. Meist reicht ein roter Lippenstift, dezentes Augen-Make-up und ebenso dezenter Schmuck. Sie wissen ja: Weniger ist manchmal mehr.

Das Kleine Schwarze gibt es auch als Maxi-Kleid – Foto: Alma Fiesta
Das Kleine Schwarze gibt es auch als Maxi-Kleid – Foto: Alma Fiesta
Es muss nicht immer ganz in Schwarz sein – Foto: Armani via facebook
Es muss nicht immer ganz in Schwarz sein – Foto: Armani via facebook

Das kleine Schwarze zeigt sich in vielen Variationen und Designs – und so auch als Maxi-Kleid. Immer passend und für jeden Anlass das Richtige. Maxi-Kleider in der (Nicht-)Farbe Schwarz wirken dank ihren langen Designs niemals langweilig. Noch dazu gibt es extravagante Designs, die mit Schwarz spielerisch umgehen. Die gute Nachricht: Hier darf in Sachen Schmuck ruhig dick aufgetragen werden.

Glamouröse Maxi-Kleider trumpfen mit schlichten Schnitten –  Foto: Elie Saab
Glamouröse Maxi-Kleider trumpfen mit schlichten Schnitten – Foto: Elie Saab
Glitzer und Gold so weit das Auge reicht – so edel können Maxi-Kleider sein – Foto: Reem Acra
Glitzer und Gold so weit das Auge reicht – so edel können Maxi-Kleider sein – Foto: Reem Acra

Sie sind edel, dafür aber sehr schlicht und geradlinig in ihren Schnitten: Glamouröse Maxi-Kleider, die im Metallic-Look ihren Auftritt haben. Ihr passendes Accessoire: Smokey Eyes. Sonst nichts! Auch der Schmuck sollte bei diesem Kleid einfach weggelassen werden – schließlich wollen Sie nicht mehr als die Braut glänzen.

Fröhlich und leger: Maxi-Kleider mit Blumenprints – Foto: GemaNicola
Fröhlich und leger: Maxi-Kleider mit Blumenprints – Foto: GemaNicola
Blumenprints können aber auch sehr edel und glamourös eingesetzt werden – Foto:Chanel
Blumenprints können aber auch sehr edel und glamourös eingesetzt werden – Foto:Chanel

Sie möchten ein Maxi-Kleid tragen, das weniger auffällig dafür aber verspielt und leger fällt? Dann versuchen Sie es doch mit weit geschnittenen Maxi-Kleidern mit Blumenprints! Gerade bei Sommerhochzeiten sind Blumenprints bei Hochzeitsgästen immer passend. Eine verspielte Frisur und dezentes Make-up runden das Outfit ab. Maxi-Kleider für Hochzeitsgäste finden Sie beispielsweise bei MissesDressy.

Lesen Sie mehr über Outfits für Hochzeitsgäste in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Smaragdgrüne Kleider für Hochzeitsgäste – Trendlook 2013!
Smaragdgrüne Kleider für Hochzeitsgäste – Trendlook 2013!
Lesen Sie hier, wie Sie die Trenfarbe grün in Ihren Hochzeits-Look integrieren können
Kleider aus Spitze – der Trend 2013 für Hochzeitsgäste
Kleider aus Spitze – der Trend 2013 für Hochzeitsgäste
Entdecken Sie hier die schönsten Gastoutfits für die Hochzeit aus Spitze
Schon gewusst? Diese Verpflichtungen erwarten Sie nach dem Gang zum Traualtar
Schon gewusst? Diese Verpflichtungen erwarten Sie nach dem Gang zum Traualtar
In der Ehe übernehmen Ehepartner diverse Verpflichtungen. Welche sogar gesetzlich festgelegt wurden, lesen Sie hier!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos