Perfektes Hochzeits-Make-up - 5 Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten

Glänzende Haut, fleckige Bräune oder verschmierte Mascara – solche Beauty-Pannen kann wirklich keine Braut an ihrem Hochzeitstag gebrauchen. Damit alles klappt, sollten Sie sich genügend Zeit für das Schminken nehmen und in puncto Make-up gut vorbereitet sein.

1. Zu wenig Zeit zum Schminken

Perfektes Hochzeits-Make-upMehr erfahren über “Perfektes Hochzeits-Make-up”
Foto: Dipl.-Des. Kirill Brusilovsky

Mehr als einmal warten Standesbeamte oder Pfarrer auf die Braut, die außer Atem und völlig gestresst in das Standesamt oder die Kirche hetzt. Der Grund? Nicht die mühsame Parkplatzsuche oder die vergessenen Trauringe sind Schuld, sondern Probleme beim Schminken. Diesen Fehler können sie schnell vermeiden, wenn Sie sich für Ihr Braut-Make-up wirklich genügend Zeit nehmen. Das gilt übrigens auch für das Frisieren.

2. Maskenhaft: Zu viel Make-up

Perfektes Hochzeits-Make-upMehr erfahren über “Perfektes Hochzeits-Make-up”
Foto: Dipl.-Des. Kirill Brusilovsky

Ein absolutes No-Go in Sachen Hochzeits-Make-up ist, zu viel davon zu tragen. Denken Sie daran, dass es lediglich Ihre natürliche Schönheit unterstreichen soll. Tragen Sie es daher dezent auf. Das gilt für das gesamte Make-up – für die Haut, die Augen, den Mund, die Wangen… Wenn Sie sich im Alltag generell wenig schminken, tun Sie dies auch am Tag Ihrer Hochzeit. Den größten Fehler, den Sie begehen können, ist durch das Make-up unnatürlich oder maskenhaft zu wirken.

3. Fleckige und dunkle Grundierung

Perfektes Hochzeits-Make-upMehr erfahren über “Perfektes Hochzeits-Make-up”
Foto: Dipl.-Des. Kirill Brusilovsky

Achten Sie darauf, dass Ihr Make-up auf Ihren Hautton abgestimmt ist. Wenn Sie die Grundierung ein bis zwei Nuancen heller als Ihren natürlichen Teint wählen, vermeiden Sie hässliche Ränder oder Kanten am Hals. Verstreichen Sie die Grundierung dafür von der Mitte des Gesichts nach außen, klopfen sie sanft ein und verwischen die Übergänge mit einem angefeuchteten Schwamm – so machen es auch professionelle Make-up Artists. Longlasting Produkte sind für den Hochzeitstag empfehlenswert. Solllte die Haut zwischendurch wieder anfangen zu glänzen, haben Sie einen transparenten Gesichtspuder griffbereit.

4. Verschmierte Mascara, schwarze Tränen

Perfektes Hochzeits-Make-upMehr erfahren über “Perfektes Hochzeits-Make-up”
Foto: Dipl.-Des. Kirill Brusilovsky

Eine Hochzeit ist meist sehr emotional und tränenreich, insbesondere Frauen kullern immer wieder Tränen übers Gesicht. Eine verschmierte Mascara ist daher die Beauty-Panne auf der Hochzeit schlechthin. Dabei ist sie so leicht zu verhindern. Besorgen Sie sich unbedingt wasserfeste Wimperntusche. Wenn es schon zu spät ist und die Tränen schwarz gefärbt sind, kann ein Q-Tip den größten Schaden beseitigen.

5. Knallrote Lippen, die den Look dominieren

Perfektes Hochzeits-Make-upMehr erfahren über “Perfektes Hochzeits-Make-up”
Foto: Dipl.-Des. Kirill Brusilovsky

“Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind Sie da.” Das Lied von Schlagersänger Peter Kraus bestätigt es: Der Lippenstift ist eine der stärksten “Waffen” der Frauen überhaupt und gehört zum Braut-Make-up einfach dazu. Aber Vorsicht: Schöne Lippen sollen ein Braut-Make-up krönen und es nicht zu sehr dominieren. Ein knallroter Lippenstift zu einem schlichten weißen Kleid wäre also mehr als unpassend. Der Lippenstift sollte vielmehr auf die natürliche Farbe von Haut, Haar und Augen der Braut abgestimmt sein. Nichts falsch machen können Sie, wenn Sie einen Lippenstift wählen, der Ihre eigene Lippenfarbe lediglich verstärkt.

 Lesen Sie mehr zu den Trends für Make-up 2014 im Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Die 6 größten Fehler bei der Hochzeitsplanung
Die 6 größten Fehler bei der Hochzeitsplanung
Sie stecken mitten in den Hochzeitsvorbereitungen? Dann lesen Sie hier über 6 Fehler, die Sie bei der Hochzeitsplanung lieber nicht machen sollten!
Top gestylt JA-Sagen: Buchen Sie einen Fashion-Stylist für das perfektes Hochzeits-Outfit!
Top gestylt JA-Sagen: Buchen Sie einen Fashion-Stylist für das perfektes Hochzeits-Outfit!
Lassen Sie Ihr Hochzeits-Outfit von einem Fashion-Stylisten zusammenstellen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos