Reif für die Insel? – Heiraten auf Pellworm!

Reif für die Insel? – Heiraten auf Pellworm!

Da ich selber von der Küste komme, liegt mir diese Art der Hochzeitslocation besonders am Herzen. Allen südlich von Hamburg Lebenden sei gesagt: Pellworm ist eine nordfriesische Insel nicht weit vor der Küste Schleswig-Holsteins ;-)

  • Locations
  • Vorher
speichernHeiraten auf der Insel Pellworm. Foto: Axel Dulz / pixelio.de
Heiraten auf der Insel Pellworm. Foto: Axel Dulz / pixelio.de

Da ich selber von der Küste komme, liegt mir diese Art der Hochzeitslocation besonders am Herzen. Allen südlich von Hamburg Lebenden sei gesagt: Pellworm ist eine nordfriesische Insel nicht weit vor der Küste Schleswig-Holsteins 😉

Dass dieses idyllische Eiland nicht schon längst in Punkto Hochzeit in aller Munde ist, scheint mir ein Rätsel zu sein. Abgesehen von diversen Freizeitaktivitäten, bietet Pellworm eine sagenhafte Vielfalt für Heiratswillige an:

speichernHeiraten auf einem Leuchtturm
Heiraten auf einem Leuchtturm

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Trauung auf dem 100 Jahre alten Leuchtturm?

Sein Leuchtfeuer steht schon seit Ewigkeiten in der Seefahrt für Zuverlässigkeit, Stärke, Treue und Sichherheit – was für einen wunderschöne Symbolik als Start in Ihre Ehe. Nun gut, die 140 Treppen sind vielleicht nicht für jeden Hochzeitsgast mit der gleichen Leichtigkeit zu meistern – aber denken Sie an den atemberaubenden Ausblick, den Ihnen das höchste Standesamt des Nordens bieten wird.

Heiraten auf einem Leuchtturm[/caption]

Dennoch erleichtern diese Treppen übringens sogar die Wahl des Brautkleides – ich würde meinen, dass ein besonders üppiger Reifrock oder ein besonders enggeschnittenes Kleid hier nicht das Rennen machen 😉

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Neben der standesamtlichen Heirat, sind Sie auch Teil einer echten seemännischen Zeremonie – so dass Ihr “Eheschiff” auch sicher und fachgerecht in die Zukunft starten kann. Genießen Sie als frischvermähltes Ehepaar von der Aussichtsplattform den einzigartigen Blick über das (Watten-)Meer, um dann etwas weiter unten (Achtung: bitte die Treppe benutzen 😉 ) wieder auf die Hochzeitsgesellschaft zu treffen, die sich bereits mit Sekt und anderen traditionellen Bräuchen verwöhnen lässt.

Noch eine Bitte an alle Nicht-Nordlichter: Wir hier oben haben gegen alle Gerüchte nicht immer strahlenden Sonnenschein und absolute Windstille – vergessen Sie also keinesfalls eine extra Dose Haarspray einzupacken 😉