Ronja & Manuel´s Traumhochzeit - beflügelnde Inspirationen voller Liebe

Nach insgesamt fünf Jahren Beziehung und einem Jahr Verlobung feierten Ronja und Manuel am 9. September 2017 eine Vintage-Hochzeit in einem Flugzeug-Hangar. Dank dem Hochzeitsfotografen Martin Hecht von FineArt Weddings, sind hierbei tolle Bilder entstanden, die wir mit Ihnen teilen dürfen: 

Ein gruseliges Kennenlernen

Kennengelernt hat sich das Brautpaar 2012 auf einer Halloweenparty im Stadttor von Mühlheim. Getroffen haben sie sich erst zu später Stunde, weshalb die beiden schon leicht alkoholisiert waren. Gefunkt, hat es zwischen Ronja und Manuel jedoch trotzdem auf anhieb. Eine ernsthafte Beziehung ließ hier nicht lange auf sich warten.

Die romantische Verlobung im Urlaub

Der Heiratsantrag wurde von Manuel gut geplant, jedoch bewusst sehr simpel gehalten. Ronja erinnert sich an diesen Moment, als wäre er gestern gewesen:

„Den Heiratsantrag machte Manu mir im Kurzurlaub auf Gran Canaria, im Oktober 2016. Nach einem Cocktail in einer Strandbar und dem anschließenden Strandspaziergang bei Nacht, ging er schließlich auf die Knie und fragte mich, ob ich seine Frau werden möchte. Mondschein und das Wellenrauschen machten die Stimmung absolut perfekt.”

Eine durchwegs entspannte Planungszeit

Mit der Planung der Hochzeit haben Ronja und Manuel recht früh angefangen, weshalb die wichtigen Dinge, wie Location, Fotograf und Band relativ schnell fixiert wurden. Die Planungszeit verlief somit relativ entspannt, wobei es wegen der vielen “Do it yourself-Deko” gegen Ende hin einige Bastelabende abverlangte, an denen viele Freunde helfen durften.

Der Look von Braut & Bräutigam

Bei der Suche nach dem perfekten Outfit lief irgendwie alles anders als erwartet. Ronja hatte bereits eine recht genaue Vorstellung vom ihrem Hochzeitskleid im Kopf, doch als sie schließlich im Brautladen war, hat sie ein total anderer Stil angesprochen und sich schlussendlich auch für diesen entschieden. Bei Manuel war es ähnlich. Speziell die Farbe des Anzuges war recht außergewöhnlich, doch bei der Anprobe war sofort klar, dass es dieser Anzug sein soll.

Das Ja-Wort als emotionales Highlight

Ein besonders emotionaler Moment dieses Tages war, wie sich Ronja und Manuel das Ja-Wort gegeben und somit Treue und Liebe versprochen haben. Ein weiterer Moment, in dem nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Hochzeitsgäste zu tränen gerührt waren war, während der Ansprachen der Väter von Ronja und Manuel. Die außergewöhnliche Location in einem Flugzeug-Hangar, schaffte dazu die perfekte Stimmung.

Die wichtigsten Tipps für Brautpaare, die noch mitten in der Planung stecken

„Nehmt auf jeden Fall den Martin von FineArt Weddings als Fotograf! Außerdem darf man sich selbst nicht zu viel Druck machen, es werden immer Kleinigkeiten schief gehen, die aber im Endeffekt am Tag der Hochzeit niemanden auffallen.”

An dieser Stelle möchten wir noch ein besonderes Dankeschön an Martin Hecht von FineArt Weddings, aber vor allem an das Brautpaar richten. Die geteilten Erfahrungen und Inspirationen durch die außerordentlich gut gelungenen Fotos werden vielen Paaren weiterhelfen können. Wenn Sie auf der Suche nach mehr Inspirationen für Do it yourself-Dekorationen sind, sollten Sie noch einen genaueren Blick auf die DIY-Hochzeit von Stella und Patrick werfen! Falls Sie aber genau wie Ronja und Manuel eine ausgefallene Location suchen, jedoch Angst haben nicht die Richtige Entscheidung getroffen haben, sollten Sie sich an die 15 wichtigsten Fragen halten, die Sie bei der Suche nach der perfekten Hochzeitslocation stellen sollten.

Fotograf: FineArt Weddings | Photography, Location & Catering : Aircraft Neuhausen ob Eck, Brautkleid: Rena Sposa – Brautmode Stuttgart, Anzug Bräutigam: Hochzeitshaus Stuttgart , Ringe: PM-Design Pforzheimer Schmuck – und Trauring – Manufaktur GmbH, Band: PremiumStyle

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Die besonders süße Hochzeit von Nicole und Frederik im Schokoladen-Museum in Köln
Die besonders süße Hochzeit von Nicole und Frederik im Schokoladen-Museum in Köln
Nicole und Frederik feierten im Mai vergangenen Jahres eine besonders süße Hochzeit im Schokoladenmuseum in Köln. Die Vorbereitungszeit war geprägt von harmonischer Einigkeit, die zum Teil auch den tollen Dienstleistern zu verdanken ist. Werfen Sie einen genaueren Blick auf die dabei entstandenen Fotos und die Beteiligten Dienstleister, die den Tag so besonders gemacht haben. Sie werden begeistert sein!
Vintage-Traumhochzeit in Wolfenbüttel – Mit stilvollen Details in Rosé und Türkis
Vintage-Traumhochzeit in Wolfenbüttel – Mit stilvollen Details in Rosé und Türkis
Jennifer & Damian feierten eine zarte Hochzeit in Rosé & Türkis mitten in Wolfenbüttel. Mit dabei war die Hochzeitsfototgrafin Kerstin Wendt, die mit ihrer Reportage tolle Einblicke in die Traumhochzeit gibt.
Herbstliche Vintage-Hochzeit in der Autowerkstatt – So kreativ sagten Mel & Flo Ja
Herbstliche Vintage-Hochzeit in der Autowerkstatt – So kreativ sagten Mel & Flo Ja
Eine außergewöhnliche Hochzeitslocation finden und dort innerhalb von zehn Wochen eine Traumhochzeit verwirklichen – das haben Mel & Flo geschafft, deren Herzen für Musik, Natur und die kleinen Details des Lebens schlagen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos