Tolle Ideen für die Altar-Dekoration

Romantisch und rustikal – die Altardeko für Draußen – Foto:  Heather Waraksa
Romantisch und rustikal – die Altardeko für Draußen – Foto: Heather Waraksa

Machen Sie Ihre Trauung zu einem unvergesslichen Schauplatz – mit kreativer AltarDekoration zum Beispiel. Lassen Sie sich von diesen Ideen doch inspirieren …

Der Höhepunkt einer jeden Hochzeit ist die wunderschöne und romantische Trauung am Altar. Warum also nicht genau diese unvergesslich gestalten? Möglichkeiten gibt es dazu genügend. Mit kreativer Dekoration zum Beispiel. Egal ob Sie traditionell in der Kirche oder romantisch im Freien heiraten, den Ort Ihrer Trauung können Sie mit ein paar einfachen Untensilien zu einem unvergesslichen Schauplatz der Liebe verwandeln. Versuchen Sie es doch einfach und gestalten Sie selbst mit Kreativität Ihren ganz persönlichen Traum-Altar.

Bunt und fröhlich: die Dekoration mit Blumen – Foto: brandonkidd wedding
Bunt und fröhlich: die Dekoration mit Blumen – Foto: brandonkidd wedding

Besonders lieblich ist die Dekoration mit Blumen. Dabei können Sie sich für echte Blüten oder selbst gemachte Blumen-Arrangements entscheiden. Sollen die Blüten um den Altar positioniert werden, sollten Sie besser zu der künstlichen, selbst gemachten Variante greifen. Ein rasches Verwelken der Blumen ist somit ausgeschlossen. Kaufen Sie dafür entweder fertige Kunstblumen oder falten Sie einfach selbst Ihre Blumendeko aus bunten Seidenpapier. Techniken dazu finden Sie bestimmt im Internet oder in Bastelbüchern.

Dekorationen mit Luftballons sind besonders einfach – Foto: 2Rings Trouwfoto
Dekorationen mit Luftballons sind besonders einfach – Foto: 2Rings Trouwfoto

Sie heiraten in der Kirche und möchten den Altar zusätzlich dekorieren? Dann greifen Sie am besten entweder zu Blumenkränzen oder noch viel kostengünstiger zu Luftballons. Die mit Gas gefüllten Ballons werden mit Hilfe von weißen Bändern verspielt an Bänken und Altar festgemacht. Aber Vorsicht: Eine Dekoration in der Kirche, sollten Sie immer zuerst mit Ihrem Pfarrer besprechen. Gegen Blumen wird dieser im schlimmsten Falle aber bestimmt nichts haben.

Bei einer Trauung im Freien, stehen Ihnen viel mehr Dekomöglichkeiten zur Verfügung – Foto: eric velado
Bei einer Trauung im Freien, stehen Ihnen viel mehr Dekomöglichkeiten zur Verfügung – Foto: eric velado

Bei einer Trauung im Freien, können Sie Ihren “Altar” besonders opulent schmücken, wenn Sie das wollen. Hier stehen Ihnen wahrlich alle Möglichkeiten offen – es ist alles nur eine Frage der Kreativität. Arbeiten Sie am Besten mit Stoffen in Weiß oder in  der Farbe der Liebe, Rot.  Sie wollen auch diese wunderschönen Rosenkugeln, wie sie im Bild zu sehen sind? Dann lassen Sie diese einfach von Ihrem Floristen noch am Tag der Hochzeit binden und auch liefern. So ist die Frische der Blüten noch länger garantiert.

Extravagant Ja-Sagen bleibt allen positiv in Erinnerung – Foto: Arrow & Apple
Extravagant Ja-Sagen bleibt allen positiv in Erinnerung – Foto: Arrow & Apple

Wie Sie sehen, sind der Fantasie wahrlich keine Grenzen gesetzt, wenn es um die ausgefallene Dekoration für den Altar geht. Und wenn Sie keinen Altar haben, dann schaffen Sie sich eben mit Ihrer ausgefallenen Deko-Idee eben einen ganz persönlichen Altar. Hauptsache, Sie haben sich so Ihre ganz eigene Bühne geschaffen, um offiziell Ihre Liebe zu besiegeln. So schön kann Ja-Sagen sein.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsdekoration in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos