• Magazin
  • Dekoration
Tischdekoration für die Hochzeitsfeier zum Selbermachen – günstige Hochzeitsdekorationen bei Zankyou vorgestellt

Tischdekoration für die Hochzeitsfeier zum Selbermachen – günstige Hochzeitsdekorationen bei Zankyou vorgestellt

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Hochzeit vorzubereiten, dann wissen Sie: Eine Hochzeit ist teuer! Doch nicht alles müssen Sie kaufen, manches können Sie gut und gerne Selbermachen – wie zum Beispiel die Tischdekoration für die Hochzeitsfeier.

  • Dekoration
  • Vorher
  • Hochzeitsdekoration
  • Tischdekoration
speichernTischdeko zum Selbermachen - schmale Baumstücke etwas aushöhlen und ein Dekolicht in die Öffnung setzen Foto: Etsy.com woodburlapandlace Lori Price
Tischdeko zum Selbermachen - schmale Baumstücke etwas aushöhlen und ein Dekolicht in die Öffnung setzen Foto: Etsy.com woodburlapandlace Lori Price

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Hochzeit vorzubereiten, dann wissen Sie: Eine Hochzeit ist teuer! Doch nicht alles müssen Sie kaufen, manches können Sie gut und gerne Selbermachen – wie zum Beispiel die Tischdekoration für die Hochzeitsfeier.

speichernTolle Ideen für Hochzeitsdekoration zum Selbermachen - Fotos: Etsy.com Tcenterpieces Tanya Reese, Etsy.com EndsOfTheEarthDesign, Etsy.com RoxyInspirations Roxana Acosta
Tolle Ideen für Hochzeitsdekoration zum Selbermachen - Fotos: Etsy.com Tcenterpieces Tanya Reese, Etsy.com EndsOfTheEarthDesign, Etsy.com RoxyInspirations Roxana Acosta
  • Gut geplant gelingt die Dekoration einfach besser

Wenn Sie die Deko für die Hochzeitstische selbst gestalten wollen, beginnen Sie am besten mit einer genauen Planung. Was so selbstverständlich klingt, gerät oft in Vergessenheit, denn jeder will bei der Tischdekoration mithelfen. So entsteht dann oft ein kleines Chaos, und keiner weiß mehr genau, was nun eigentlich geplant war. Deshalb ist der erste Schritt immer ein Plan für die Tischdeko! Zuerst wird die Basisausstattung festgelegt: Tischdecken sowie Tischbänder oder –läufer. Dann folgen die dazu passenden Accessoires, Servietten, Kerzen, Streu- und Sanddekorationen bzw. Steine und Sand.

speichernMenükarten für die Hochzeit - Bastelpaket von Zauberbaum.net Foto: Zauberbaum.net
Menükarten für die Hochzeit - Bastelpaket von Zauberbaum.net Foto: Zauberbaum.ne
  • Bezaubernde Tischdekorationen zum Selbermachen für eine Hochzeit im Herbst

Die Blätter beginnen sich zu färben, die ersten Drachen steigen und die Kürbisernte ist in vollem Gange – der Herbst ist da! Und mit ihm die tollsten Dekorationsideen für eine Hochzeitsfeier. Eine Herbsthochzeit ist eine ganz besondere Hochzeit, können Sie doch hier die schönsten Dekorationen für die Hochzeitsfeier umsetzen. Denken Sie nur an pralle, rote Äpfel und leuchtend orange Kürbisse. Ein wahres Feuerwerk an Hochzeitsideen entsteht mit diesem Ausgangsmaterial.

speichernMit Kürbissen zaubern Sie einzigartige Tischdeko zur Hochzeit! Foto: Stefan Schwarz_pixelio.de
Mit Kürbissen zaubern Sie einzigartige Tischdeko zur Hochzeit! Foto: Stefan Schwarz_pixelio.de

Mini-Kürbisse sind eine tolle herbstliche Tischdeko zur Hochzeit. Sie sind in zahlreichen Variationen erhältlich und immer wieder wandelbar. Sie können sie sogar als „Tischkarte“ einsetzen. Nehmen Sie dazu einfach einen kleinen Zier-Kürbis, stecken einen stabilen Draht hinein und befestigen daran ein kleines Schild mit dem Namen des Gastes. Eine einzigartige Idee für die Tischdeko!

speichernMini-Kürbisse sind tolle Gestaltungskünstler für eine Tischdeko zur Hochzeit im Herbst! - Foto: Katharina Scherer_pixelio.de
Mini-Kürbisse sind tolle Gestaltungskünstler für eine Tischdeko zur Hochzeit im Herbst! - Foto: Katharina Scherer_pixelio.de

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Zankyou-Tipp: Dekorieren Sie die Mini-Kürbisse in Schalen oder verteilen Sie sie als herbstlichen Gruß in bunter Reihenfolge auf den Tischen.

  • Leuchtende Tischdeko mit Kerzen und Kürbissen

Aus der Kombination der beiden können Sie die herrlichsten Dekoideen zaubern. Nehmen Sie dazu einen ausgehöhlten Kürbis – gut geeignet ist beispielsweise der Muskatkürbis – und kreieren Sie eine leuchtende Tischdekoration. Höhlen Sie den Kürbis zunächst aus (das geht sehr gut mit einem Löffel und einem Eisportionierer), malen Sie dann ein paar zarte Ranken aus und schneiden Sie diese mit einem Linolmesser aus. Für die Löcher, durch die später der Kerzenschein dringt, nehmen Sie einfach den Akkubohrer. Sind Sie handwerklich nicht ganz so begabt, bitten Sie einfach einen Freund, dass er Ihnen dabei hilft. Übrigens: Gemeinsam mit Freunden macht das Gestalten der Tischdekoration noch mehr Spaß! Ist der Kürbis vorbereitet, stellen Sie ihn am Tag der Hochzeit auf den Tisch und setzen eine Kerze hinein. Eine wunderschöne Hochzeitsdeko im Herbst!

Noch mehr tolle Ideen für die Tischdekoration zur Hochzeit finden Sie in unserem Zankyou-Magazin. Wenn Sie eine besondere Idee für Hochzeitsdekorationen zum Selbermachen haben, schreiben Sie uns in unserem Zankyou-Forum. Wir freuen uns auf Ihre Inspirationen!