Soll ich ihn wirklich heiraten? Ein letzter Check!

Soll ich ihn wirklich heiraten? Ein letzter Check!

Heiraten oder lieber doch nicht? Wenn Sie sich nicht mehr sicher sind, ob Sie IHN heiraten möchten, hilft dieser Check:

  • aktuelles
speichernCameramirage
Noch ein letzter Check bevor Sie JA sagen – Foto: Cameramirage

Ein bisschen Lampenfieber vor der Hochzeit ist doch ganz okay, oder nicht? Nun, solange kleine Zweifel nicht zu Panikattacken ausarten, schon. Mit diesem Last Minute-Check finden Sie für sich heraus, ob Sie IHN wirklich heiraten möchten.

Haben Sie erst einmal JA gesagt führt so schnell kein Weg aus der Ehe hinaus. Es folgen erst mehrere Jahre Kampf um die Ehe und Partner bis letztendlich vielleicht sogar die Scheidung folgt. Daher sollten man zuerst prüfen bevor man sich ewig bindet. Mit diesen Last-Minute-Check stellen Sie kurz vor der Hochzeit für sich fest, ob Sie ihn tatsächlich heiraten möchten oder lieber doch nicht:

1. Verhalten ändert sich nicht: Seien Sie sich bewusst, dass typische Verhaltensmuster nicht einfach so abgelegt werden können. Stellt er Job ständig an erster Stelle, hat er seine Ex-Freundinnen betrogen oder wird er sogar aggressiv? Laut Psychologen ist es nicht unüblich nach 18 Monaten der Verliebtheitsphase in alte Gewöhnheiten zurückzufallen. Klären Sie daher lieber vor der Ehe Ihre Vorstellungen und Wünsche einer Partnerschaft ab.

2. Nur der Charakter zählt: Er sieht gut aus und verdient viel Geld? Was bleibt aber übrig, wenn Sie beides wegdenken? Ist er liebevoll, haben Sie die gleichen Ziele und hat er Vaterqualitäten? Überlegen Sie sich, ob Sie ihn dann noch immer heiraten würden und ob Sie später mit Kind auch gerne alleine zuhause sind, während er ständig auf Geschäftsreise ist …

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

3. Familientraditionen pflegen: Wie ist das Verhältnis zu den Schwiegereltern? Auch diese kann man sich nicht aussuchen, aber seien Sie sich dessen bewusst, dass man an Feiertagen und besonderen Anlässen immer wieder zusammenfinden wird. Besprechen Sie mit Ihrem zukünftigen Mann Traditionen und wie Sie diese pflegen möchten.

4. Zeitdruck: Seien Sie doch einmal ehrlich: Würden Sie diesen Mann auch heiraten, wenn Sie jünger wären, keinen Kinderwunsch hätten oder Ihre Freundinnen auch noch nicht verheiratet wären? Wenn die weibliche Uhr tickt, handelt Frau manchmal etwas voreilig. Oder lieben Sie diesen Mann wirklich?

5. Stimmt die Chemie: Haben Sie noch immer Bauchkribbeln, wenn er Sie sinnlich anfasst? Bringt er Sie beim Sex um den Verstand und fühlen Sie sich bei ihm geliebt und attraktiv? Dann stimmt wahrscheinlich auch die Chemie. Erotik ist ebenfalls ein wichtiges Thema in der Ehe …

6. Zweifeln ist nicht okay: Wenn Sie sich die Frage stellen ob ER der Richtige ist, dann ist er es meist auch nicht. Es verhält sich gleich wie mit der Frage ob Sie einen Orgasmus hatten: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sie einen hatten, dann hatten Sie auch keinen!

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!