Sich einen Tag als Braut fühlen - Hinreißende Hochzeitsinspirationen mit Bloggerin Georgia

Brandneue Trends von den Laufstegen dieser Welt, raffinierte Details und das Bewusstsein für den eigenen Stil – bei der Kreation des perfekten Brautlooks kommt es auf viele Details an, die jede Braut am großen Tag strahlen lassen. Gemeinsam mit der renommierten Modebloggerin & Influencerin Georgia von HERSTYLEBOARD hat Zankyou ein traumhaftes Bridal Photoshooting in Hamburg organisiert, bei dem vom Brautkleid über das Styling bis hin zur Location einfach alles miteinander harmoniert:

Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography

Eine strahlende Braut

Welches Brautkleid soll es sein? Wo finde ich die passenden Schuhe zum gewählten Modell? Und wie style ich meine Haare für die Hochzeit? Die Gedanken einer Braut drehen sich in den Monaten vor einer Hochzeit am häufigsten um den Brautlook – denn dieser sollte perfekt sitzen und nicht nur Bräutigam und Gästen, sondern vor allem der Braut selbst für immer als absolut gelungen in Erinnerung bleiben.

Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography

Unterstützung, Ratschläge und Inspirationen rund um Brautmode, Styling & Frisuren sind deshalb enorm wichtig und verhelfen Frauen dazu, den persönlichen Stil für den großen Tag zu finden und in einem märchenhaften Brautkleid vor den Traualtar zu treten.

Nur welche Modelle sind derzeit im Trend? Wie kann ein moderner Brautlook 2018 aussehen? Und welche Details sorgen definitiv für den letzten Schliff? Diesen Fragen sind wir gemeinsam mit der Modeexpertin Georgia Garms von HERSTYLEBOARD bei einem inspirierenden Bridal Shooting in Hamburg nachgegangen, um Bräuten vor der Hochzeit zu zeigen, wie viel Spaß die Kreation des eigenen Brautlooks machen kann.

Die perfekte Location

Das Fotoshooting wurde in Kooperation mit einer Vielzahl von leidenschaftlichen Hochzeitsdienstleistern in einer luxuriösen Suite des Hamburger Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten verwirklicht –  eine Location, die sich nicht nur hervorragend für das Getting Ready eignet, sondern auch als einer der Hotspots für unvergessliche Hochzeiten in der Hansestadt gilt. Das Team von Zankyou wurde bei der Planung des Bridal Shootings tatkräftig von Laura Schultze, der Marketing & Communication Managerin des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten unterstützt, die den ganzen Tag über als helfende Hand zum perfekten Gelingen des  Braut-Shootings beitrug.

Fairmont Hotel Vier JahreszeitenFairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Foto: Sophia Noelle Photography
Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography

Das Haus gehört zu einem der renommiertesten Grandhotels in Europa und zieht seit Jahrzehnten Brautpaare aus aller Welt an, die inmitten architektonischer und kultureller Highlights eine traumhafte Hochzeit feiern möchten. Die eleganten Suiten laden zur romantischen Hochzeitsnacht genauso ein wie zum Getting Ready am Hochzeitsmorgen oder ein inspirierendes Bridal Shooting vor dem großen Tag.

Fairmont Hotel Vier JahreszeitenFairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Location: Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Foto: Sophia Noelle Photography

Schritt für Schritt zum Traumlook

Das Brautkleid

Beim Brautlook müssen viele Details zusammenspielen, um ein harmonisches Gesamtbild zu ergeben – daher waren am Bridal Shooting gemeinsam mit Modeexpertin Georgia Garms als wunderschöne Braut und Laura Schultze vom Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten noch viele weitere Dienstleister vor Ort, die Stück für Stück am Traumlook einer jeden Braut feilten.

Galia Lahav Haute CoutureGalia Lahav Haute Couture
Brautkleid “Aurora” Galia Lahav. Foto: Sophia Noelle Photography
Galia Lahav Haute CoutureGalia Lahav Haute Couture
Brautkleid “Aurora” Galia Lahav. Foto: Sophia Noelle Photography

Alex PovelFoto: Alex Povel

Natürlich steht das Brautkleid für jede Frau an erster Stelle und genau deshalb wählte unser Team gemeinsam mit Georgia zwei atemberaubend schöne Brautkleider in einer der wichtigsten Brautmoden-Ateliers weltweit aus: dem Galia Lahav Flagship Store in Hamburg.

Die glamourösen Haute-Couture-Brautkleider der israelischen Designerin Galia Lahav setzen bereits seit über 30 Jahren die Maßstäbe auf Bridal Catwalks weltweit und überzeugen mit exquisiten Designs, hochwertigen Materialien und einem hohen Tragekomfort – das bestätigte auch Georgia, die sich beim Fitting im Flagship Store sofort in die Modelle Aurora sowie Tiger Lily, ein Brautkleid mit extravagant gearbeiteten, langen Ärmeln, verliebte.

Galia Lahav Haute CoutureGalia Lahav Haute Couture
Brautkleid “Aurora”, Galia Lahav. Foto: Sophia Noelle Photography
Galia Lahav Haute CoutureGalia Lahav Haute Couture
Brautkleid “Tiger Lily”, Galia Lahav. Foto: Sophia Noelle Photography

Das Styling

Makeup Artist Elena Bärweg, die Fachkosmetikerin und Diplom-Visagistin ist, blickt seit 2004 auf einen beeindruckenden Werdegang in und um Hamburg zurück. Aus diesem Grund war sie für unser Shooting in Hamburg die beste Wahl und traf genau unseren und Georgias Geschmack, was das Hochzeitsstyling anging. Das Resultat ist atemberaubend schön!

Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Elena Bärweg beim Styling. Foto: Sophia Noelle Photography

Alex Povel
Ohrringe & Armband Yana Nesper. Foto: Alex Povel

Der Schmuck & die Accessoires

Die kleinen Details rundeten das Outfit für das Bridal Shooting mit Georgia perfekt ab – Ohrringe, Armband und ein Perlenring von Yana Nesper sowie die filigran gearbeiteten Eheringe von Die Trauringschmiede sorgten für Glanzpunkte und die samtigen Brautschuhe von CafèNoir dienten als wunderbarer Kontrast und gelungener Farbtupfer im Brautlook.

Die Trauringschmiede EheringDie Trauringschmiede: Ehering
Ehering von “Die Trauringschmiede”. Foto: Sophia Noelle Photography
Sophia Noelle Photography
Brautschuhe von CafèNoir. Foto: Sophia Noelle Photography

Die Blumen

Die Blumentante entwarf passend dazu ein farbenfrohes Bouquet mit kräftigen, roten und roséfarbenen Blüten. Als romantisches Detail harmonierten sie mit dem gesamten Konzept des Shootings und dem zarten Make-up, das die Visagistin Elena Bärweg mit edlen Pastelltönen gezaubert hatte. Stefanie Müller von “Die Blumentante” wählte für den Brautstrauß Blüten der Saison, wie z.B. eine rosafarbene Chrysantheme, pinkfarbene David-Austin-Rosen, Dahlien und Trosrosen. Diese wurden extravagant ergänzt durch die Begleitmaterialien wie z.B. Disteln, roter Pfeffer, Blush und Eucalyptus. So entstand ein oppulenter Strauß, der die Schönheit des Brautkleides und das Strahlen der Braut auf seine Weise unterstützt.

Die BlumentanteDie Blumentante
Brautstrauß: Die Blumentante. Foto: Sophia Noelle Photography

Die Fotografin

Ebenso wichtig wie Brautkleid & Accessoires ist jedoch auch die perfekte Inszenierung eines jeden Outfits. Top-Fotografin Sophia Noelle kreierte mit ihrem geschulten Auge und der richtigen Portion Liebe zum Detail eine aufregende Reportage, die nicht nur dem Haute-Couture-Brautkleid von Galia Lahav, sondern auch dem wunderschönen Model und der noblen Location gerecht wurde.

Fairmont Hotel Vier JahreszeitenFairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Suite: Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Foto: Sophia Noelle Photography

Sophia Noelle’s Second Shooter Alex Povel konzentrierte sich insbesondere auf kleine, aber wichtige Details und die gesamte Atmosphäre und fing Feinheiten, wie die wundervollen Hochzeitskarten von zartmint design und die köstlichen Törtchen von Style your Cake, ein – Elemente, die zu jeder Hochzeit dazugehören und neben dem Brautlook ebenso sorgfältig ausgewählt werden sollten.

zartmint designzartmint design
Hochzeitspapeterie von zartmint design. Foto: Sophia Noelle Photography
Style your CakeStyle your Cake
Cupcakes: Style your Cake. Foto: Sophia Noelle Photography

Fotos im Fashion-Editorial-Style

Dem Team war es besonders wichtig, das Projekt auch unter einem passenden, künstlerischen Aspekt einzufangen. Auch bei der Gestaltung einer Hochzeit geht es um den richtigen Blickwinkel, die perfekte Szenerie und den richtigen Style. Gemeinsam mit Model Georgia kreierte Fotografin Sophia Noelle Photography Aufnahmen im aufregenden Fashion-Editorial-Style, die den zarten Brautlook von Georgia gekonnt transportieren. Ansichten in Schwarz-Weiß, lässige Posen und geheimnisvolle Lichtverhältnisse sorgten für das richtige Ambiente, um wertvolle Fotografien des modernen Looks zu verewigen.

Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography
Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography
Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography
Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography

Das Shooting im Hamburger Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten mit Georgia Garms und allen Dienstleistern war für die Zankyou-Redaktion einer der Höhepunkte des Hochzeitsjahres 2017 und fasst einzigartige Hochzeitstrends für die kommende Saison in einem genialen Shooting zusammen – lassen Sie sich inspirieren und strahlen Sie wie Georgia von HERSTYLEBOARD mit einem perfekten Brautlook!

Sophia Noelle PhotographySophia Noelle Photography
Foto: Sophia Noelle Photography

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zu diesem tollen Shooting beigetragen haben und ohne die diese inspirierende Reportage gar nicht erst zustande gekommen wäre:

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Ein unvergesslicher Junggesellinnenabschied in Hamburg – So wird Ihre Feier einfach perfekt
Ein unvergesslicher Junggesellinnenabschied in Hamburg – So wird Ihre Feier einfach perfekt
Sie möchten Ihren JGA in Hamburg feiern? Dann sollten Sie sich die folgenden Tipps nicht entgehen lassen – tolle Anlaufstellen von Wellness über Action bis hin zum perfekten Restaurant für den Junggesellinnenabschied.
Heiraten im Grünen: Gartenhochzeit, warten auf den Bräutigam!
Heiraten im Grünen: Gartenhochzeit, warten auf den Bräutigam!
Wer von Ihnen hat einen Garten und würde diesen gerne für seine Hochzeitsfeier nutzen? Dann lassen Sie sich dieses tolle Inspirationsshooting „Gartenhochzeit, warten auf den Bräutigam!“ nicht entgehen!
12 Gründe, warum die Braut ihren Vater braucht: Nicht nur am Hochzeitstag, sondern immer!
12 Gründe, warum die Braut ihren Vater braucht: Nicht nur am Hochzeitstag, sondern immer!
Obwohl Sie natürlich selbst die Gründe kennen, warum Ihr Vater nicht bei Ihrer Hochzeit fehlen darf, zeigen wir Ihnen diese hier noch einmal auf, denn Ihr Vater ist eine der wichtigsten Personen am Hochzeitstag!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos