Schwanger heiraten?

Schwanger heiraten?

Schwanger heiraten? Noch vor 30 oder 40 Jahren hätte es keiner gewagt, diese Frage überhaupt zu formulieren - wenn schon das "Unglück" geschehen ist, dass eine Frau unverheiratet schwanger wurde...wobei sich niemand erklären kann, wie das passiert sein sollte ;-) ...war es eine Selbstverständlichkeit, dass nun aber auch schleunigst eine Heirat anstand.

  • Stile
  • Vorher
  • aktuelles
  • Schwanger
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose

Schwanger heiraten? Noch vor 30 oder 40 Jahren hätte es keiner gewagt, diese Frage überhaupt zu formulieren – wenn schon das “Unglück” geschehen ist, dass eine Frau unverheiratet schwanger wurde…wobei sich niemand erklären kann, wie das passiert sein sollte…war es eine Selbstverständlichkeit, dass nun aber auch schleunigst eine Heirat anstand. Wirklich gefragt wurde da niemand – es war eben eine logische Konsequenz!

Das ist heute zum Glück anders – wenn heutzutage ein Paar ein Kind erwartet und sich dazu entschließt, noch vor der Entbindung zu heiraten, ist es sein freier Wunsch und sicher auch wohl überlegt… sollte man meinen ;-).

Obwohl eine Schangerschaft bekanntermaßen keine Krankheit ist, gibt es dennoch ein paar Dinge, die Sie stärker beachten sollten:

– Wählen Sie den Hochzeitstermin möglichst in der Mitte der Schwangerschaft – eine Braut, die immer wieder von ihrer Übelkeit übermannt wird oder deren Fruchtblase noch vor Eröffnung des Buffets platzt, ist für niemanden die wahre Freude…

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

– Geben Sie möglichst viele Arbeiten rund um die Hochzeitsvorbereitungen ab.  Auch wenn Sie sich fit genug fühlen, alles allein zu erledigen, soll es doch auch bitte so bleiben. Gewöhnen Sie sich an den Gedanken, von der Couch aus Anweisungen zu geben – ich kann mir das übrigens ziemlich, ziemlich gut vorstellen, besonders da ich weiß, dass so ein Luxus niemals wieder kommen wird!

– Kaufen Sie nicht zuuu früh Ihr Brautkleid, die Schuhe, Strümpfe und Dessous…ich will Ihnen nicht zu nahe treten, aber besonders bei der ersten Schwangerschaft wissen Sie nicht, was auf Sie zukommen kann und manche werdende Mutter hat schon gestaunt, wie elastisch ihre Haut plötzlich werden muss – ich weiß, wovon ich rede 😉

– Dass der Jungesellinnen-Abschied nicht mit dem Prosecco im Arm auf der Reeperbahn gefeiert wird, muss ich wohl nicht erwähnen, aber ein Wellness-Tag mit Ihren liebsten Freundinnen ist doch nun wirklich keine schlechte Alternative, oder?

– Bei der Auswahl des Hochzeitsessens müssen Sie gar nichts beachten – denn Sie werden es wahrscheinlich sowieso falsch machen…welche Schwangere weiß denn heute schon, was sie morgen besonders gern essen mag und was sie plötzlich nicht mal mehr riechen kann?

Brautkleider von Tiffany Rose:

speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
speichernBrautkleid für Schwangere von Tiffany Rose
Brautkleid für Schwangere von Tiffany Rose

Ich hoffe, ich konnte Ihnen den ein oder anderen hilfreichen Tipp für Ihre Hochzeit zu Dritt geben und wünsche Ihnen gutes Gelingen 🙂