Romantische Brautfrisuren mit einem lockeren Dutt

Romantische Brautfrisuren mit einem lockeren Dutt

Sie wollen eine Brautfrisur, die natürlich sitzt und jede Menge Romantik verströhmt? Ein Dutt zum Beispiel, der locker gebunden wird, liegt voll im Trend – und ist eine Mischung aus festlich und leger.

  • Beauty
speichernTraumhaft schön: der locker sitzende Dutt verleiht jedem Brautoutfit pure Romantik – Foto: BHLDN
Traumhaft schön: der locker sitzende Dutt verleiht jedem Brautoutfit pure Romantik – Foto: BHLDN

Sie wollen eine Brautfrisur, die natürlich sitzt und jede Menge Romantik verströhmt? Ein Dutt zum Beispiel, der locker gebunden wird, liegt voll im Trend – und ist eine Mischung aus festlich und leger.

Zu einem romantischen Brautkleid gehört auch eine romantische Brautfrisur! Vor allem sollten Sie sich auch damit wohl fühlen und sich nicht verkleidet fühlen. Da kann eine natürlich aussehende Brautfrisur schon sehr viel dazu beitragen. Wie wäre es also mit einem locker sitzenden Dutt? Dieser liegt nicht nur im Trend, sondern verleiht mit seiner legeren aber dennoch festlichen Ausstrahlung jede Menge Romantik. Und leicht zu machen ist er noch dazu. Hier sind die schönsten Dutt-Variationen mit legerem Touch:

speichernEs gibt viele Variationen vom Dutt; romantisch sind sie alle – Foto: Matias Rivara
Es gibt viele Variationen vom Dutt; romantisch sind sie alle – Foto: Matias Rivara

Es gibt viele verschiedene Stile und Variationen eines Dutts – und alle eignen sich als Brautfrisur. Es ist der Dutt an sich, der festlich wirkt – kombiniert mit einem legeren Stil verwandelt sich der sonst so strenge Dutt aber in eine romantische Brautfrisur. Wie bei dieser Variante (oben im Bild), wo die Braut ihre Lockenpracht locker am Hinterkopf zusammendreht und feststeckt. Lassen Sie ruhig ein paar Haarsträhnen ins Gesicht fallen.

speichernBesonders zu einem Vintage-Bratkleid passt der lockere Dutt perfekt – Foto: temperley
Besonders zu einem Vintage-Bratkleid passt der lockere Dutt perfekt – Foto: temperley

Auch, wenn Sie keine locker ins Gesicht fallenden Haarsträhnen mögen, können sich einen lockeren Dutt zaubern. Nehmen Sie dazu einfach ohne viel zu bürsten die Haare nach hinten und binden diesen locker und etwas tiefer am Hinterkopf zusammen. So sieht die Brautfrisur zwar etwas ordentlicher aus, verliert aber nichts an Romantik.

Lesen Sie mehr über Brautfrisuren-Trends 2013 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren