Streit mit der Trauzeugin kurz vor der Hochzeit! Was nun?

Streit mit der Trauzeugin kurz vor der Hochzeit! Was nun?

Der Hochzeitstag steht kurz bevor, doch die Braut hat sich mit der Trauzeugin gestritten! Was Sie tun können, lesen Sie hier:

  • Vorher
  • Ratgeber
  • Braut
  • 2016

Sie werden heiraten? Aber nicht ohne Ihre besten Freundinnen! Besonders die Trauzeugin und First Bridesmaid übernimmt am Tag der Hochzeit wichtige Aufgaben. Aber was, wenn Sie sich kurz vor der Hochzeit zu Bridezilla verwandeln und mit Ihrer Trauzeugin heftig gestritten haben? Dann sollten Sie diese Tipps lesen:

speichernIN LOVEMehr erfahren über “IN LOVE”
Foto: IN LOVE

Wenn Frauen sich streiten, dann kann das schon mal ziemlich heftig und gemein ausfallen. Was dann folgt sind Abstand und Funkstille zur besten Freundin. Doch Sie wäre nicht die beste Freundin, wenn nach wenigen Tagen nicht alles wieder beim Alten wäre! Denn auch nach einem heftigsten Streit finden sich Freundinnen fürs Leben wieder zusammen und vergessen, was vergessen werden sollte. Doch was, wenn das genau kurz vor der Hochzeit passiert und Braut und Trauzeugin heftig aneinander geraten? Dann heißt es erst einmal Ruhe bewahren und erhitzte Gemüter abkühlen lassen.

Streit während den Hochzeitsvorbereitungen

Gerade während der Hochzeitsplanung liegen bei der Braut und oft auch bei der Trauzeugin die Nerven blank. Stress und Zeitdruck können noch so harmlose Diskussion zu einem Streit ausarten lassen. Dumm nur, wenn das genau kurz vor der Hochzeit passiert. Dann sollten Sie vielleicht von einander Abstand nehmen und darüber nachdenken, wieso dieser Streit passiert ist. Und ob gesagte Worte auch wirklich ernst gemeint waren? Nach einiger Zeit werden beide Fronten diesen Streit nicht mehr so ernst sehen und beide Seiten sind wieder bereit sich zu versöhnen. Lesen Sie lieber über diese Dinge, die sich eine Trauzeugin jedoch nicht erlauben darf!

speichernHilal and MosesMehr erfahren über “Hilal and Moses”
Foto: Hilal and Moses

Hilfe von den Brautjungfern

Wenn beide stur und unbelehrbar sind und wegen der Hochzeit einfach zu wenig Zeit bleibt um genügend Abstand zu nehmen, sollten die Brautjungfern oder Freundinnen Hilfe leisten und beide zur Versöhnung animieren. Meist hilft ein kleiner Anstoß von Außen und man findet schneller einen Weg zueinander.

speichernJohn und Hanna FotografieMehr erfahren über “John und Hanna Fotografie”
Foto: John und Hanna Fotografie

Die Braut gibt nach!

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Ja, Sie haben richtig gelesen! Auch, wenn das nicht in Ihrem Naturell liegt, sollten Sie als Braut nachgeben und sich mit Ihrer Trauzeugin besser versöhnen. Entschuldigen Sie sich sogar, wenn es angebracht ist und stehen Sie über diesem Streit. Schließlich gibt es Wichtigeres im Leben als immer nur recht zu behalten und seinen Willen durchzusetzen. Ihre Hochzeit zum Beispiel! Ihre Freundin wird diesen Zug zu schätzen wissen, versprochen!

speichernNancy EbertMehr erfahren über “Nancy Ebert”
Foto: Nancy Ebert

Vielleicht haben Sie gar keine Trauzeugen? Den Weg zum Standesamt können Sie auch nur zu Zweit beschreiten – lesen Sie dazu in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin mehr und erfahren Sie wie man ohne Trauzeugen heiratet. Sie sind eine First Bridesmaid und suchen noch nach einem Outfit für die Hochzeit? Dann finden Sie garantiert Ihr Traumoutfit bei: Pronovias, About You, Amormoda, Fashionart Berlin oder Bäumler Fashion.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!