Werbung
Rosenpracht für die Hochzeit 2013! Die schönsten Deko-Ideen aus Rosen

Rosenpracht für die Hochzeit 2013! Die schönsten Deko-Ideen aus Rosen

Rosen als Hochzeitsdekorations-Trends für 2013

  • Dekoration
  • Hochzeitsdekoration
speichern
Schmücken Sie Ihre Hochzeit mit den Blumen der Liebe – den Rosen! – Foto: Aleah Lovely
Werbung

Es ist der neueste und romantischte Hochzeitstrend aus den USA: Die Hochzeitsdekoration aus Rosen – von der Hochzeitstorte bis hin zu den Blumenarrangements. Hier ein paar zauberhafte Inspirationen, wie auch Sie Ihre Hochzeit 2013 in ein Rosenmeer verwandeln können:

Sie sind bezaubernd schön, stehen für die Romantik und vor allem für die Liebe – Rosen! Welche Blume eignet sich also besser als “Blume der Liebe” um seine eigene Hochzeit ganz besonders schön und dem Anlass entsprechend zu schmücken? In den USA ist es bereits Gang und Gebe, dass Rosen – von der Hochzeitstorte bis hin zu den Dekorationen – die gesamte Hochzeit zum Erblühen bringen. Und dabei müssen es nicht immer genau rote Rosen sein! Besonders Pastellfarben, kombiniert mit weißen oder blauen Blumensorten sehen verträumt und dekorativ aus.

speichernRosen, soweit das Auge reicht – Foto: Panorama roses via facebook
Rosen soweit das Auge reicht – Foto: Panorama roses via facebook
speichern
Blumenkreationen mit vielen verschiedenen Rosen – Foto: Panorama roses via facebook

Haben Sie sich für eine “amerikanische” Hochzeitsdekoration aus Rosen entschieden, dann sollten Sie das Thema “Rosen” wie einen roten Faden durch die gesamte Hochzeit ziehen: Hochzeitstorte mit Rosenblüten aus Marzipan, opulente Blumenkreationen aus Rosen und Hortensien bis hin zu Gastgeschenken aus den “Blumen der Liebe”. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Beachten Sie aber eines: Wählen Sie eine zarte Farbe für diese Hochzeitsdekoration. Rosa, Weiß und Hellblau eignen sich für dieses Rosenmeer ganz besonders und verleiht der Hochzeit ein märchenhaftes Flair.

speichern
Foto: Panorama Roses via facebook
speichern
Kombination mit blauen Hortensien – Foto: Panorama Roses via facebook

Wer Rosen mit anderen Blumesorten mischen möchte, erzielt einen tollen Effekt mit der Kombination aus Hortensien und Lavendel. Achten Sie auf eine harmonische Farbabstimmung und wählen Sie dazu keine farbkräftigen Blumenkombinationen. Lassen Sie sich von dem Floristen Ihres Vertrauens beraten und wählen Sie gemeinsam die Blumesorten für Ihre Rosen-Hochzeit aus …

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Lesen Sie mehr über Hochzeitsdekorationen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Kommentieren

Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag auf Ihrem Konto mit unserem Hochzeitstisch