Styled Shoots: Was ist das überhaupt – Ein Blick hinter die Kulissen

Ashley LudaescherMehr erfahren über “Ashley Ludaescher”
Styled Shoots - Was ist das eigentlich? - Foto: Ashley Ludaescher

Ich habe euch ja in meinem letzten Artikel versprochen, dass ich euch erzähle, was eigentlich Styled Shoots sind. Was bringen sie mir und was kann ich davon für meine Hochzeit einsetzen? Ein Styled Shoot ist wie der Name erahnen lässt ein gestyltes Fotoshooting, man könnte auch sagen Inspirationsshooting. Dort kommen mehrere Hochzeitsdienstleister zusammen, die zu einem bestimmten Thema, zum Beispiel “Alice im Wunderland -Hochzeit” inszenieren, wie man eine Hochzeit gestalten könnte. Oft steckt ein Hochzeitsblogger oder aber ein Wedding Planner dahinter, der das Konzept erstellt und das Ganze dann dekoriert. Dann braucht es natürlich Models, die das Brautpaar spielen (am besten ein echtes Paar) und einen Fotografen, ist ja klar. Aber auch Floristen, Visagisten, jemanden für die Papeterie, evtl jemanden der Dekorationsartikel verleiht oder verkauft, eine Torte oder gleich eine Candybar, ein Outfit für Braut und Bräutigam, Schmuck und nicht zu vergessen: eine Location. Ihr merkt schon, da kommt eine ganze Menge zusammen, wie bei einer richtigen Hochzeit. Und wenn man so ein Shooting plant ist das auch fast wie eine richtige Hochzeit zu planen, aber eben nur fast.

Fotomania KasselMehr erfahren über “Fotomania Kassel”
Foto: Fotomania Kassel
Fotomania KasselMehr erfahren über “Fotomania Kassel”
Foto: Fotomania Kassel

Wie läuft das ganze ab?

Meist geht die Weddingplannerin oder Bloggerin mit ihrer Idee, sei es bis dato nur ein Thema oder aber schon ein kleines Konzept zu einer/einem Hochzeitsfotografin/en und überzeugt sie/ihn von der Idee. Dann werden Ideen gesammelt, wie man das ganze umsetzen möchte und meistens werden diese auf einer Pinnwand bei Pinterest gesammelt. Wenn dann langsam ein klares Konzept steht, geht man auf die Suche nach Dienstleistern und begeistert sie mit seiner Idee. Man sucht eine passende Location und redet mit allen über das Konzept. Und jeder trägt seinen Teil dazu bei, das Ganze zu etwas Besonderem zu machen. Die Grafikerin oder der Grafiker entwirft eine passende Papeterie zum Konzept, der Florist kümmert sich um die Blumen, die Konditorin/der Konditor um Torte und Candybar und so weiter. Und die Bloggerin oder Weddingplannerin dekoriert dann am großen Tag alles so, dass der Fotograf/die Fotografin das Ganze in wundervollen Bildern festhalten kann.

Ashley LudaescherMehr erfahren über “Ashley Ludaescher”
Foto: Ashley Ludaescher
Ashley LudaescherMehr erfahren über “Ashley Ludaescher”
Hübsch dekoriert und fertig fürs Styled Shooting - Foto: Ashley Ludaescher

Aber was man da sieht kann man doch niemals so umsetzen?

Stimmt. Das Ganze eins zu eins bei einer Hochzeit umzusetzen ist selten machbar. Sei es weil die Kosten explodieren würden oder aber weil geschreinerte Tische für 4 Personen bei einer Strandhochzeit mit Kissen auf dem Boden doch etwas umständlich wären. Aber das ist auch nicht nötig und dafür gibt es gleich mehrere Gründe!

1. Das Ganze soll als Inspiration dienen. Man pickt sich Ideen raus die man toll findet, aber kopiert es nicht eins zu eins. Denn dann wäre es ja auch gar nicht mehr eure Hochzeit, sondern die von Bloggerin oder Weddingplannerin xy. Das ist wie mit dem Nachahmen im Tanzen: Man kann sich zwar hier und da Schritte rauspicken und nachahmen aber dabei setzt der eigene Körper sie anders um, macht etwas Eigenes und dadurch Neues draus.

2. Bei Styled Shoots ist es wie mit dem Make up für Fotoshootings oder die Bühne im Scheinwerferlicht: Oft muss man übertreiben, damit es auf Fotos überhaupt wirkt.

3. Seien wir mal ehrlich: So ein Shooting mit bezahlbarer selbst gebastelter Papeterie, ein Erdbeerherz als Torte, Deko bestehend aus günstigen Blümchen und Kristallsteinchen, das würdet ihr doch gar nicht sehen wollen. Da würde jeder weiterblättern. Denn Inspiration findet man in dem Besonderen. Ist ja auch so wenn man Modezeitschriften durchblättert oder Wohnmagazine.

Fotomania KasselMehr erfahren über “Fotomania Kassel”
Foto: Fotomania Kassel
Fotomania KasselMehr erfahren über “Fotomania Kassel”
Foto: Fotomania Kassel

Was bringt mir denn so ein Styled Shoot?

Also ihr merkt schon. Es geht nicht darum euch etwas vorzusetzen, was ihr eh nicht erreichen könnt. Auch wenn dieser Vorwurf in letzter Zeit immer wieder mal hochkommt. Es dient lediglich als Anregung, was man zu dem Thema machen könnte. Oder welche Farben man kombinieren kann. Vielleicht findet ihr dadurch auch einen Dienstleister, der perfekt zu euch passt. Oder den Traum-Hochzeitsschmuck. Ich mache es auch gerne so, dass ich zu jedem Styled Shoot ein DIY für euch habe, was ihr leicht nachmachen könnt. Lasst euch also nicht einschüchtern von der Perfektion, die so ein Styled Shoot an den Tag legt. Sondern lasst euch inspirieren und sucht euch das raus, was zu euch passt. Und wie ihr daraus dann etwas Eigenes macht habt ihr ja hier in diesem Artikel gelernt.

In diesem Sinne, lasst euch inspirieren!

Dienstleister des 1. Styled Shootings: Fotomania Kasselim Hochzeitsfieber – Hochzeitsplanung, Bel verde Kassel,  TraumzeitKathrin Paulus

Dienstleister des 2. Styled Shootings: Ashley LudaescherLove CircusSoho House BerlinBotanic ArtLena Schleweis – hair makeup & salonModern Vintage & Co., Kisui

Gast Autorin

Meike im Hochzeitsfieber

Weddingplanerin

Sind auch Sie Hochzeitsexperte und möchten für Zankyou schreiben? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Neue Liebe, neues Leben! Stimmt das überhaupt?
Neue Liebe, neues Leben! Stimmt das überhaupt?
Mit der neuen Liebe kommt für viele auch ein neues Leben – sofern man mit sich glücklich ist und die neue Liebe die einzig Wahre ist …
Cat Eyes Look für einen verführerischen Blick am Hochzeitstag
Cat Eyes Look für einen verführerischen Blick am Hochzeitstag
Schminken Sie Ihre Augen in nur wenigen Minuten mit dem Cat Eyes Look dramatisch und geheimnisvoll.
Schwanger in die Flitterwochen - Was ist zu beachten?
Schwanger in die Flitterwochen - Was ist zu beachten?
Woran muss man denken? In welcher Schwangerschaftsphase sollte man lieber nicht verreisen? Hier finden Sie die besten Tipps für Ihren "Babymoon"!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos